Aktionen, Allgemeines

GEWONNEN! – Gefühle, Yogamatten und Schreibwettbewerbe

© Hello_beautiful / photocase.com
© Hello_beautiful / photocase.com

Weil ich gerne schreibe und schreibe und schreibe, habe ich mir letzten Herbst für einen (weiteren ;-)) Schreibwettbewerb auf LizzyNet.de etwas einfallen lassen. Vom 01.Oktober 2013 bis zum 15. Januar 2014 konnten Texte eingereicht werden.

Das übergeordnete Thema lautete KörperGEFÜHLE, das mich lange überlegen ließ.

Als ich am wenigsten damit rechnete, ereilte mich eine Idee, die sich während des Schreibens um rund 180° drehte und von der ich am Ende selbst fasziniert war, weil ich nicht mit dem Ausgang bzw. Verlauf gerechnet hatte. (Ja, so etwas ist möglich)

Auch wenn der folgende Satz möglicherweise so aufgefasst werden könnte, dass ich damit implizieren möchte, genau ich wäre dazu in der Lage, soll es das nicht heißen :). (nein, ich rede gerade NICHT wirr!)

Jedenfalls ist die Kunst des Schreibens, sich immer wieder selbst neu zu erfinden, in ganz andere Richtungen zu denken, zu schreiben und zu formulieren. Bisher habe ich mich stark an einem dystopischen und pessimistischen Weltbild orientiert. Endlich ist es mir gelungen, ein Stück weit daraus auszubrechen!

Mein Wettbewerbsbeitrag ist zugegeben nicht gerade optimistisch, allerdings lässt er die große, böse und immer wieder zubeißende Welt mal außen vor und zoomt in die Nahaufnahme eines einzelnen Individuums! 😉

Ihr Name ist Mira und ihre Geschichte ist die eines Kleides.

Ihr Körper ist ein Kleid
KLICK zur Geschichte!

Worauf ich hinaus möchte….

ICH HABE(aus 129 Einsendungen)TATSÄCHLICH ETWAS GEWONNEN! 😀

Ich erhielt sogar meinen Wunschpreis (Yogamatte mit Tasche) !

 Yogamatte_Tasche

Jetzt muss ich sie bei der nächst möglichen Gelegenheit noch ausprobieren, um meinen eigenen KörperGEFÜHLEN vielleicht noch ein wenig näher zu kommen. 😉

Euch wünsche ich einen schönen und wunderbar sonnigen Sonntag. Ich werde vermutlich ins Spinnenmuseum gehen…

Charlousie

Mehr Texte von mir findet ihr in der

 Schreibecke_1

meine neueste Kurzgeschichte trägt diesen „klangvollen“ Titel und klingt arg nach aufgeben 🙂

Die Aussichtslosigkeit des Schreibens

Advertisements

3 thoughts on “GEWONNEN! – Gefühle, Yogamatten und Schreibwettbewerbe”

  1. *räusper* Okay, jetzt mal nur so nebenbei gefragt … wie viele Preise willst du noch abstauben, bevor du bemerkst, dass du reif für dein Buch (oder wenigstens erste Novelle?) bist? *G* Herzlichen Glückwunsch! Du hast es wahrlich verdient! 😀

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s