Blog-Archive

Zauberhafte Poppy Pym Post

Diese Woche erreichte mich die wohl zauberhafteste Post aller Zeiten.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Was sich darin wohl versteckt?

Diese drei Argumente sprechen dafür:

Sie glitzert.

Sie ist magisch.

Sie ist zuckersüß.

SAMSUNG CSC

Seht ihr, wie es glitzert/schimmert?

Der Egmont-Verlag hat sich ja schon immer allerhand einfallen lassen, aber dieses Mal haben sie sich selbst übertroffen. Beim Auspacken habe ich buchstäblich die Luft angehalten und bin dann erst mal jubelnd durch die Wohnung gerannt, um allen diesen wahnsinnigen Schatz zu präsentieren! es geht noch leselustig weiter…

Am grünen Rande meines Blogs gab’s heiße Neuzugänge!

Wie gestern angekündigt stelle ich euch mal wieder seit langer Zeit meine Neuzugänge vor! 🙂

Beginnen wir mal mit dem Foto der Bücher

es geht noch leselustig weiter…

Neuer Lesestoff im leselustigen Tower

Heute möchte ich mich mal auf das Wesentliche beschränken und präsentiere euch meine Neuzugänge der letzten paar Monate im Kurzformat. Es gibt den Status gelesen, rezensiert (beinhaltet bereits gelesen *gg*) und ungelesen. Außerdem gebe ich euch von oben nach unten zu jedem Titel je drei Assoziationen mit.

Wenn ihr eins der Bücher bereits kennt, schon länger drumherum schleicht oder ebenfalls einfach nur Assoziationen habt… HER DAMIT! 😀 es geht noch leselustig weiter…

Exquisite Neuzugänge und ein PREMIUM-Gutschein ♥

Exquisite Neuzugänge, Neuzugänge, Neuzugänge 🙂

und ein PREMIUM-Gutschein ♥

.

Und zwar ausschließlich die Neuzugänge ohne die Leipziger Buchmesse 2014! – Diese kommen noch einmal extra.

SAMSUNG CSC

Mehr als das“ von Patrick Ness hat mich vom ersten Moment an angesprochen. Es ist die Geschichte eines ertrinkenden Jungens, der wohl in den Augenblicken seines augenscheinlichen Todes einiges erkennen wird. Was genau es damit auf sich hat…? – Bald werde ich es herausfinden!

.

Death“ von Melvin Burgess beschreibt den Verlauf einer Droge. Die Droge namens DEATH! Sieben Tage hochmütig wie im freien Fall wild und losgelöst in größter Glückseligkeit leben. Doch danach… Der Tod? Wer weiß das schon so genau, gemunkelt wird es jedoch. Das beweist auch die Aktion rund um Jimmy Earle, bei der ich WAHNSINNSGLÜCK hatte, worauf ich gleich noch einmal zu sprechen komme. 🙂

.

Dornenherz“ ist glücklicherweise aus der Feder von Jutta Wilke, für deren Werke ich inzwischen ja unglaublich schwärme!

Dornenherz“ setzt sich mit der Thematik des Todes auseinander, jedoch mit einigen mysteriösen Ereignissen verflochten, auf die ich nun schon extrem gespannt bin.

.

Einen eBook Neuzugang habe ich ebenfalls zu verbuchen.

Und zwar „Glasgow Rain“ von Martina Riemer, das seit einigen Tagen im Handel erhältlich ist.

Glasgow Rain_Riemer

Das Highschool-Mädchen Vic verliebt sich in einen geheimnisumwobenen Jungen und weiß aufgrund einiger Morde in der Stadt Glasgow bald nicht mehr, wem sie trauen kann und ob ihre Liebe wirklich rein und freiwillig ist.

Ich habe bereits im Januar einmal von diesem tollen Cover geschwärmt, bald werde ich in die Geschichte eintauchen und hoffe, sie hält, was sie verspricht!

Eine kleine Aktion, die noch im März zu „Glasgow Rain“ startet, kann ich euch auch schon einmal schmackhaft ankündigen. Denn auf LeseLust & LeseLiebe wird sie u.a. zu Gast sein 😉

.

