Allgemeines

366 Tage Katzenglück

Unsere Menschenmama ist seit einigen Wochen so viel auf Achse und ständig beschäftigt, dass wir heute ihren Blog übernehmen. Denn seit genau einem Jahr und einem Tag wohnen wir jetzt schon bei unseren beiden Menscheneltern. Das sind 366 Tage voller Katzenglück. Für beide Seiten 😉 ! Das ist also eine gute Gelegenheit, dass wir zu diesem Anlass mal wieder von uns hören und sehen lassen.

Advertisements
Gewinnspiel

Werbung: Verlosung zum DVD Release „Sieben Minuten nach Mitternacht“

Damit du auch definitiv von guten Geschichten durch den Herbst begleitet wirst, verlose ich heute folgendes, zum DVD Release von Sieben Minuten nach Mitternacht:

Allgemeines

22 Bücher in 11 Wochen. Mein Leben ohne Internet.

Statt mir beim Lesen zu überlegen, welche Zitate ich später gerne hervorheben könnte und wie ich das Buch inszenieren kann, lasse ich jedes Buch einfach nur ein Buch sein.

Allgemeines

8 Wochen offline.

Manchmal muss man in seinem Leben auf Pause drücken. Quasi die Batterien vollladen und auf Anfang zurückgehen. Die Resettaste also. Danach drückt man Play und das Leben hat einen wieder.

Allgemeines

Die Sache mit der Selbstliebe.

Als ich diese Bilder hier im Artikel sah, war ich erst einmal ziemlich schockiert. In meinem Selbstbild von mir war ich irgendwie schlanker. Hatte zum Beispiel nicht diese Speckröllchen am Rücken hinten. Doch dann habe ich mich gefragt: bin ich gestern, heute oder morgen ein anderer Mensch gewesen, weil ich 100 Gramm weniger wog oder 1 Kilo zugenommen habe? Hat sich die Kassiererin an mich erinnert, weil ich ein Doppelkinn habe oder vielleicht eher, weil wir uns kurz nett unterhalten haben? Denken meine Freunde genauso abwertend über meinen Bauch wie ich oder bleiben ihnen vielleicht eher die Momente, die unsere Freundschaft ausmachen, in Erinnerung? Sehen Kommilitoninnen bei Referaten wirklich meine Winkearme oder achten sie eher mehr auf das, was ich sage oder ignorieren sowieso alles, weil sie nur nach Hause wollen? Die Antwort lautet: Nein, ich bin noch derselbe gute oder auch schlechte Mensch wie vorher. Ich habe dieselben Macken, Eigenheiten, Probleme, Sorgen, Ängste, Wünsche, Träume und Ziele wie vorher. Ob nun mit 60, 80, 100 oder mehr Kilo auf den Rippen.