Buchrezensionen, Gastrezensionen, Rezensionen

Ich sehe was, was niemand sieht von Tim O’Rourke [Gastrezension]

Mit „Ich sehe was, was niemand sieht“ feiert Tim O’Rourke sein deutschsprachiges Debüt. Es handelt sich um einen Mystery-Thriller für Jugendliche, der von der Idee her ein wenig an die „Bodyfinder“-Serie von Kimberly Derting erinnert:

Aktionen

Ein leidenschaftliches #bookupDE beim Kiepenheuer & Witsch Verlag

»Prolog - Leidenschaft« Bücher werden mit Leidenschaft gemacht. Wir Bücherwürmer, wir wissen das. Denn wir spüren das beim Lesen, wenn wir seufzen, weinen, lachen, zittern und mitfiebern. Bücher sind schonungslos und ehrlich. Dennoch habe ich nicht mehr oder nicht weniger erwartet, als ich zu meinem dritten #bookupDE in Köln aufbrach. Dabei sollte ich doch inzwischen wissen, dass diesen Events bisher immer etwas Großartiges und mehr als Lohnenswertes angehaftet hat.