Nun zu einem weiteren Highlight. Beim Buch „Death“ von Melvin Burgess habe ich es angedeutet. Es gab da diese Aktion rund um Jimmy Earle und ich hatte den Hauptpreis gewonnen. Bisher konnte ich das gar nicht so richtig begreifen, doch letzte Woche flatterte dann dies in mein Mailpostfach und jetzt kann ich es auch wirklich begreifen. Eingelöst wird er in den nächsten Tagen! ^_^

 carlsen_premium

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich habe mir ganz, ganz viel LESEN vorgenommen, denn inzwischen hat sich da unglücklicherweise einiges angesammelt.

Vielleicht vergrabt ihr euch ja auch in euren Büchern? 🙂

Herzlichst,

Charlousie

Dunkle Neuzugänge im Februar

Ja, ihr habt ganz recht gelesen. Wenn ich mir die Themen bzw. Titel der jeweiligen Bücher so ansehe, ist das alles doch ziemlich düster und stark mit der Nacht verknüpft. 🙂

Fortsetzungen haben sich da auch einige eingeschlichen, wie ich beim Schreiben der Neuzugänge feststellte…

Voilà, hier sind meine Neuzugänge!

(von unten nach oben)

 Neuzugänge

  • Wo die Nacht beginnt“ von Deborah Harkness ist die Fortsetzung von „Die Seelen der Nacht“. Ein Auftakt, der mich seinerzeit rund um die Vampir- und Hexenverwicklungen arg begeistern konnte! Ein äußerst niveauvolles Buch, das Intellekt und Romantik gekonnt mit vielen weiteren Elementen vereint. Ich hoffe, die Fortsetzung kann da mithalten!

  • Zersplittert“ von Teri Terry ist ebenfalls eine Fortsetzung. Und zwar von „Gelöscht“. Ein dystopischer Roman, der mit ganz perfiden Gedächtnis- und Erinnerungsmanipulationen arbeitet und gegen ein starkes System ankämpft, in dem ich nicht leben möchte. Spannung pur! Die Stimmen zur Fortsetzung sind bisher recht positiv, vielleicht werde ich mich ja einreihen? 😉

  • Vor uns die Nacht“ ist ein weiterer Roman aus der Feder von Bettina Belitz. Nach ihrer „Splitterherz“-Trilogie und „Linna singt“ bin ich von allem angetan, was sie so schreibt und denke, dass mich auch diese dunkel und leidenschaftlich klingende Geschichte in ihren Bann ziehen wird!

  • Soul Beach – Schwarzer Sand“ von Kim Harrison reiht sich in die Fortsetzungen ein. Den ersten Band fand ich durchwachsen, vor allen Dingen, da so viel offen bleibt. Natürlich muss ich nun weiterlesen und hoffe, in diesem Band mehr Aufklärung zu finden! 🙂

Ist für euch was dabei?

Was geben eure Neuzugänge so her?

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende,

Charlousie

Edit, 08.02.2014, 18:24 Uhr. 

Wow, ich habe das Buch „Traumstimmen“ von Jennifer Hauff leider komplett unterschlagen! Ich habe es bereits gelesen und bin ganz schön enttäuscht, was sehr schade ist, weil ich damals „Herzverwandt“ wirklich, WIRKLICH TOLL fand…

traumstimmen

Neuzugänge im neuen Jahr

Es ist an der Zeit, euch nach einer halben Ewigkeit mal wieder meine Neuzugänge vorzustellen. 

Einige von ihnen habe ich schon gelesen und auf die meisten bin ich einfach nur ziemlich, ziemlich heiß! 😉

Let the Show begin! 😀

moggach

Ich bin Tess“ von Lottie Moggach setzt sich mit Suizid auf eine ganz neue Art und Weise auseinander, indem die Geschichte ganz stark mit dem Internet bzw. sozialen Netzwerken verknüpft ist… – Ich bin gespannt!

WasIchDichTräumenLasse

Was ich dich träumen lasse“ von Franziska Moll ist ein beinahe schon zu intensives Leseerlebnis der allerhöchsten Art, dessen Faszination ich in meiner Rezension bereits Ausdruck verliehen habe.

PicsArt_1390743752822

„Am Anfang war das Ende“ von Stefan Casta behandelt ein dystopisches Endzeitszenario! Inwiefern? – Das werde ich dann beim Lesen erfahren! 😀

PicsArt_1390743720064

Der Babysitterprofi“ dürfte ein weiterer fröhlich, spritziger Roman, versetzt mit einem ernsten und tiefer gehendem Hintergrund aus der Feder von der grandiosen Autorin Marie-Aude Murail sein. „Simpel“ von ihr habe ich geliebt, ebenso wie „Über kurz oder lang“. 

