Rezensionen

Blogtour Tag 5 zu „Fürsten der Dämonen I – Unsterblich“ von J.K. Bloom

Wie so vieles hätte das Leben perfekt oder auf eine komische Art und Weise anders verlaufen können. Wie so vieles haben hier winzige Nuancen den Unterschied zwischen allem und nichts ausgemacht.

Advertisements
Rezensionen

Verlage vabrizieren Vampire mit vatalen Volgen

Niemand ist perfekt. Rechtschreibung ist eine ganz eigene Kunst, die kaum jemand zu hundert Prozent aus dem Kopf anzuwenden weiß. Meine Mutter lehrte mich immer kritisch zu sein. Ich konnte kaum schreiben, da sagte sie zwar: „Gut gemacht, aber schau' mal! Diese Fehler solltest du beim nächsten Mal vermeiden.“ Rechtschreibnazi nannte meine Mitbewohnerin so etwas neulich.

Rezensionen

Und endlich darf ich studieren gehn.

Ich sitze in Seminaren mit 13 Leuten. Wenn alle erschienen sind. Ich sitze in Vorlesungen, in denen ich 50 von 90 Minuten darüber nachdenke, wie ich eine zweite Dimension erschaffen könnte, um meine Beine schmerzfrei in den viel zu engen Reihen unterzustellen.

Rezensionen

Fürstliche Dämonentour [Ankündigung]

Damit ihr dämonisch neugierig werdet, wartet zum Abschluss der Ankündigung der Klappentext auf euch: