Allgemeines

8 Wochen offline.

FullSizeRender 16Manchmal muss man in seinem Leben auf Pause drücken. Quasi die Batterien vollladen und auf Anfang zurückgehen. Die Resettaste also. Danach drückt man Play und das Leben hat einen wieder.

FullSizeRender 15

Seit einiger Zeit plagen mich verschiedene gesundheitliche Probleme, die von Lappalien bis – „habe ich jetzt lebenslänglich, muss ich mich dran gewöhnen“ – reichen.
Keine Sorge, ich verschone euch von den Details und möchte auch gar nicht jammern. Ich möchte lediglich oberflächlich erklären, warum ich in eine rund 8 wöchige Onlinepause trete: so gesehen brauche ich keine Auszeit vom Bloggen oder von Social Media, denn daran habe ich Spaß. Sehr viel Spaß sogar.

FullSizeRender 13Doch in der Klinik, in der ich ab dem 29.06. für einige Wochen meine Zeit verbringen darf, gibt es kein Internet.

Außerdem ist es sowieso vermessen anzunehmen, dass ich dort noch wirklich an mein „Onlineleben“ denke(n kann).
Nach einiger Überlegung, und der Schritt fiel und fällt mir nicht leicht, habe ich deshalb beschlossen, in meiner Zeit dort komplett aufs Bloggen und allem drum und dran zu verzichten. Damit erspare ich euch (und mir) halbe Sachen und habe eine richtige, richtige, also so richtige 😉 Pause.

FullSizeRender 11

An euch Leser, Autoren und Bloggerkolleginnen: ich schalte keine Kommentare frei, werde auf nichts antworten und auch keine E-Mails lesen. Sollten noch Artikel von mir erscheinen (je nachdem, wie viel ich vor Donnerstag schaffe), so erscheinen diese automatisch.

An alle Autoren und Verlagsmitarbeiter, die noch auf eine Rezension warten: wie heißt es so schön? ASAP. Ich wusste, dass ich „bald“ rund 8 Wochen weg sein werde, doch dieser Zeitpunkt ist auch für mich überraschend früh. Deshalb bitte ich noch um etwas Geduld und bedanke mich ganz herzlich für euer Verständnis.

Rezensionen und Lesen sind übrigens hervorragende Stichwörter: Die frei gewordene Zeit durch meine Internetabstinenz werde ich nämlich selbstredend zum ausgiebigen Lesen nutzen 😉 – Wenn ich dann gestärkt wiederkomme (Gott, was werden mir die Katzen fehlen!), lasse ich es Rezensionen regnen ❤

FullSizeRender 18

In diesem Sinne: ich freue mich auf euch in +/- 8 Wochen und dann geht auch die Bastelei an felibri.de weiter!

Genießt den Sommer, lasst es euch gut gehen und bleibt gesund! ❤

Eure Charlousie

PS: Wenn es etwas (Wichtiges hust) gibt, habt ihr entweder meine Handynummer oder ihr schreibt mir einen Brief/Postkarte 😉 – Über Post freue ich mich übrigens so oder so immer, auch wenn es nichts Wichtiges ist. Meine Adresse findet ihr für den Fall der Fälle hier!

FullSizeRender 14

Advertisements

4 thoughts on “8 Wochen offline.”

  1. Mir fehlt leider die Zeit, euch allen so ausführlich zu antworten, wie ihr es verdient. Doch seid euch gewiss, dass ich jeden eurer Kommentare gelesen und sie mich mit Mut und Freude erfüllt haben.
    Deshalb bedanke ich mich für eure Unterstützung und Anteilnahme in diesem „Sammelkommentar“ und freue mich auf euch alle in ein paar Wochen! ❤
    Lasst es euch gut gehen!

    Alles Liebe
    Charlousie

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s