Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Schmetterling aus Staub von Anna Palm [Rezension]

Ein Fantasy-Thriller über einen Staat, in dem der Mensch nicht Individuum, sondern Instrument ist.

Nur ein Moment, nur eine Zündschnur, eine Entscheidung, vielleicht nur ein Wort oder ein Fingerschnipsen. Ein Moment, in dem dein Herz sich umdreht. Ein Moment, in dem du verstehst, wie die Welt wirklich ist. Ich war ein Harmoniemädchen, ich habe immer an das Gute geglaubt. Aber ich bin keines mehr. Die Welt ist grausam. Und ich werde nie wieder ein Harmoniemädchen sein. S. 229, “Schmetterling aus Staub” – Anna Palm © Herzklopfen und so

»Inhalt«

SCHMETTERLING AUS STAUB - Anna Palm - 2D-COVER - LowresAls die 8-jährige Mika zur Selektion Alemanias geht, spürt sie in sich den Abenteuerdrang. Den Traum vom wilden Galopp und der ungebändigten Freiheit des Meeres. Doch sie verhält sich so, wie ein Harmoniemädchen sich verhalten würde, um zu ihren Eltern zurückkehren zu können.
Doch 8 Jahre später ist die Sehnsucht immer noch tief in ihrem Herzen vergraben. Widerstand und Rebellion sind in ihr verankert. Sie ist genervt von ihrem rosaroten Leben und der Harmonie, der man nicht entgehen kann.
Eines Abends sitzt dann ein fremder Junge auf ihrer Mauer. Der Mauer, die das Reich der Harmonier vom Rest des Landes abgrenzt. Der Junge sitzt dort und bietet ihr einen Apfel an. Mika ergreift ihn und nur durch diesen Apfel wird etwas Unaufhaltsames in Bewegung gesetzt. Etwas, dass das Schicksal des ganzen Landes verändern soll.

»Ein aggressives, wahnwitziges, verrücktes und realistisches Buch«

Schmetterling aus Staub” hat exakt meinen Geschmack getroffen. Ein Buch, das von schockierenden Ungerechtigkeiten berichtet und diese in qualvollen Misstönen und überwältigenden Metaphern einfängt, verarbeitet und in einer einzigen Welle aus Gefühl an die LeserInnen – an mich – transportierte.

Schmetterling aus Staub” ist aggressiv, wahnwitzig, verrückt und auf der einen Seite so realistisch, dass ich Angst bekommen könnte, unsere Welt könnte tatsächlich einmal dort enden, wo Anna Palm sie hinführt. Bis zu diesem Buch ist mir nicht bewusst gewesen, dass man ein wahres literarisches Wunderwerk schaffen kann, das so realistisch wirkt und gleichzeitig auf einem teilweise unglaubwürdigen Fundament aufgebaut scheint – ein (überaus charismatischer ;-)) SaSZJunge sitzt auf der Mauer eines Mädchens und erzählt ihr, er habe den Plan, das System zu stürzen und sie schließt sich einfach an, weil schon immer etwas Rebellisches in ihr gewohnt hat. So etwas kann es nicht geben, habe ich gedacht. Anna Palm belehrte mich eines Besseren. Trotz dieses Minimakels hat sie eine wasserdichte Geschichte aufgebaut, die lebendigsten Figuren geschaffen, die man sich nur vorstellen kann und vielschichtige Botschaften transportiert, die mich glauben machen, die Autorin habe die Weisheit mit Löffeln gefressen.

»Eine außergewöhnliche dystopische Weltordnung«

Schmetterling aus Staub” hat mich mit der vollen Breitseite erwischt. Das Lesen gestaltete sich wie ein einziger Höhenflug.

Es ist die Wortwahl Anna Palms, die mich berührt hat. Es ist ihr fingerspitzengefühl, das in jedem Moment die treffsicheren Worte fand und eine Welt in meinem Kopf entstehen ließ, die mich SaSZ2Trunken machte vor Berauschtheit, aber auch tief bestürzt über das, was ich da lesen musste. Die Weltordnung in Anna Palms Dystopie ist schlicht, aber mehr als effektiv. Die Menschen werden nach vier Grundlegenden Wesenszügen selektiert, so dass alle anderen Gefühle und Fähigkeiten verkümmern. Es gibt die Harmoniemenschen, die Risikomenschen, die Machtmenschen und die Ehrgeizmenschen. Sie leben isoliert voneinander, dafür aber in Frieden, als wären sie fremde Völker.

Die Figuren Anna Palms haben mich ständig aufs neue erstaunt. Durch ihre Ecken und Kanten habe ich sie lieben gelernt, mit ihnen gelacht, gelitten und sogar geweint.

»Ein allumfassendes Werk«

Anna Palm hat diese “friedvolle” Grundlage genutzt, um ins Wespennest zu stechen, es nebenher geschafft, eine der rührendsten Liebesgeschichten zu kredenzen, die ich bisher genießen durfte und dabei so unglaublich viele und weit in die Welt hinaus tragende Elemente mit einzubinden, die von etwas Großem zeugen. Es steht niemals nur die Rebellion der Figuren im Vordergrund oder die sich entfaltende Liebe zweier Figuren oder die Eifersüchteleien einer anderen. Es ist nie nur das eine. Zu jeder Zeit ist es alles. Das macht es so faszinierend. Anna Palm verliert nie den Überblick und führt zielsicher durch die dunkelsten Handlungsabgründe. Ich habe jede einzelne Sekunde davon genossen.SaSZ3

»Mein Fazit«

Anna Palms dritter Roman ist wunderschön, zart, eindrucksvoll und feingliedrig wie ein Schmetterling. Gleichzeitig beschäftigt er sich auch mit den Schattenseiten und legt über ebenjene Schönheit einen Schleier aus Staub, den man als Leserin durchwandern wird, um am Ende den Trick hinter der Illusion zu erfahren und zu wissen, dass Anna Palms Werk mehr als nur großartig ist. Es ist phänomenal, brillant, atemberaubend, beachtlich, außergewöhnlich, packend, fesselnd und der absolute Süchtigmacher. Nicht umsonst habe ich es die ganze Nacht lang durchgelesen und einfach nur v e r s c h l u n g e n !

(Es leben die Einzelbände!! :D)

Ich spüre die Hitze, die er aus jeder Pore ausstrahlt, heiß wie Wüstensand, getränkt mit salzigem Meer. Ich selbst fühle mich wie im Auge des Sturms und, oh mein Gott, was macht er dann da, seine Fingerkuppen, die jetzt über meine Arme streichen, sie brennen. Ich bin mir sicher, sie brennen wie Feuerzungen. S. 95, “Schmetterling aus Staub” – Anna Palm © Herzklopfen und so

 WölkchenMond(Favourite)

»Anna Palm über ihren Roman “Schmetterling aus Staub”«

Allgemeine Buchinformationen:

Anna Palm
SCHMETTERLING AUS STAUB
Fantasy-Roman
ca. 344 Seiten | Hardcover
ISBN 978-3-86265-251-8
Originalausgabe | 14,95 EUR (D)
Erscheint am 1.2.2013
Zu “Schmetterling aus Staub” bei Herzklopfen und so

Advertisements

11 thoughts on “Schmetterling aus Staub von Anna Palm [Rezension]”

  1. Danke für die interessante Besprechung, das klingt genau nach meinem Geschmack. Und ohne dich hätte ich wohl gar nix von diesem Buch mitbekommen, jedenfalls war es mir bisher unbekannt. Also, danke! 🙂

    Gefällt mir

    1. Kein Thema. Diese Begeisterung musss ich einfach in die Welt hinaustragen und da ich so glücklich bin, diesen „Schatz“ entdeckt zu haben, habe ich noch einen Weg gefunden, das ein bisschen zu erweitern und möglichst viele (hoffentlich) anzustecken. (Klingt so, als würde ich eine Sekte gründen wollen, oder? ;-))

      Liebe Grüße und Danke für deine Rückmeldung, ich werde umso begeisterter, je mehr das Buch jetzt auch lesen wollen!
      Charlousie

      Gefällt mir

  2. Eine sehr schöne Rezension, so wie immer. 🙂
    Von dem Buch und der Autorin hab‘ ich ja erst vor Kurzem erfahren, aber nach dem, was ich bisher gelesen habe, möchte ich alle ihre Bücher lesen! Zumindest das hier und „Die selbstvergessenen“. 😀
    Ich finde die Autorin selbst ja ungeheuer sympathisch und dass sie so jung ist und schon solche tollen Bücher schreibt, finde ich klasse!
    Hast du schon das Video gesehen, wo sie bei TVTotal ist? Das ist so genial. 😀

    Lieben Gruß,
    Jessica

    Gefällt mir

    1. Sie war bei TV Total? !! o.O NEIN, das Video kenne ich nicht. Hallelujah! Wie cool. Das googel ich gleich noch einmal. Mir ist Anna Palm auch total sympathisch und dieses Buch erst… herrlich … „Die Selbstvergessenen“ werde ich nach meinem mündlichen Abi auch lesen, denn das geht inzwischen gar nicht mehr anders! 🙂
      Und morgen… morgen…. tjaaaaa… da wird es einfach noch einen schönen Artikel geben 😀
      Liebe Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

  3. So toll ist das Buch auch wieder nicht…Ich war enttäuscht.Die Idee ist gut.Sie war auch nicht schlecht umgesetzt, aber die Beziehungen zwischen den Protagonisten sind unrealistisch, die Handlungsweisen sind nicht nachvollziehbar.Das Buch ist komisch und ich war kurz davor ein Buch zum ersten mal abzubrechen.Letztendlich hab ich mich doch zum lesen gezwungen, aber najah

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s