Rezensionen

1000 x LeseLust & LeseLiebe ! – DANKE

1000_

Ihr Lieben, lieben Bücherwürmer!

Seit fast 3 Jahren blogge ich nun auf LeseLust & LeseLiebe. (Am 04.10.13 ist das 3-jährige Jubiläum!)

Und dieses ist der 1000. Artikel

Ich habe dafür kein Special geplant (leider keine Zeit…) und auch sonst nichts Großartiges vorbereitet.

Ich wollte euch nur einmal sagen, dass ich nun tatsächlich 1000 Artikel geschrieben habe. Ein Umstand, den ich noch gar nicht so richtig fassen kann.

Und dann möchte ich gerne noch DANKE sagen. Denn ohne euch, meine lieben, liebsten LeserInnen, Befürworter, Unterstützer, Verlage, BlogkollegInnen und die vielen, unzähligen Kontakte wäre das gar nicht möglich gewesen!

DANKE_Herz

Denn zwischendurch versteckt sich die Motivation ganz gerne mal im Keller, im Nachbarland oder sogar in der Antarktis.

Oder die Lust wandelt sich und will viel, viel lieber IRGENDETWAS anderes tun… (Sachen gibt’s ;-))

Doch letztlich finde ich immer hierher zurück! 🙂

IHR, Buchmessen, Bloggerevents, BÜCHER u.v.m. sind/seid der Antrieb.

Ich glaube, ich frage mich beinahe täglich, womit ich das oder vielmehr EUCH verdient habe????!!

Dann gab es vor einiger Zeit einmal einen Kommentar zu „Crossfire 01. Versuchung“ der mich wirklich fast zu Tränen rührte. Ich saß vorm Bildschirm und war RICHTIG sprachlos! Er war so, so, so … “bildschön” und hat mir einmal mehr die Augen geöffnet, wie öde das Bloggen WIRKLICH wäre, wenn sich nie jemand von euch hierher verirrte.

Ich habe GEFÜHLT, wie schön es ist, an der Quelle zu sitzen und mit euch den Austausch zu frönen!

Ich habe die Kommentatorin Nina lieb gefragt, ob ich ihn euch noch einmal EXTRA zeigen darf und sie war einverstanden. Deswegen nehme ich ihn symbolisch für ALL eure Kommentare, die ich gelesen und beantwortet habe. Bei denen ich lachen, glucksen, strahlen oder auch mal wütend werden musste. (Ja, es gibt nicht NUR nette Menschen! 😉 Und im Internet kreucht und fleucht es da wirklich gewaltig an „komischen“ Menschen… o.O )

Voilà! (Wer mag, darf natürlich gerne in die Diskussion unter der Rezension einsteigen! :D)

Hallo!

Also ich habe SoG gelesen und bin gerade am 2.Buch von Crossfire! Ich muss sagen beide Bücher gefallen mir… wobei ich Crossfire etwas mehr bevorzuge. (In findes es gut dass es dort nicht vordergründig um irgendweche Sexverträge oder “Spielzimmer mit Ketten und handschellen” geht. Was ich aber an beiden Büchern sehr schade finde ist dass alles so perfekt ist an den Personen. Cross und Grey sind superschön,superreich,supersexy,suer im Bett usw und auch die Mädels (Eva und Ana) sind beide perfekt und wunderschön. Das erweckt den eindruck dass nur reiche und schöne Menschen ein so erfülltes Bettleben führen können. Dabei ist das doch Unsinn! Was wäre z.B. wenn Cross Bauarbeiter wäre oder Grey KFZ-Lackierer? Was wenn Ana arbeitslos wäre oder Eva eine unterbezahlte Krankenschwester mit Schichtarbeit und Wochenenddienst? Sie müssten beim Fliegen in den Urlaub mit allen anderen (Normalsterblichen Menschen) am Check-in Schalter warten und würden vielleicht bei BurgerKing essen statt im Sternerestaurant.
Was wenn Grey einen kleinen Bierbauch hätte oder Cross’ bestes Stück einfach Druchschnittsmaße hätte statt die Länge von dem Glied eines Deckhengstes? Was wenn Ana nur Körbchengröße AA hätte und Eva 5 kg zu viel auf den Rippen?
Was wenn Grey mal nach dem GV von Ana gesagt bekommt: “also gestern hats mit irgendwie besser gefallen” oder Eva würde zu Cross sagen: “wenn du mich an dieser Stelle berührst ist das nicht so schön”? Würde sie das nicht alles viel menschlicher machen?
Finde ich schon! Aber es sind trotzdem beides sehr lesenswerte Bücher!

Das hat mich einfach sprachlos zurückgelassen… Und damit DANKE ICH EUCH ALLEN ❤

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß in der Welt der Bücher.

Auf mindestens weitere 500 Artikel! 😉

Eure Charlousie

Advertisements

19 thoughts on “1000 x LeseLust & LeseLiebe ! – DANKE”

  1. Erst einmal Applaus Nina 🙂 Seeehr tolle Gedanken und vielleicht ja auch Ansporn für Autoren, sich mal was in der Richtung auszudenken 🙂 Wobei….das alltägliche Leben oder die alltägliche Liebe muss man sich ja gar nicht ausdenken, die kann man sehr schön leben 🙂

    Und Charlousie, ich hoffe auch, dass es noch 500 und mehr Artikel werden bei Dir! Ich bin nämlich wahnsinnig gern bei Dir hier, weil alles so Du ist, Dich wiederspiegelt, dass es eine Freude ist! Also, hör bloß nicht auf und schreib was das Zeug hält!!!

    Fühl Dich mal gedrückt und lieb gegrüßt
    Bine

    Gefällt mir

    1. Ja, die Nina hat WIRKLICH einen großen Applaus verdient! 😉
      Vielleicht sollte ich mich dem Thema ja mal annehmen… 😀 haha, aber bis ich erotische Geschichten/Romane schreibe, muss noch vieeeeeeeeeeeel passieren! 🙂

      „weil alles so Du ist“ … ich schmelze … nein … ich sterbe … WOW, ich sage ja, ich HABE die besten LeserInnen der Welt! ❤
      Danke!!
      Ich drücke dich mal zurück! 😀
      Charlousie

      Gefällt mir

  2. Ich mag deinen Blog sehr gerne und er ist einer der wenigen, den ich ab und zu mal besuche, da ich momentan leider nicht so viel Zeit dafür aufbringen kann. Ein Lob an Dich und deine lesenswerten Artikel ♥

    Liebe Grüße
    Yvi

    Gefällt mir

    1. Das ist echt cool! Ich kenne das. Wenn ich wenig Zeit habe, gibt es nen paar Blogs, die ich trotzdem „abzuchecken“ versuche, weil ich nichts verpassen will, aber bei den millioooooooooooooooonen Blogs sind das echt vergleichsweise wenig! :/

      Ich grüße dich ganz, ganz lieb,
      Charlousie

      Gefällt mir

  3. Wow! Ich gratuliere dir und bin sprachlos vor deiner Leistung. Das muss ja nun drei Jahre lang nahezu jeden Tag ein Post gewesen sein. Wir wärs mal mit nem Special, wie du das überhaupt geschafft hast? 😉 Ich verneige mich vor dir. Abgesehen von der Kreativität und der Motivation spielt ja auch oft die Zeit eine große Rolle, um die tollen Artikel und Rezensionen zu schreiben.
    Mach weiter so!

    Liebe Grüße aus dem Tintenmeer
    Sandy

    Gefällt mir

    1. Oh, bitte, bitte, Verneigen ist da doch wirklich nicht nötig!! 🙂
      Ein Special, wie ich das geschafft habe? Hm, das ist ziemlich unspektakulär… Als ich anfing mit dem Bloggen, hatte ich bei LB bereits 40 Rezensionen geschrieben, die ich innerhalb von wenigen Tagen eingepflegt habe 😉 (gut, 40 klingen jetzt nicht viel, aber damals war es das schon!)
      Ansonsten hatte ich Privat SEHR viel Stress und habe das Bloggen und Lesen als Ausgleich bzw. „zum Vergessen“ benutzt. Deswegen weiß ich, dass das definitiv keine nachzumachende Empfehlung ist :/. Für mich hat es funktioniert, aber ich bezweifle, dass das bei jedem so ist. Theoretisch auch nicht wünschenswert 😉

      Aber vielen Dank, dass du vorbeigeschaut und deine lieben Worte hiergelassen hast!
      Ich wünsche dir einen schönen Abend,
      Charlousie

      Gefällt mir

  4. halli hallo! erst mal auch von mir: herzlichsten glückwunsch! mach so weiter!!!
    freut mich, dass meine gedanken zu den beiden büchern dich so beeundruckt haben. fall jemand mal auf die idee kommen sollte ein buch zu schreiben von normal sterblichen menschen dann kann er sich gern bei mir melden. hab da so ein paar ideen! 🙂

    Gefällt mir

    1. 😀 Haha!
      DAS müssen wir aber mal publik machen! 😉
      Ja, du hast das einfach soooo schön ausgedrückt alles und wie du an den vorangegangenen Kommentaren erkennst, bin/war ich nicht die Einzige!
      Falls du mal wieder solch erleuchtende Kommentare übrig hast, ich nehme sie SEHR gerne!! 😀

      Alles, alles Liebe,
      Charlousie

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s