Allgemeines

Buchmesse, Zukunft, Tattoo-TOP Secret & Co. – ES IST OFFIZIELL!

entdeckertourselfieEine neue Zeit bricht an und wow, was waren das für Turbulenzen mit der WG-Suche in Mainz. Trotz der Zusage am ersten Abend – hatte ich irgendwie ein schlechtes Bauchgefühl und es war bis zuletzt ein richtiges Zittern und Bangen für mich, das GLÜCKLICHERWEISE gut ausging!

Ich habe in diesen Tagen festgestellt, dass ich Mainz wunderschön finde, zum Shoppen aber leider irgendwie (vielleicht auch noch?) nicht recht geeignet ist – NIRGENDS EIN T.K.Maxx 😥 – dafür ist Frankfurt ja nicht weit! 😉

Auf jeden Fall habe ich mich richtig in diese Stadt verliebt und freue mich total über meine Entscheidung, dass ich bald dort wohnen darf und die ersten Monate sicherlich viel Spaß mit meinem Stadtplan in der Tasche haben werde! Und wenn ihr wüsstet, was ich für eine WG ergattern konnte! *__*

Fragt mich nicht, weshalb, aber während meiner 4,5 Tage in Mainz zog es mich immer und immer wieder zum Rhein. Einfach nur dort sitzen, drauf gucken und… nachdenken, Musik hören. Das hat mir richtig gut getan. Und ich habe eine WG im ZENTRUM gefunden, die wenige Gehminuten vom Rhein entfernt ist! ❤ Was das angeht, könnte ich ja heulen vor Glück!

RHEIN!!!!
RHEIN!!!!

K800_IMG_3474

Vor einer Woche schrieb ich den Artikel darüber, dass ich nach Mainz gehen würde, jetzt schreibe ich einen ähnlichen^^

Allerdings hielt ich vor einer Woche auch noch nicht die Immatrikulation in den Händen! – Gestern Abend fand ich diese nämlich zufällig auf unserem Küchentisch liegen – einer der Jungs hatte sie wohl von unten mit hoch genommen (die Jungs kann man übrigens nicht alleine lassen. Was die mit der Küche veranstaltet haben. Schlimm. Wirklich ganz schlimm -_-)

Jedenfalls habe ich jetzt die Immatrikulation, ab September eine WG in Mainz (ich freue mich sehr auf meine drei neuen MitbewohnerINNEN 😉 – Kein Streit und keine Diskussionen mehr über STEHPINKLER!!! >_<), noch einiges für den Umzug zu organisieren, keinen Bundesfreiwilligendienst mehr und insgesamt nicht mehr soooo viel zu tun. (Das aber auch nur, weil ich keine 40-Stunden Arbeitswoche mehr habe und nun FREI bin!)

K800_IMG_3496Ich werde nämlich am 14. September nach Mainz umziehen und wenn ich erstmal da wohne und keinen kenne und das Studium erst ENDE Oktober beginnt… nun, das klingt nach Zeit im Überfluss (das kann ich mir momentan so gar nicht vorstellen 😀 ) und dann… DANN werde ich mich so richtig satt und voll fressen an Büchern, an den Buchstaben, an den Seiten. Ja, so richtig daran ergötzen und ENDLICH das nachholen, das ich das letzte halbe Jahr schmerzlichst vermisst habe: Meine Buchleidenschaft, mein Nachteulen und Buchwurm-Dasein. :3

Ok, es geht auch ohne und irgendwann habe ich kaum mehr wahrgenommen, wie sehr es mir fehlt, ABER: Nein, ich WILL es nicht missen.

Zugegeben, ein paar habe ich in Mainz schon kennengelernt und ihr könnt euch auf viele Artikel freuen, wenn die Heffa mich lässt! Ne, Heffa?! 🙂

Die Gute wohnt nämlich in Wiesbaden – einmal über die Brücke (die ich ja auch wahnsinnig schön und faszinierend finde) – und hat mir schon Stadtführungen angedroht und was weiß ich nicht noch für puderzuckerrosa Buchunternehmungen! 😉 Da fällt mir ein: Es wohnen bestimmt einige im Rhein-Main-Gebiet? Ich würde mich freuen, wenn ihr mal HIER schreit! – Dann bin ich gerade am Anfang vielleicht nicht gar so einsam und alleine!

Eben kam ich dann auch schon einmal auf die glorreiche Idee, ich könne mich mal zur Frankfurter Buchmesse 2014 akkreditieren. Ich meine, was wäre das denn?!: Ich käme umsonst mit meinem Semesterticket und in ca. 1 Stunde zum Messegelände und kann dann aber nicht, weil ich nicht akkreditiert bin? – Nee, das geht nun echt nicht!K800_IMG_3430

Ach ja, ich freue mich einerseits aus Kassel rauszukommen, gerade Ende Juni wollte ich nichts mehr und sehnlicher als nur noch WEG und WEG und WEG (schlechte Erinnerungen) und jetzt? – Jetzt haben die Erinnerungen größere Ruhe gegeben und ich spüre, was diese Veränderung bedeutet: Einen Schnitt, den ich nicht so recht einzuschätzen weiß, von dem ich zuversichtlich bin, dass er gut ist und dennoch fällt es mir nicht leicht. Ich freue mich und habe gleichzeitig Angst.

Bevor ich noch Gefühlsduseliger werde oder euch gar in meine noch TOP-SECRET Tattoo-Pläne einweihe *pssssst!* – sortiere ich noch ein wenig weiter aus, zeige euch noch ein paar weitere schöne Bilder von Mainz, denke an den Artikel, den ich noch über den Besuch einer lieben Bloggerin schreiben möchte und hoffe, ein paar von euch auf der Buchmesse zu sehen! ;D

Alles Liebe und fühlt euch umärmelt,

Charlousie

K800_IMG_3424
Weitere Bilder kann man auf Facebook ansehen! 😉
Advertisements

12 thoughts on “Buchmesse, Zukunft, Tattoo-TOP Secret & Co. – ES IST OFFIZIELL!”

  1. Na immerhin hast dich dich mit Mainz für die schönere Stadt entschieden 😉 nicht auszudenken würdest du nach Wiesbaden ziehen 😉

    Mainz hat definitiv seinen Charme und vom Rhein fang ich erst gar nicht an… Aber es war wohl klar, dass dir beides gefallen musste ☺️

    Gruß
    Annett

    Gefällt mir

    1. Ja, bei solch einer Stadt UND diesem Rhein… Wäre schlimm gewesen, hätte es mir nicht gefallen! 😉

      Wiesbaden ist aber auch teurer als Mainz 😉 und Mainz ist auch schon nicht soooo ohne^^

      Lieben Sonntagsgruß,
      Charlousie

      Gefällt mir

  2. Ach wie schööööön! Das klingt alles ganz wunderbar! Ich wünsche dir einen guten Start!
    Wir sehen uns spätestens auf der Buchmesse … äääh, wobei … da war noch was vorher, gelle? 😉
    Ich freue mich sehr für dich!
    Liebe Grüße
    Anka

    Gefällt 1 Person

    1. JAAA! 4. Oktober!!!! Schon fest eingeplant! 😀 😀 😀 Was freue ich mich nicht. Nach über einem Jahr ENDLICH wieder dabei!
      Ich hoffe, ich muss dann nicht weinen 😉

      Bis ganz, ganz, ganz bald liebe Anka ❤
      Charlousie

      Gefällt mir

  3. Bis Mainz ist es vom Saarland aus auch nicht so weit und in Mainz war ich bisher immer nur am Bahnhof, wenn ich weiter nach Frankfurt gefahren bin. 😛

    Lieber Gruß und einen schönen Sonntag!
    Anna-Lisa

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das habe ich mir mit Absicht ganz, ganz fein ausgedacht! 😉
      Ich habe das natürlich vorher geguckt und das war ein glücklicher „zufall“ 😀 😀 😀
      Ich hoffe, dass ich so öfters mal im Saarland bin!
      Dann können wir uns auch wieder mal treffen! 🙂
      Aller liebste Grüße meine Liebe!
      Charlousie

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s