PicsArt_1390743794853

Half Bad“ von Sally Green verspricht eine fulminante Geschichte voller Zauberei in unserer modernen Zeit mit guten und bösen Hexen, in der sich die Kernfrage stellt, wie sich gut und böse jeweils definieren und für was es sich zu kämpfen lohnt. – Auf die Umsetzung bin ich sehr, sehr gespannt!

So weit, so gut.

Was sagen eure Bücherregale? Stöhnen und ächzen sie auch so viel? 😉

Welche neuen „Lasten“ sind bei euch hinzugekommen?

Alles Liebe,

Charlousie

Neuzugänge, Bloggertreffen, Abwesenheit und Co.

Gemessen der Zahl meiner Neuzugänge ist der letzte Artikel über diese schon lange her. (Das entspricht auch voll und ganz der Wahrheit! ;-))

Neuzugänge_Sept.

Hier ist der linke (fette) Stapel (von unten nach oben):Neuzugänge_Sept.2

  • Mein Herz zwischen den Zeilen” von Jodi Picoult und Samantha van Lee. Ein Rezensionsexemplar von/für Bücherkinder.de

  • In einem Boot” von Charlotte Rogan, dessen Klappentext und Thematik mich extrem anspricht.

  • Die drei Leben der Tomomi Ishikawa” von Benjamin Constable. Ein bezauberndes Cover und ein Klappentext zum Dahinschmelzen!

  • Kleine Frau was nun” von Rachel Dewoskin entspricht so gar nicht meinem Beuteschema und ist auch unangefordert bei mir eingetrudelt. Aber ich werde es mal anlesen und dann entscheiden, wie ich weiter damit verfahre…

  • Dylan & Gray” von Katie Kacvinsky habe ich günstig gebraucht gekauft und da es schon lange meine Wunschliste zierte, MUSSTE es mit! 😀

  • Dark Village 02. Dreht euch nicht um” von Kjetil Johnson ist der zweite Band der Krimi Soap rund um verschiedene Charaktere, die Höchstspannung verspricht. Ich plane auch ein kleines Special, also schaut U-N-B-E-D-I-N-G-T rein, wenn ich mal wieder ein paar “Andeutungen” fallen lasse! Übrigens lobe ich Band 1 in den Himmel!

  • Darüber liegt “Metamorphose am Rande des Himmels” von Mathias Malzieu. Ein modernes Märchen, das hoch angepriesen wird und Großes erhoffen lässt.

  • Ganz oben trhont Thomas Thiemeyers “Eden 03. Magda & Ben”, das ich bei seiner Facebook-Aktion signiert gewann. Mensch war (und bin es immer noch) ich happy!!

Stapel Nummer zwei (der rechte):

Neuzugänge_Sept.3

  • Ich bin übers Wochenende zum Bloggertreffen nach Stuttgart angereist und da Rainer Wekwerth auch zugegen war, habe ich mir sofort “Das Labyrinth jagt dich” kaufen müssen, um eine Signatur zu bekommen (Bild kommt am Ende 😉 ) Es soll (laut Autor und anderen BloggerInnen) sogar noch besser als „Das Labyrinth erwacht“ sein!!

  • Sternenstaub” von Kim Winter ist der Abschlussband ihrer “Sternenschimmer”-Trilogie, den ich aktuell in einer Leserunde bei Lovelybooks genieße! Ebenfalls signiert (Bild am Ende ;-))

  • Vollendet 02. Der Aufstand” von Neal Shusterman ist die Fortsetzung von einem der packendsten Bücher, die ich JEMALS das Glück hatte, lesen zu dürfen!(„Vollendet“ <– zur Rezension!)

  • Legend 02 – Schwelender Sturm” ist mein letzter Versuch mit Marie Lus Dystopie noch warm zu werden!

Hier nun die signierten Schätzchen.

Thomes Thiemeyers beide “Eden”-Bände :: “Das Labyrinth jagt dich” ::  Sternenstaub” von Kim Winter:Signaturen

Was erwartet euch die kommende Woche?

Definitiv die Gewinnspielauslosung zur “Himmelsfern”-Blogtour. Noch bis HEUTE ABEND könnt ihr in den Lostopf hüpfen!!

