Rezensionen

Unboxing der Mauz & Wauz Überraschungsbox Februar 2017

Halloooo liebe Bücherwürmer und Katzenliebhaber,

heute blogge ich über etwas – für mich – ziemlich aufregendes! Und zwar habe ich mir den Katzen ein drei monatiges Abo der Mauz & Wauz Box zum Testen gegönnt.

Bevor ich euch Einzelheiten erzähle, möchte ich euch als erstes mein Unboxing Video ans Herz legen.

 

Das war nun also mein erstes Video seit längerer Zeit. Seid also bitte nicht zu streng; ich probiere mich noch aus. Feedback ist wie immer erwünscht!

// Wieso habe ich mich für die Mauz & Wauz Box entschieden?

Seit Dezember bin ich täglich aktiv auf Instagram und habe dort ständig den Inhalt toller Buchboxen wie die Fairy Loot, Owlcrate oder Nerdy Post gesehen. Im Januar wollte ich dann mal eine bestellen und stellte fest: das Porto von England/USA ist fast so teuer wie die Box an sich. Für ein Buch + (ja, zugegebenermaßen fancy) Goodies war mir das viel zu teuer. Dann kam ich, wieder mal, auf meine Katzen (für die kann man schließlich nie genug kaufen ^.^) und entdeckte schnell Katzenboxen. Primär wieder welche aus sonstwo. Eine aus Deutschland, die aber eingestellt zu sein scheint und auch die Mauz & Wauz Box. (Die ihr Social Media Marketing etwas vernachlässigt hat. 😉 und mindestens einen Rechtschreibfehler auf der Beschreibungsseite zur Box stehen hat.) All das konnte mich nicht abschrecken. Ich wollte (verzweifelt!) eine Überraschungsbox und so habe ich im Februar direkt ein 3-monatiges Abo begonnen!

Mauz & Wauz schickt Dir monatlich eine Überraschungs-Box mit teils exklusiven und nicht immer alltäglichen Produkten für Deine Katze oder Deinen Hund. Eine Box besteht aus  ca. 4 – 6 Produkten und kann Spielzeug, Accessoires, Leckereien, Futter oder auch Pflegeprodukte enthalten. […] Du bist begeistert von den Produkten aus der Mauz & Wauz Überraschungs-Box und Dein Liebling möchte mehr davon haben? Kein Problem, Du kannst Produkte aus vergangenen Boxen zu sensationell günstigen Preisen bei uns im Shop jederzeit nachbestellen.

Mehr Infos unter www.mauzundwauz.com

// Produktdaten über die Mauz & Wauz Box

Die Box wird ungefähr Mitte des Monats versendet (bei uns ist sie am 22.02. eingetroffen, ich war schon sehr ungeduldig) und zwar –  für einen selbst kostenlos – mit DHL.

Weil man mit einem 3-monatigen Abo pro Box 5€ spart, den Betrag monatlich und nicht auf einen Schlag löhnt, und ich mich dann nicht überwinden konnte, eine für 30€ zu kaufen, habe ich ca 25€ für die Februar Box auf den Tisch geblättert.

Hier ein Screenshot der Webseite über die Abomöglichkeiten:

screenshotmauzundwauz_abomo%cc%88glichkeiten
(c) mauzundwauz.com

// Erster Eindruck des Inhalts

Eine ausführlichere Besprechung wird – vor dem Unboxing der März Box (ich brauche sie, SOFORT .) – folgen. Idealerweise als Filmchen.

Wie ich es im Video bereits erzählt habe, bin ich alles in allem ein wenig enttäuscht von der Box. Dass das Kratzbrett Salem & Loki weniger begeistern wird, hat sich bisher bewahrheitet. Dass 2 Herby Balls enthalten sind, fand ich im Video etwas blöd. Finde ich auch immer noch, denn wenn Katzen darauf nicht anspringen, hat man direkt zwei uninteressante Sachen. Auch wenn die zwei mehr mit den Bällen anfangen können, als zunächst erwartet. Herta die Ratte wird exzessiv bearbeitet, bespielt und vorm anderen (knurrend!) verteidigt. Und die Leckerlis sind der Renner. Da werde ich mich mal informieren, ob ich da extra nochmal welche nachkaufe, die lieben die beiden. Der Inhalt ist dazu noch sehr ergiebig.

Die Box samt Füllmaterial wird übrigens täglich ein wenig mehr zerfetzt (die beiden zerfetzen unglaublich gerne Kartons!) und ist damit fast schon so etwas wie ein eigenes Spielzeug. Jedenfalls 100x mehr als das Kratzbrett. Das wird nämlich komplett ignoriert. Egal, wie viel Kräutermischung ich darauf verstreue. Wir hatten für ein paar Tage einen Pflegekater, auch der hat das Brett ignoriert. – Gibt es eine Katze da draußen, die mit so etwas spielt? Abgesehen davon, dass ich das Teil potthässlich finde. (Das habe ich bestimmt nur gedacht und nicht geschrieben.)

Wirklich lobenswert finde ich die Aufmachung der Box. Sie sieht toll aus und wenn man sie öffnet, hat man das Gefühl, man packt jetzt etwas ganz Besonderes aus. Dass der Name der Katze in der Box steht, finde ich auch richtig cool (ich ärgere mich, dass ich nicht „Salem & Loki“ eingetragen habe. Stattdessen steht da jetzt „Salem“, auch schön 😉 )

Ich habe (leider ist das ja im Video nicht zu sehen, weil ich beim richtigen Unboxing die falsche Kameraeinstellung hatte), richtig den Atem angehalten, als ich den Aufkleber im Innern der Box entfernt habe und war total aufgeregt. Das Auspacken jedes Produkts ist so so etwas wie eine kleine Weihnachtsüberraschung, unabhängig davon, ob es den Katzen und mir nun gefällt oder nicht. Übrigens wird ein Teil vom Erlös der Boxen an Tierschutzorganisationen gespendet. Das ist ebenfalls eine richtig klasse Sache.

UVP der Box liegt bei 30,45€. Wenn man die Box zum vollen Preis gekauft haben sollte, sprich für 29,90€ ist das schon eine sehr ernüchternde Ersparnis. Denn für diese 55 Cent weniger kann man dann lieber genau das aussuchen, was die Samtpfoten auch wirklich, wirklich, wirklich mögen. Überraschungseffekt hin oder her.

Auf der Webseite von Mauz & Wauz sind die Inhalte der Boxen von August – November detailliert gezeigt und dort war der UVP jedes mal locker 5€ höher. Teilweise sogar bei knapp über 40€. Ich weiß nicht, warum Mauz & Wauz seit November die Inhalte nicht mehr zeigt, dann könnte man vergleichen, ob der UVP von Box zu Box weiterhin gesunken ist (dies ist nämlich dort der Fall) oder ob das bloß Zufall ist. Meines Wissens nach funktioniert das Prinzip solcher Aboboxen deshalb gut, weil man sich a) überraschen lassen kann, b) ein wenig Mehrwert gegenüber dem Einzelkauf hat und c) es dafür aber auch für einen weniger interessante Dinge in der Box geben kann. Da ich jetzt (ich nehme es mal genau) 24,90€ bezahlt habe, ist die Ersparnis jedoch absolut in Ordnung. Wenn ich vom einmaligen Erwerb der Februar Box ausgehe, kann ich sie als Einzelkauf niemandem empfehlen, der nicht genau weiß, dass das Kratzbrett und die anderen Dinge darin für die Samtpfote der absolute Brüller sind.

Möglicherweise hatten wir auch einfach nur Pech. Deshalb freuen wir uns umso mehr auf die nächste Box und sind gespannt, ob sie uns positiv überraschen kann!

Insgesamt habe ich deshalb 3 von 5 guten Sternen für die Box vergeben und dabei bleibe ich momentan auch.

Die rein rationale Begründung, die grob auf Zahlen basiert: 8,50€ der Box sind richtig gut! (Herta die Ratte und der Chick’n Snack, 5 Sterne). 10€ sind so mittelmäßig (Herby Balls, 3 Sterne). 12€ sind absolut unbrauchbar (Marienkäfer Kratzbrett, 0 Sterne). Die Preise habe ich jeweils gerundet.Natürlich spiegelt das nur unsere subjektiven Geschmäcker wider. Andere Katzen freuen sich ggf. über das Brett und können sogar noch mehr mit den Bällen anfangen.

Anmerkung: Das mag jetzt alles negativer klingen, als es vielleicht gemeint ist. Meine Kritik finde ich zwar sehr berechtigt, gleichzeitig sollte ich aber erwähnen, dass ich mich alles in allem sehr ! über die Box gefreut habe und die Katzen ebenso. Es macht mir unglaublich viel Spaß zu sehen, wie die beiden mit Herta der Ratte spielen (und das Spielen wird ihnen ebenfalls eine Menge Freude bereiten, sonst würden sie es nicht so viel tun!). Und ich freue mich ebenfalls jedes Mal, wenn die beiden ganz wild werden, weil sie merken, sie bekommen wieder ein paar der Chick’n Snacks!

 

Mehr gibt es zur Box aktuell nicht zu sagen.

Wenn ihr Fragen habt oder Wünsche fürs nächste Unboxing (ihr wollt bspw. etwas Bestimmtes sehen?), dann gebt uns Bescheid und wir schauen, was möglich ist.

Vielleicht kennt ihr noch weitere Boxen? – Über Tipps freuen wir uns.
Ihr habt die Mauz & Wauz Box bereits erhalten? – Wie haben eure Katzen den Inhalt aufgenommen?

Wir wünschen euch noch eine schöne Woche,

Salem, Loki & Charlousie ❤

Advertisements

2 Gedanken zu „Unboxing der Mauz & Wauz Überraschungsbox Februar 2017“

  1. Hach, Loki…. ❤ Echt, wenn ichs nicht besser wüsst, könnt das eine Schwester vom Wutz sein 😉

    Zu der Box: Ich hab schon öfter mal überlegt, so zum Spaß irgendeine Box von irgendwoher zu bestellen, einfach, um dem Irren was zu gönnen. Aber nach mehrmaligem lesen von Blogbeiträgen über die unterschiedlichsten Boxen gehts mir wie mit den Beauty- oder Lifestyle-Boxen: FINGER WEG! Ich finds einfach nicht lohnenswert!

    Hier von der Box hätte unser Kronprinz auch die Ratte und das Leckerli genommen, alles andere…. ignoriert. Leider! Der Karton und das Packpapier wär für ihn noch von Interesse gewesen. Ziemlich teurer Spaß, find ich!

    Da kann man lieber gezielt mal googeln oder einschlägige Blogs nach Neuheiten durchforsten, sich inspirieren lassen und eventuell was bestellen.

    Ansonsten, absolut zauberhaftes Video!!! 🙂

    Grüßle und Maunzer aus Duisburg 🙂

    Gefällt mir

    1. Es gibt einfach viele Katzen, die miteinander verwandt sein könnten 😅
      Mir ging es einerseits so wie dir, andererseits wollte ich ja ursprünglich eine Buchbox. Ist jetzt nicht ganz das Gleiche, aber Überraschung ist Überraschung…
      Beautyboxen finde ich manchmal richtig cool, meist aber auch nicht. Ne Freundin hat die Glossybox, bei ihr sind ausschließlich coole Sachen drin. Bei anderen aber wieder gar nicht.
      Ja, so halten die beiden es mehr oder minder auch. Ignorieren das meiste. Abgesehen davon: selbst wenn sie das Kratzbrett noch irgendwie gemocht hätten. Hätte ich das normalerweise für den Preis nicht erstanden. Aber mit 25€ pro Box für 3 Monate ist es okay. Ich bin gespannt auf die nächsten beiden Boxen. Möchte (muss ich ja sogar 😉 ) dem ganzen noch ne Chance geben. Wir werden sehen, ob ich die beibehalte oder nicht…
      Und du hast recht: gezielt googeln ist da vermutlich sinnvoller. Genau das versuche ich durch diese Boxen zu bekommen (Inspiration), aber die Offenbarung kam (noch) nicht. Nach einer Box aber ja auch etwas voreilig.

      Lieben Dank für deinen Besuch und deine lieben Grüße und natürlich den Kommentar ❤
      Liebste Grüße von uns allen zurück (Loki liegt gerade halb auf meinem Schoß und guckt zu ❤ )
      Charlousie

      Gefällt 1 Person

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s