Rezensionen

Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans von Mackenzie Lee [Rezension] + Blogparade #ichbineinKönigskind

Bei „Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans“ sitzt jeder Satz. Seit Monaten stecke ich in einer ausgewachsenen Lesekrise. Ich möchte so gerne lesen, kann mich aber kaum auf die Inhalte konzentrieren. „Cavaliersreise“ habe ich mit seinen knapp 500 Seiten binnen 24 Stunden inhaliert und gleichzeitig genossen wie die beste Tasse Tee. Ich hätte gut und gerne die doppelte Seitenzahl genossen. Ich habe noch nie ein Buch gelesen, in dem mir der Protagonist zu Beginn so unsympathisch ist und ich mich gleichzeitig so gut in ihn hineinversetzen kann und mitfühle.

Allgemeines, BuchPost

eZugänge auf dem Reader!

Mir ist aufgefallen, dass ich bei den Neuzugängen meist meine neuen eBooks unterschlage... Da sich aktuell ein Post mehr als lohnt (war neulich ein „bisschen“ shoppen), nutze ich die Gelegenheit mal, um euch meine elektrisierenden-elektronischen-brandheißen Neuzugänge vorzustellen! 😉

Aktionen, BuchPost

Neuer Lesestoff im leselustigen Tower

Heute möchte ich mich mal auf das Wesentliche beschränken und präsentiere euch meine Neuzugänge der letzten paar Monate im Kurzformat.

Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Obsidian – Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout [Rezension]

»Mein Fazit« Fiebriges Seitenumblättern, aufkeimende Sabberattacken, wildes Herzrasen und ein Angriff auf die Lachmuskeln ist bei Jennifer L. Armentrouts „Obsidian – Schattendunkel“ garantiert. Eine verflixt rasante und tief gehende Geschichte, die mit mehrdimensionalen Figuren, einem mit Überraschungen gespickten Handlungspfad und einer einzigartig kribbelnden Atmosphäre ein wahrer Pageturner und damit meine absolute Empfehlung ist!

Aktionen, Gewinnspiel

Süchtig nach Briefpost?! Ich feiere Geburtstag! – Feiert ihr mit?

Ab morgen schreiben wir nämlich die 21. Kalenderwoche im Jahr 2014, die zufällig auch den 21. Mai beherbergt, an welchem ich... (ratet mal^^) wunderbare 21 Jahre alt werde! 😉 (Die 21 ist übrigens meine Lieblingszahl. Die Sterne sollten dieses Jahr also unter einem sehr guten Stern für mich stehen! :)) Ich bin jemand, der sich IMMER sehr über Post freut. Meine Mitbewohner reißen schon ständig Witze darüber, weil ich mindestens einmal täglich zum Briefkasten renne, gelegentlich zweimal mit der trotzigen Begründung: „Manchmal kommt die Postfrau auch erst um halb vier!“ - Wir haben eine SEHR nette Briefträgerin! Wie mein Geburtstag, dieses Gewinnspiel und die Post in diesem Artikel zusammen finden werden, erläutere ich gleich!

Buchrezensionen, Rezensionen

Phantasmen von Kai Meyer [Rezension]

Kai Meyer greift in „Phantasmen“ eine im Jugendbuchsektor nicht oft anzutreffende Thematik auf. Mit Herzklopfen, Dramatik und kühler Logik habe ich mich in den Seiten festgebissen und kann diese rasante Road-Trip-Story trotz kleiner Mängel allen Kai Meyer Fans, solche, die es werden wollen und actionbegeisterten LeserInnen empfehlen. Das wohl erste Mal in einer Geschichte, dass ein Lächeln nicht gerne gesehen wird...