Archiv der Kategorie: BuchPost

Zauberhafte Poppy Pym Post

Diese Woche erreichte mich die wohl zauberhafteste Post aller Zeiten.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Was sich darin wohl versteckt?

Diese drei Argumente sprechen dafür:

Sie glitzert.

Sie ist magisch.

Sie ist zuckersüß.

SAMSUNG CSC

Seht ihr, wie es glitzert/schimmert?

Der Egmont-Verlag hat sich ja schon immer allerhand einfallen lassen, aber dieses Mal haben sie sich selbst übertroffen. Beim Auspacken habe ich buchstäblich die Luft angehalten und bin dann erst mal jubelnd durch die Wohnung gerannt, um allen diesen wahnsinnigen Schatz zu präsentieren! es geht noch leselustig weiter…

Neuzugänge und ausstehende Rezensionen

Momentan habe ich eine regelrechte Lesewut. Die dazu führt, dass ich beinahe alle meine Neuzugänge schon wieder gelesen habe. 😀 Deshalb stelle ich euch einmal meine Neuzugänge vor und einmal den Stapel derjenigen Bücher, die ich bereits gelesen habe und deren Rezensionen noch ausstehen. 😉

NEUZUGÄNGE

es geht noch leselustig weiter…

eZugänge auf dem Reader!

SAMSUNG CSCMir ist aufgefallen, dass ich bei den Neuzugängen meist meine neuen eBooks unterschlage… Da sich aktuell ein Post mehr als lohnt (war neulich ein „bisschen“ shoppen), nutze ich die Gelegenheit mal, um euch meine elektrisierenden-elektronischen-brandheißen Neuzugänge vorzustellen! 😉

es geht noch leselustig weiter…

Am grünen Rande meines Blogs gab’s heiße Neuzugänge!

Wie gestern angekündigt stelle ich euch mal wieder seit langer Zeit meine Neuzugänge vor! 🙂

Beginnen wir mal mit dem Foto der Bücher

es geht noch leselustig weiter…

Neuer Lesestoff im leselustigen Tower

Heute möchte ich mich mal auf das Wesentliche beschränken und präsentiere euch meine Neuzugänge der letzten paar Monate im Kurzformat. Es gibt den Status gelesen, rezensiert (beinhaltet bereits gelesen *gg*) und ungelesen. Außerdem gebe ich euch von oben nach unten zu jedem Titel je drei Assoziationen mit.

Wenn ihr eins der Bücher bereits kennt, schon länger drumherum schleicht oder ebenfalls einfach nur Assoziationen habt… HER DAMIT! 😀 es geht noch leselustig weiter…

Irgendwo aus der Tiefe … gab es lichte (überraschende) Post !

SAMSUNG CSCNeulich bekam ich Post aus dem Meer. Ihr habt euch nicht verlesen! Ja, genau aus dem Meer. In letzter Zeit scheinen die Meeresbewohner vermehrt Kontakt mit uns Menschen an Land aufnehmen zu wollen.

SAMSUNG CSCÜberrascht war ich, dass sie einen so menschlichen Auftrag mit unseren hiesigen Paketzustellern zustande brachten, aber gut, sie sind sich letztlich treu geblieben, denn eine Flaschenpost verbarg sich am Ende doch hinter allem.

es geht noch leselustig weiter…

Lesefutter und Dinge, die das Leben schöner machen…

 

MITTWOCH – Die Mitte der Woche sagt, dass ich euch unbedingt meine beiden Neuzugänge + Specials vorstellen sollte.

Ich beginne mal mit den beiden Büchern.

Folie1

  • Ach wie gut, dass niemand weiß…“ von ALexandra Hennig von Lange wirkt vom Grundegerüst und auf den ersten Blick für mich wie „Du oder das ganze Leben“ von Simone Elkeles. Mehr zu dieser tragisch anmutenden Liebesgeschichte werde ich wohl nach dem Lesen sagen können.

  • „Die Legende des Weltenwanderers“ von Janina Ebert verspricht ein witziges Buch mit anderen Dimensionen zu werden, in dem – natürlich – das Schicksal der Erde auf dem Spiel steht. Ganz arg und schlimm ineinander verwickelt und kompliziert ist „DER“ Erdenzerstörer auch noch der Herzensjunge der Protagonistin… Die Beschreibung klingt zumindest schon einmal äußerst knackig und attraktiv 😉

Was macht das Leben schöner?

