Buchrezensionen, Rezensionen

Mein Herz und andere schwarze Löcher von Jasmine Warga [Rezension]

Die Sonne spiegelt sich in dem polierten Holzfußboden, und ich frage mich, wo meine Mitschüler mit ihrem ganzen Hass, mit ihrer Wut und ihrer Angst hingehen werden, wenn sie mich nicht mehr haben.

Ich kann es kaum erwarten, bis sie mich endlich nicht mehr haben. – S. 31

u1_978-3-7373-5141-6»Inhalt«

In Aysels Innerem wohnt eine schwarze Qualle. Eine Qualle, die all ihre schönen Gefühle, die sowieso schon recht selten sind, aufsaugt. Außerdem lebt Aysel mit einer tiefen Schuld. Ihr Vater hat etwas Unverzeihliches getan und sie spürt, dass auch bei ihr der Wahnsinn in irgendeiner Ecke lauert und nur darauf wartet, die Kontrolle zu übernehmen. Aysel hält ihre Gleichgültigkeit, ihre Angst, ihre Verzweiflung und den angestauten Kummer nicht mehr aus.

Also meldet sie sich im Internet auf einer Seite an, um einen Partner zu finden, damit sie endlich ihr Leben beenden kann. Aysel möchte sterben und der User FrozenRobot ist derjenige, der sie bis in den Tod begleiten wird.

»Wie das Leben«

Mein Herz und andere schwarze Löcher“ ist ein Buch, das sich vor einem aufzufächern beginnt wie das Leben. Jasmine Warga greift ein ernstes und unendlich traurig scheinendes Thema auf und vollbringt es dennoch, unendlich viel Hoffnung, Kraft und Mut in diese Geschichte hineinzuschreiben.

Die Protagonistin Aysel hat eine starke Stimme. Sowohl negativer als auch positiver Natur. Das heißt, dass ihre Sonnen- und Schattenseite nachvollziehbar sind. Obwohl ich inzwischen ein sehr lebensbejahender Mensch geworden bin, dachte ich zwischendurch, dass es für Aysel wirklich leichter wäre, zu sterben. Was sehr erschreckend ist.

»Und so blicken wir in den Spiegel«

Abseits von jedwedem Klischee und mit einem absolut umwerfendem Schreibstil, der genau das richtige Maß an Metaphern, Spannung und Heiterkeit mit sich brachte, hat Jasmine Warga ein überwältigendes seelisches Spiegelbild vieler Menschen geschaffen.

Mein Herz und andere schwarze Löcher“ dürfte gut als Orientierung zielloser oder übermäßig trauriger Heranwachsender dienen. Jasmine Wargas Werk ist schockierend, wachrüttelnd, erschreckend und voller Erkenntnisse.

Als eine Leserin, die sich schon viel mit Melancholie und Depressionen beschäftigt hat, kann ich sagen, dass mir vieles vertraut und bekannt vorkam. Dass ich einiges von früher wiedererkannte und das nur von der Authentizität dieses Werks zeugt.

»Fazit«

Mit sichtbarem Talent besitzt Jasmine Wargas „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ die Macht, alleine mit seinen Worten etwas zu verändern. Sofern man es zulässt und sich an eine Lektüre wagt, die vielleicht einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt. Ich werde durch Jasmin Warga angeregt noch länger über den Inhalt und das Leben im allgemeinen reflektieren.

Leseprobe!

WölkchenMond

BibliografischeDaten

Jasmine Warga
Mein Herz und andere schwarze Löcher
Roman
Hardcover
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel
Preis € (D) 16,99 € (A) 17,50
ISBN: 978-3-7373-5141-6
Zu „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ bei Fischerverlage!

Advertisements

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s