Himmelsfern-Gewinnspielauslosung

Eine “spektakuläre” Ankündigung! 😀

Wenn ich es schaffe, bereits meinen Bericht über das Bloggertreffen in Stuttgart am Samstag. Ich verrate euch nur so viel:

ES WAR GIGANTISCH, EINMALIG, DER HAMMER und WUNDERSCHÖN!!!

Habe ich schon erwähnt, dass ich dann sogar den HAUPTPREIS gewonnen habe?????!!!! 🙂 Ich meine, als ob dieses Wochenende, die Erlebnisse, die lieben, vielen, tollen Menschen und diese Knallerbücher nicht schon genug wären. NEIN, ich sahne auch noch richtig ab! *__*

Okay, ich lasse mich auch erweichen. 1-2 Bildchen soll es schonmal geben 😀

Rainer_ich

Der dufte Rainer Wekwerth und ich. Wir sind NICHT schmallippig 😉

Inga_ich_Anka

Inga, ich und Anka 🙂

THOMASTHIEMEYER

Mr Rock’n Roll… Nee, doch „nur“ Thomas Thiemeyer, der „Stargast“ 😉

Ich_Caro

Ich und meine lieeeeeeeebste und beste Gastgeberin! Caro ❤

Der Hauptpreis ist: Die Fahrt zur Buchmesse (inkl. An- und Abreise) und eine (die Worte Herrn Kuhlemanns, nicht meine ;-)) “V.I.P”-Begrüßung am Droemer-Knaur stand mit Führung, etc…. Wow. Bin ja immer noch ganz sprachlos. Ich hatte so sehr auf eine der schicken Taschen gesetzt und dann DAS! 😉 (Muss aufpassen, nicht noch in eine Schnappatmung zu verfallen^^)

Nochmals: DANKE, ihr habt mich alle so unglaublich glücklich und berauscht gemacht!!

Ich hätte NIE gedacht, dass es SO gut werden würde.

Vom 16.09.-20.09.13 bin ich nicht da, weil ich mein Einführungsseminar für den Bundesfreiwilligendienst habe. (Artikel gehen auch ohne mich online! :))

Und bis auf unbestimmte Zeit habe ich zu Hause erst einmal kein Internet, weil wir den Anbieter wechseln und das ist ja eigentlich immer mit “irgendwelchen” Komplikationen und Problemen verknüpft :'(.

Aber ab dem 23.09.13 kann ich auf bzw. nach der Arbeit gucken gehen, was so lost ist :).

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und eine noch schönere Woche,

Charlousie

Zuwachs im Buchregal, Vorschau und Privates!

Es ist Sonntag und damit ist das Wochenende fast schon wieder vorbei! 😦

Diese Woche erreichten mich so einige Neuzugänge. Manche geplant, manche ungeplant.

Hier dürft ihr sie in ihrer ganzen Pracht bewundern:

Buchzuwachs

Ihr seht im einzelnen (von links nach rechts) die Neuzugänge:

Dark Village – Das Böse vergisst nie” von Kjetil Johnsen.

DIESES Buch kam extrem unvorhergesehen. Ich hatte mich zwar bei BloggDeinBuch für die Aktion beworben, aber weder etwas gehört, noch etwas bekommen. Nun trudelte es plötzlich ein und die Aktion endet leider auch schon am 25.08.13. Mal sehen, ob ich es bis dahin gelesen UND rezensiert bekomme!

Verlieb dich nie in einen Vargas” von Sarah Ockler.

Ich habe nur Positives gehört bisher. Hoffe, dass es bei mir dann ebenfalls wie eine BOMBE einschlägt! 😉

How to be really bad” von Hortense Ullrich. 

Der Geschmack von Glück” von Jennifer E. Smith. 

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick“ habe ich von dieser Autorin GELIEBT und dieses scheint mir auch ein tolles Buch zu sein! 😉

Himmelsfern” von Jennifer Benkau.