Folie2Eine wunderschöne Tasche von DaWanda aus dem Shop Comodita, die meinen tristen TANGenerator aufpoliert. Der eigentliche Hintergrund für diese Anschaffung ist, dass ich meiner Schusseligkeit entgegen wirken möchte. Habe ich den TANGenerator (mal wieder) verlegt, hoffe ich ihn, durch die bunten Farben schneller bzw. leichter wiederzufinden ;). DaWanda ist dieser Shop, in dem das meiste mit unglaublich viel Liebe in Handarbeit entsteht! ❤ Ich jedenfalls bin vom (euligen) Design begeistert.

Als nächstes habe ich mir eine neue Leserolle gegönnt.

leserolle

Ich habe einmal einen Produkttest geschrieben und die Leserolle blöderweise bei irgendeinem Umzug verloren. (Irgendwas bleibt da bei mir irgendwie immer auf der Strecke.)

Ich konnte dann nicht widerstehen, als ich diese Leserolle im Zebra-Look sah. Normalerweise mag ich diese Tierprints gar nicht, doch seitdem ich eine super kuschelige Mikrofaser-Decke in der Zebra-Optik habe, passt meine neue Schmuserolle nun PERFEKT dazu!

Hier noch einmal alle Neuzugänge :)…

Folie3

Wie sieht euer Buchzuwachs oder auch der Zuwachs in sonstigen Dingen aus? 🙂

Sonnige Grüße von eurer Charlousie

 

Der Neuzugänge-Berg der Leipziger Buchmesse 2014

Buchmesse_Neuzugänge

Nichts eignet sich besser als der 1. Mai, um endlich mal meine gesammelten Neuzugänge – rein von der Leipziger Buchmesse 2014 – vorzustellen.

Darunter sind die Bücher vom Randomhouse Treffen Blog’N‘ Talk, wobei hier am interessantesten ist, dass jede/r etwas Unterschiedliches darin vorfand 😉

Außerdem die Neuzugänge vom Carlsen Bloggertreffen (Bericht zum zweiten Tag muss noch online gehen :)) und die vom geballten Lovelybooks Bücherwurmtreffen. Ein Buch habe ich mir immerhin auch gekauft, doch dazu später mehr.

.

Randomhouse

Starten wir mit Randomhouse. Es beginnt mit einem „Kartönchen“, in das zuerst meine Kameralinse sprichwörtlich hinein linsen darf.

SAMSUNG CSC

Da ist auf jeden Fall mehr als nur ein Buch drin. Das bestätigt sich kurz darauf… 😉

randomhouse_Neuzugänge

Zu sehen sind von unten nach oben auf dem folgenden Bild: 

SAMSUNG CSC

  • „40 Stunden“ von Kathrin Lange

  • „Freitags in der faulen Kobra“ von Stefan Nink + Kartenspiel in dieser Optik! 😉

  • „Ich fürchte mich nicht“ von Tahereh Mafi

  • „Das Meer in deinen Augen“ von Lino Muharetto

  • „Amen“ von Rudi Jagusch

  • „Der eine Kuss von dir“ von Patrycja Spychalski

  • Ansonsten noch Leseproben, Lesezeichen und eine Tüte von Karen Rose.

  • Mich interessiert ja noch vor allen Dingen „Zero“ von Marc Elsberg. „Blackout – Morgen ist es zu spät“ hatte es damals nämlich absolut in sich! 

carlsen_Bloggertreffen

 

 

Der Charme hierbei bestand vor allen Dingen durch die bestechende und liebevolle Buchvorstellung der Verlagsmitarbeiterinnen. Das war wirklich toll und die Mühe, die sie sich gegeben haben, muss ich sehr loben!

Carlsen-Neuzugänge

Erneut das Spielchen von unten nach oben:

  • Der Anfang von danach“ von Jennifer Castle

  • LB_LesestatusPhantasmen“ von Kai Meyer, das ich aktuell lese: WOW!

  • Das geheime Vermächtnis des Pan“ von Sandra Regnier: Ich LIEBE ES!

  • Obsidian – Schattendunkel“ von Jennifer L. Armentrout, das momentan in aller Munde ist und auch von mir bald verschlungen wird! :3

.
.
.
.Stand_Alone_Book

Dann gab es da noch diese geniale Begegnung mit einem Autor namens Dan Wells, dessen frisch erschienenes Werk „Partials 2 – Fragmente“ ich mir doch mit SIGNATUR sichern musste!!!!

Fragmente_Partials2

„Life isn’t fair“ – wisst ihr, ne? In meinem Bericht zur Buchmesse stehen alle Details zu dieser Begegnung auch noch einmal.

widgetlbm14

Lovelybooks

Zum Schluss noch das Lovelybooks-Bücherwurmtreffen, das durch Sonya Kraus (für mich) irgendwie legendär anmutete. Vor allen Dingen, weil die dort so heiß angepriesene Schokoladen-Tarte aus dem Kochbuch tatsächlich so exquisit war, wie eben versprochen wurde xD!

LB_Buchwurmtreffen_Neuzugänge

Auf dem Stapel befinden sich leider Bücher, die so gar nicht in meine Lesesparte passen, deswegen spare ich es mir gerade mal, sie euch einzeln aufzulisten. Wichtig ist lediglich, dass das Kochbuch „Törtchenzeit – all you need is sweet“ von Sonya Kraus und Jessi Hesseler meinen Backgeschmack trifft. Ich habe bisher zwar erst ein Rezept gebacken – wie oben bereits erwähnt (mit der doppelten Menge ;)) aber das war cool!! Leider habe ich das Beweisfoto bereits versehentlich gelöscht 😦

Gesamtbeute_Buchmesse14

INSGESAMT ergibt das jedoch einen Zuwachs von SECHZEHN Büchern o.O Weiter wollen wir das mal gar nicht ausführen!

neuzugängeende

Ich möchte euch gerne noch einmal um eure (unerlässliche) Mithilfe bitten! Klickt jeweils auf das Bild bitte 🙂

Zum einen in diesem Artikel, in dem es lediglich drei kleine Fragen zu beantworten gilt.

arbeiten der zukunft

Dann auf Facebook, dort interessiert mich Folgendes:

//

fb_frage

Und als letztes auf Twitter. Da würden mir 140 Zeichen von euch als Antwort auf diesen Tweet wirklich etwas Gutes bewirken! ❤

Warum, wieso und weshalb? ich euch momentan solche Löcher in den Bauch frage, ist im obersten Artikel „Arbeiten der Zukunft?“ erklärt!

Mit den allerliebsten 1. Mai-Wünschen,

eure Charlousie 😀

PS: Bald wird es WILD auf LeseLust & LeseLiebe!! :3

SAMSUNG CSC

Die Eule aus Hogwarts hat sich damals verflogen, doch jetzt…

 

… jetzt bin ich etwas noch viel Tolleres!!!

hunter 1

Dass sich die Eule aus Hogwarts nur verflogen haben kann, ist mir ja schon lange klar, doch dass ich ein Hunter bin, damit habe ich nicht ganz gerechnet.

blood_goldSicherlich habe ich in den letzten Monaten, wenn nicht sogar schon Jahren 😉 gespürt, dass sich etwas bei mir verändert und ich vielleicht so Fähigkeiten habe… allerdings ist das ja auch ein heikles Thema. Versuche ich das bei Freunden anzuschneiden und sie darauf hinzuweisen, kann man nicht gerade mit viel Zuspruch rechnen. Zwischenzeitlich wurde vielmehr meine Zurechnungsfähigkeit infrage gestellt und ich erzähle euch das auch nur, weil ich weiß, dass ich auf eure Geheimhaltung vertrauen kann. 

Wenn ihr plaudert, weiß ich ja, bei wem ich suchen muss! 🙂

Die Zeiten als Verrückte sind nun aber endgültig vorbei, denn…

Denn heute… HEUTE kam er an. DER Brief aus … joa, jedenfalls nicht aus Hogwarts … vielleicht aus einem der ‚Quartiere‘ in der Schattenwelt?

ICH BIN EIN HUNTER (oder eine Huntress?) und finde das unglaublich cool.

Als Beweis seht ihr hier DEN Brief. Entdeckt ihr auch, zu welchem Quartier ich gehöre? *_*

brief - soul hunter

soul hunter kneidl

Bspw. Heffa habe ich schon als Mitstreiterin gefunden und auch Stefanie Hasse (Letztere ist in gewisser Weise sogar unser Oberboss, muhaha :D). Da stehe ich für den Anfang ja schon einmal ganz gut da.

kneidl - Soul hunterSOUL HUNTER POWER!! Wooohooop 😀


Wie geht es nun weiter? Ich denke, das erfahren wir spätestens gen 08. Mai 2014, wenn „Blood & Gold – Elemente der Schattenwelt“ von Laura Kneidl im Impress-Verlag erscheint.

Bis dahin: Lasst euch (von was auch immer und warum auch immer) nicht von den ‚bösen‘ oder gar anderen Huntern aus anderen Quartieren nicht erwischen.

SEID IHR AUCH DABEI? (vielleicht in einem anderen Team?)

Eure Huntress Charlousie 😉 – Ich hab‘ euch ALLE im Blick!

PS: Wer braucht da denn schon noch Hogwarts? Völlig überbewertet! xD

 

Exquisite Neuzugänge und ein PREMIUM-Gutschein ♥

Exquisite Neuzugänge, Neuzugänge, Neuzugänge 🙂

und ein PREMIUM-Gutschein ♥

.

Und zwar ausschließlich die Neuzugänge ohne die Leipziger Buchmesse 2014! – Diese kommen noch einmal extra.

SAMSUNG CSC

Mehr als das“ von Patrick Ness hat mich vom ersten Moment an angesprochen. Es ist die Geschichte eines ertrinkenden Jungens, der wohl in den Augenblicken seines augenscheinlichen Todes einiges erkennen wird. Was genau es damit auf sich hat…? – Bald werde ich es herausfinden!

.

Death“ von Melvin Burgess beschreibt den Verlauf einer Droge. Die Droge namens DEATH! Sieben Tage hochmütig wie im freien Fall wild und losgelöst in größter Glückseligkeit leben. Doch danach… Der Tod? Wer weiß das schon so genau, gemunkelt wird es jedoch. Das beweist auch die Aktion rund um Jimmy Earle, bei der ich WAHNSINNSGLÜCK hatte, worauf ich gleich noch einmal zu sprechen komme. 🙂

.

Dornenherz“ ist glücklicherweise aus der Feder von Jutta Wilke, für deren Werke ich inzwischen ja unglaublich schwärme!

Dornenherz“ setzt sich mit der Thematik des Todes auseinander, jedoch mit einigen mysteriösen Ereignissen verflochten, auf die ich nun schon extrem gespannt bin.

.

Einen eBook Neuzugang habe ich ebenfalls zu verbuchen.

Und zwar „Glasgow Rain“ von Martina Riemer, das seit einigen Tagen im Handel erhältlich ist.

Glasgow Rain_Riemer

Das Highschool-Mädchen Vic verliebt sich in einen geheimnisumwobenen Jungen und weiß aufgrund einiger Morde in der Stadt Glasgow bald nicht mehr, wem sie trauen kann und ob ihre Liebe wirklich rein und freiwillig ist.

Ich habe bereits im Januar einmal von diesem tollen Cover geschwärmt, bald werde ich in die Geschichte eintauchen und hoffe, sie hält, was sie verspricht!

Eine kleine Aktion, die noch im März zu „Glasgow Rain“ startet, kann ich euch auch schon einmal schmackhaft ankündigen. Denn auf LeseLust & LeseLiebe wird sie u.a. zu Gast sein 😉

.

Nun zu einem weiteren Highlight. Beim Buch „Death“ von Melvin Burgess habe ich es angedeutet. Es gab da diese Aktion rund um Jimmy Earle und ich hatte den Hauptpreis gewonnen. Bisher konnte ich das gar nicht so richtig begreifen, doch letzte Woche flatterte dann dies in mein Mailpostfach und jetzt kann ich es auch wirklich begreifen. Eingelöst wird er in den nächsten Tagen! ^_^

 carlsen_premium

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich habe mir ganz, ganz viel LESEN vorgenommen, denn inzwischen hat sich da unglücklicherweise einiges angesammelt.

Vielleicht vergrabt ihr euch ja auch in euren Büchern? 🙂

Herzlichst,

Charlousie

%d Bloggern gefällt das: