Aktionen, Frankfurter Buchmesse

Der Vormesseblues der #fbm15

Was folgt nach der Ekstase? Der Absturz. Alle sitzen zu Hause, gucken aus dem regenbeschlagenen Fenster, mit der Decke auf dem Schoß und dem Teepott in der Hand, der die Finger wärmt. Die Uhren werden bald umgestellt und wir sitzen da und seufzen und denken an die magischen Messetage zurück. Die zwar anstrengend, aber auch unsagbar geil waren.

Aktionen, Bücher, Frankfurter Buchmesse

Der Seifenblasen-Samstag in Frankfurt – Tag 4

EIN TOLLER MESSESAMSTAG, sehr anstrengend, nicht ganz gesund und irgendwie so verrückt, wie selten irgendetwas, aber auch #leidergeil!

Aktionen, Bücher, Frankfurter Buchmesse

Der Frotzel-Freitag in Frankfurt – Tag 3

ALLE Buchblogger, die an diesem Tag auf der Messe waren, waren bestimmt dort anzutreffen und so schwebte ich trotz Übelkeit und Bauchweh auf Wolke 7, denn ich sah so viele vertraute Gesichter wieder! *.*

Aktionen, Bücher, Frankfurter Buchmesse

Der Daumenkino-Donnerstag in Frankfurt – Tag 2

Der heutige Tag war ein typischer Bilderbuchmessetag für mich. Ich kam entspannt an, brachte meine überflüssigen Gepäckstücke in die Garderobe und erfreute mich ziemlich schnell an toller Gesellschaft, denn meine „Horde“ ließ nicht lange auf sich warten.

Aktionen, Bücher, Flops, Frankfurter Buchmesse

Der Messe-Mittwoch in Frankfurt – Tag 1

Ich war noch NIE an einem Mittwoch auf der Frankfurter Buchmesse! Heute also eine richtige Premiere! 😉 Ich habe es sehr genossen. Ich bin gemütlich gegen 12:30 in Mainz gestartet und war schon um 13:30 Uhr ohne großen Aufwand, ohne Koffer, ohne schwitzen, ohne Panik vor verpassten oder streikenden Zügen in Frankfurt an der Messe.

Aktionen, Bücher, Frankfurter Buchmesse

Deinem Verlag hautnah mit der BdB-Blogreportertour 2014

Denn ich müsste einen Verlag in irgendeiner Form dem anderen gegenüber vorziehen und dass ich das nicht kann ist einfach nur ehrlich. Denn wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nicht einmal von allen Verlagen etwas (romantechnisch, Begriffe sind sie mir alle) gelesen, wie soll ich das dann beurteilen? - versteht man, oder?