Rezensionen

Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover [Rezension] + Gewinnspiel

Klar, das Leben ist selten besonders einfach und es funktioniert auch nicht ohne (innere) Konflikte. Es funktioniert auch nicht ohne Fehler und ohne Abgründe. Doch es ist immer eine Frage der Perspektive. „Zurück ins Leben geliebt“ verherrlicht in meinen Augen ein fatales Beziehungsmodell, das von einer selbstzerstörerischen Kraft angetrieben wird.

Advertisements
Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover [Rezension]

»Mein Fazit« Colleen Hoover hat nicht nur einfach einen Roman geschrieben. Sie hat Poesie auf höchstem Niveau verfasst, Poetry-Slam-Elemente eingewoben und eine dermaßen tiefgreifende und bildgewaltige Geschichte erschaffen, dass sie direkt unter die Haut geht, in Herz und Körper eindringt, sich festsetzt, den Atem raubt und beim Zuklappen das Gefühl hinterlässt, dass man gerade etwas Kostbares und Einzigartiges miterleben durfte. Ein Buch, das ich nie vergessen werde und dessen Charaktere in meinen Gedanken weiterleben. Wer “Weil ich Layken liebe” nicht ließt, wird vielleicht die Geschichte seines Lebens verpassen! Einfach nur wunderbar. Einfach eines der besten Bücher aller Zeiten!