Ich habe es am Mittwoch angelesen. Hätte ich die Zeit gehabt, hätte ich es schon in einem Stück verschlungen. Aber sobald ich weiß, dass ich mich STUNDENLANG darin versenken kann (darf), wird das getan. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass das schon heute ist… pssssst, es könnte eventuell noch irgendwas mit diesem Buch auf LeseLust & LeseLiebe passieren… *flötflöt* Ach ja, und die ersten 100 Seiten sind GIGANTISCH!! (ich übertreibe nicht :))

Zwei Hörspiele aus dem Comic Culture Verlag. Die Hörproben haben mich überzeugt, mal sehen, ob es die komplette Umsetzung auch tun wird! 😀

Und noch einen schniken INK-Jutebeutel mit dem Druck „Lässt dich Nächte durchlesen“. Egmont-INK hat eine fabelhafte Aktion auf Facebook gestartet. Die ersten 50 Urlaubspostkartengrüße würden solch einen Beutel erhalten und ich war auch richtig fix, hatte aber meine Adresse vergessen… :/ also schickte ich NOCH EINE Karte, unsicher, ob ich nun noch eine erhalten würde oder nicht… aber wie ihr seht, war mir der Taschengott hold!

PRIVATES:

Ansonsten habe ich nun meine zwei ersten Arbeitstage erfolgreich “überstanden” und freue mich auf weitere!

In meiner WG mausert sich weiterhin alles zusammen und obwohl ich irgendwie extrem im Zeitstress bin (habe mir u.a. zu viele Aktionen für LeseLust & LeseLiebe vorgenommen…), habe ich doch viel, viel Spaß in dieser neuen Zeit!! 🙂

VORSCHAU auf die neue WOCHE

Theoretisch müsste es in der kommenden Woche diese Rezensionen geben:

Der Geschmack von Sommerregen” von Julie Leuze (Daumen neutral bis hoch)

So nah und doch so fern” ❤ von Ann Brashares (Daumen hoch)

Devoted – Geheime Begierde” von S. Quinn (Daumen neutral)

Survive – Wenn der Schnee dein Herz berührt” von Alex Morel (Daumen nach unten)

Zwei davon sind bereits geschrieben, d.h., diese zwei sind auch realistisch! 😉

Vielleicht schaffe ich aber auch alle. Mal sehen, mal sehen!!

Bis heute Abend 21:00 Uhr könnt ihr noch für meine SuB-Aktion abstimmen, welches Buch ich in der nächsten Woche (wenn ich es schaffe) von meinem SuB lesen soll!! Freue mich über JEDE Beteiligung! 😀

SuB22

Ansonsten:

Ich wünsche euch eine SCHÖNE Woche (ich habe ein tolles Wochenende vor mir in der nächsten Woche :)!!!!)

wir lesen uns,

Charlousie

PS: Ich bin so in der Stimmung:
DANKE, dass ihr mich und meinen Blog schon so lange begleitet und ihm die Treue haltet. Mir bedeuten eure Besuche, Kommentare wirklich viel. Es klingt immer so übertrieben, aber ohne die, hätte ich wirklich schon lange aufgegeben!

Neues Lesefutter im Buchregal

Stille?

– Ja, Stille. Auf LeseLust & LeseLiebe ist momentan ein bisschen Ruhe eingekehrt. Das wird auch noch einige Wochen so bleiben. Momentan ziehen bei mir (metaphorische) Stürme auf und da bin ich froh, wenn ich die überstehe und dabei noch die Aktionen sowie Rezensionen gebacken bekomme.

Ich bin zuversichtlich, dass für mich alles gut ausgeht, doch das kann letztlich nur die Zeit zeigen. Da ich mich aber weigere, komplette Stille hier Einzug halten zu lassen, präsentiere ich euch hier mal meine Neuzugänge! 🙂

Futter

Von links nach rechts:

  • Mein Sommer nebenan” von Huntley Fitzpatrick. Das hat mich vom ersten Augenblick an, als ich es in der Verlagsvorschau gesehen habe, fasziniert.
  • Ich fürchte mich nicht” von Tahereh Mafi ist ein Tauschbuch. Leider ist es dasselbe Cover wie von “Carrier of the Mark”. Ich mag das Cover, aber blöd finde ich diese Dopplung schon…
  • Soul Beach – Frostiges Paradies” von Kate Harrison ist der Auftakt einer Trilogie. Das wusste ich leider erst, als ich es schon hatte -.-. Ist aber ein tolles Buch, habe es gestern ausgelesen und die Rezension folgt… bald! 😉 Übrigens, unten am Buch seht ihr andeutungsweise den schwarzen Buchschnitt. Klasse, oder?!
  • Assassino” von Gerd Ruebenstrunk habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und mich riesig gefreut, denn “Rebellen der Ewigkeit” des Autors war richtig schööööön! Dabei lagen noch eine nette Karte und sogar ein AUTOGRAMM des Autors o.O Wow, meine Freude ist da immer noch ungetrübt und groß, groß, groß!!

Futter2

Das war es von mir, ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende! In Kassel ist gerade Hessentag und ziemlich viel Trubel und Turbulenzen auf den Straßen! 😉

Ach ja, hier kommt ihr noch zu meinem kleinen und mega unkomplizierten Gewinnspiel 😀 !

Logo-Gewinnspiel

Liebste Grüße,

Charlousie

Das Alter hat zugeschlagen und hatte nicht nur Bücher dabei…

Über diese unverhofften Kleinigkeiten freut man sich doch oft am meisten, oder?

Ich hatte nämlich diese Woche am Dienstag Geburtstag (jetzt bin ich 20!!) und abgesehen davon, dass ich mehr als 70% des Tages noch mit Mathematik beschäftigen musste, war es doch ein schöner und grandioser Tag :).

In den nächsten Tagen trudelten dann noch (größere und kleinere ;-)) Kleinigkeiten ein, über die ich mich so über alle Maßen freute!

 GB

Meine Tauschpartnerin hatte doch tatsächlich das Buch “Drei Songs später” von Lola Renn in Geschenkpapier gepackt und nicht nur irgendwelches: Süße Eulen!! Beim Fühlen merkte ich direkt, dass da aber noch mehr als nur ein Buch drin ist…

GB2

Ja, ein tolles Lesezeichen mit einem Bleistift, der auch wieder von den niedlichen Eulen geziert wurde… Ich sage euch, ich bin fast so wie das Mädchen auf dem Buchcover in die Luft gehopst, so riesig war meine Freude!! 1000-Dank an Alexandra aus dem BücherKaffee *rüberwink* ;-)!

Auch die liebe Simone von Leselurchs Bücherhöhle hatte an mich gedacht und mich richtig glücklich gemacht, indem sie mir dieses Buch samt dieser wunderschönen Geburtstagskarte schickte:

GB4

Kirschroter Sommer” von Carina Bartsch stand schon lange auf meiner Wunschliste und bin MEGA gespannt!! Und diese Karte… *seufz*, ich war richtig gerührt. Liebste Simone: Danke ist da gar nicht mehr genug! Es ist schon schön, wenn durchs Bloggen solche Kontakte entstehen, die man nicht mehr missen möchte.

Astrid von Aisling Breith – lesen, schreiben, hören hatte mir zum Tauschbuch „Zwischen Ewig und Jetzt“ von Marie Lucas auch eine liebe, liebe Karte dazugelegt:

GB5

DANKE! Euch Dreien und auch allen, die mir an dem Tag gratulierten oder in sonst irgendeiner Form liebe Gedanken herrüberschickten :).

So kam ich in dieser Woche doch noch zu ein paar Büchern… 😉 und diesen tollen Überraschungen!

Biss einer weint” von Frau Meier bekam ich auch noch von meinem Bruder, der es als netten Gag ansah und ich denke, das Buch könnte wirklich ganz witzig sein!

Sehnsuchtsschimmern” von Johanna Samt ist zum Rezensieren, das ich gestern Abend auch schon ausgelesen habe. Die Rezension folgt also!! 🙂

GB6

Ansonsten seht ihr noch lauter Karten, eine Teekanne samt Stövchen (ich als inzwischen passionierte Teetrinkerin ! ), einen Kinogutschein und manche Kleinigkeiten, die aus der bunten Box stammen, in der auch noch Anderes ist, das mir meine Freundin zum Entspannen unter dem “Rosen”-Motto schenkte. Einige Süßigkeiten und die Kuchen sind schon längst verputzt und noch mehr hätte auf meine Fensterbank auch nicht drauf gepasst :D. Ach ja und die Karte zum Buch „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes hatte ich in der Book Lounge – Lesegenuss gewonnen.GB3

Eine Woche geht vorbei und ich habe in der kommenden am Dienstag noch eine Prüfung, dann ist das Abitur erst einmal abgehakt. Ich jedoch muss mich dann schon wieder in die nächste Arbeit stürzen und hoffe, dass in der Zukunft “irgendwie” alles glatt läuft!

Für die nächsten Tage habe ich was nettes geplant und würde mir wünschen, dass dann auch jemand teilnimmt! 😉

Sonntagliche Grüße,

Charlousie

%d Bloggern gefällt das: