Rezensionen

Die Wand. Oder: verfällt diese Bloggerin allmählich dem Wahnsinn?! :P

TIEF DURCHATMEN! Ich kann nicht glauben, dass ich das gerade tue, aber ja, tatsächlich. Ich blogge über meine Wand. (wer schon über seine Haare gebloggt hat, kann das bestimmt auch über seine Wand tun!^^) Ich habe es jetzt geschafft, mich EINEN MONAT LANG gedanklich mal mehr mal weniger mit dieser verflixten Wand zu beschäftigen und hatte letzte Woche fast FREUDENTränen in den Augen, als es dann geschafft war! Von welcher Wand rede ich und wie, wieso, weshalb kam es dazu und was führte nun zu diesem Blogartikel namens: DIE WAND?!

Advertisements
Rezensionen

Und jedes Jahr lockt die…

(eigentlich bin ich immer noch dabei,mir mindestens fünf weitere Löcher in den Bauch zu freuen. Man weiß ja nie, wofür die nochmal so gut sein könnten! ;))

Buchrezensionen, Rezensionen

Das nachtblaue Kleid von Karen Foxlee [Rezension]

»Ein schwieriger Einstieg« Anfangs hatte ich große Mühen, mich in die ruhigen Licht- und Schattenseiten dieses Buches hineinfallen zu lassen. Anders, war das Wort, womit ich dieses Jugendbuch als erstes assoziiert habe. Obwohl ich es gerade zu Beginn als recht seicht empfand, konnte ich nicht anders, als mich gefangen nehmen zu lassen. Karen Foxlee verwebt solch gegensätzliche Stimmungen und Inhalte miteinander, dass es mich vor Faszination manchmal fröstelte.