Aktionen

Nach Deutsche Bahn kommt Bloggerwahn: LitBlog Convention die Zweite!

IMG_3520

Hoch die Hände Wochenen… Halt! Moment! An diesem Wochenende rufe ich lieber: Nach Deutsche Bahn kommt Bloggerwahn.

Denn gerade jetzt befinde ich mich im Zug auf dem Weg nach Köln zur LitBlog Convention 2017.

Ok, eigentlich befinde ich mich vorerst auf dem Weg nach Dinslaken, wo mich meine Superheldinbloggerfreundin das Wochenende übernachten lässt.

Aber am Samstag dann, am Samstag fahren wir dann nach Köln zur zweiten LitBlog Convention.  Dort haben die fünf Verlage Bastei Lübbe, Diogenes, DuMont, Kiepenheuer & Witsch sowie Community Editions zu einer (hoffentlich) spannenden, anregenden, bunten und informativen Veranstaltung rund ums Buch eingeladen. Wer wie ich das Glück hatte, am 31. März eines der raren, aber sehr begehrten Tickets zu erwerben (um 18:02 Uhr hatte ich es in der Tasche TSCHAKKA!), der wird jetzt vermutlich genauso aufgeregt dem Event entgegenfiebern.
Ich bin vor allen Dingen gespannt, ob die Veranstalter die Anregungen aus dem letzten Jahr aufgegriffen haben und wir dieses Jahr rundum zufrieden und glücklich nach Hause gehen. (Bin ich letztes Jahr auch, allerdings primär dank der zauberhaften Gesellschaft und außergewöhnlichen Atmosphäre.) Keine Frage, die LitBlog Convention 2016 war als Gesamtveranstaltung sehr liebevoll und gut durchdacht organisiert (Ich sag nur, Autorenspeeddating, Knicklichter und Paaaarteeeey!!). Inhaltlich hätte ich mir aber Slots gewünscht, die uns Bloggern Tipps an die Hand geben, vielleicht sogar einen kleinen Workshop. Ob das jetzt bspw. übers Blogschreiben an sich, SEO, Kooperationen, Fotografieren, Social Media oder zum (besseren) Umgang mit Verlagen gewesen wäre, ist da erst einmal nebensächlich. So war die LitBlog Convention 2016 eine wunderschöne Veranstaltung, die mich ein wenig ins Messefeeling versetzt hat, doch meine Erwartungen wurden „nur“ so halb erfüllt.  Wenn ich in das diesjährige, vielfältige Programm spicke, bin ich sehr optimistisch, dass ich am Ende des Tages schlauer heim, öh, zu meiner Freundin fahren werde.IMG_3529

Am Liebsten würde ich ja alle Veranstaltungen besuchen. Gäbe es den Zeitumkehrer, wäre das sogar möglich 😉 ! – Doch so nenne ich dir kurz und knapp meine absoluten Favoriten und begründe jeweils, warum mich ausgerechnet diese reizen. Es ist wirklich hart, dass so viele tolle Sachen parallel laufen.

  • Basic Handlettering – Workshop mit Designerin Suse Engel
    –> Falls du es noch nicht gemerkt hast: ich bin der „Kunst der schönen Buchstaben“ absolut verfallen!
  • Traumberuf Influencer: Instagrammerin und Fitness-Vorbild Pamela Reif erzählt im Interview mit Christoph Krachten, wie man selbst Influencer werden kann und was das mit sich bringt
    –> Ich habe nicht vor, Influencerin zu werden, finde diese Welt aber sehr faszinierend und freue mich deshalb über tiefere Einblicke und vielleicht auch Erklärungen
  • Books & Co. auf Instagram. Die besten Tipps und Tricks von Enja Jans und Sandra Albert
    Aus naheliegenden Gründen 😉 – Tipps und Tricks sind immer gut und mein Wissensdurst rund ums Bloggen und Social Media ist aktuell so groß wie nie!)
  • 100 Bookshops around the world. Der Buchhändler Torsten Woywod erzählt von seiner außergewöhnlichen Reise.
    Bereits in den Social Media Kanälen habe ich Torstens Reise mitverfolgt und war ob der Schönheit mancher Buchhandlungen und Bibliotheken einfach nur sprachlos. Deshalb ganz klar: ich will mehr!FullSizeRender 10

Welche Slots und Inhalte interessieren dich am meisten ?
Und überhaupt: Bist du auch dabei? – wenn ja, dann winke doch mal rüber! 🙂

Das komplette Programm findest du in der Timetable Übersicht der LitBlog Con. Ich bin mir sicher, wenn man auch nicht immer in seine Wunschveranstaltungen hineinkommt, sind doch genug Alternativen da, um ebenfalls Wissenswertes mitzunehmen und ganz viel Spaß zu haben beim Austausch mit Bloggern und Buchbegeisterten.

Übrigens, unter den Hashtags #lbc16, #litblogcon16 (wahlweise 2016) und @litblogcon kannst du die Posts von letztem Jahr Revue passieren lassen oder auch einfach mal so durchstöbern.
Unter #lbc17, #litblogcon17 gehts dann dieses Jahr vermutlich weiter.

Auf eine tolle LitBlog Convention 2017 – auf ein paar (positive) Stunden des ultimativen Bloggerwahns (auch ohne die Deutsche Bahn) – Ich freue mich auf dich!

Charlousie

Advertisements

5 thoughts on “Nach Deutsche Bahn kommt Bloggerwahn: LitBlog Convention die Zweite!”

    1. Ich werde noch häufig genug in Dinslaken sein. Bin auch mehrmals durch Duisburg durchgefahren (liegt ja auf der Strecke nach Köln 😉 ) und dann können wir das immer noch nachholen 🙂 Das Wochenende war nur schon so unglaublich vollgepackt und verplant. War auch sehr anstrengend, aber auch sehr, sehr lustig und spaßig und ich habe viel für mich mitgenommen!
      Auf bald
      Charlousie

      Gefällt 1 Person

  1. Huhu!

    Wenn es die Convention 2018 wieder gibt, würde ich da auch gerne mal hin! 🙂

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt! Den Rest deiner Berichte finden die Leute dann sicher auch. 🙂

    LG,
    Mikka

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s