Aktionen, Allgemeines

Ein neuer Look? [Umfrage]

Das neue Jahr hat Einzug gehalten und mit ihm haben sich die Unzufriedenheiten gegenüber meinem Design verstärkt. „Frischer Wind“ musste her! 😉 Gestern Abend hat sich hier dann einiges getan…

Ein neuer Look?

– Nicht komplett, aber doch ein bisschen. Einige kennen es vielleicht selbst. Man surft durch das Internet, sieht nette (optische) Ideen, sieht dort etwas Buntes, wird da inspiriert, verliert sich in diesen Bildern, in jener Schriftart und schon ist man ganz schnell mit dem Aussehen des eigenen Blogs unzufrieden. Da ich durch WordPress an einigen Stellen ziemlich gebunden bin, bleibt mir weniger Freiheit, als bspw. Blogspot-Blogger sie haben. Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, weil ich sonst im „Styling-Sumpf“ untergehen würde.
Vor über einem Jahr hatte ich mein aktuelles Theme ausgewählt, weil es einige Vorrichtungen bietet, die mir wichtig waren. Eine davon war die Möglichkeit, 2 Sidebars zu bestücken. Diese kann ich beliebig anordnen. Entweder 2 Rechts, 2 links oder wie ich es permanent hielt: eine links und eine rechts.
Von Anfang an kam gelegentlich die Anmerkung, dass nun aber der Abschnitt für die Artikel zu schmal/klein wäre. Ich habe das eingesehen, empfand es aber nie als Störung.
Seit einer Weile nun, bin ich aber genervt von meinen Sidebars. Sie waren unübersichtlich, vollgestopft und irgendwie fand ich die Mitte inzwischen auch zu klein. Was habe ich also getan?
Gestern Abend hielt ich meinen Gedankenkreislauf zu „ja“, „nein“, „vielleicht“… nicht mehr aus und begann auszumisten: Ich verschob alles in eine Sidebar, ordnete einiges neu an und bin mit dem Ergebnis doch zufriedener, als ich dachte. Das eine oder andere wird sich vielleicht noch verschieben oder rausgeworfen, beim Header habe ich evtl. auch noch etwas kleines in Arbeit, aber im Großen und Ganzen soll LeseLust & LeseLiebe so bleiben! 🙂 Bei einem, da bin ich mir noch unsicher.

Ich bitte um eure Stimme!

Soll die Sidebar lieber links oder rechts stehen? Dafür habe ich den Blog einmal verkleinert und Screenshots von beidem gemacht, damit ihr es euch besser vorstellen könnt. Ich würde gerne eure Meinung hören und hoffe, dass ihr an der Umfrage teilnehmt! 🙂

Ihr habt eine Woche Zeit, um abzustimmen. Ich gebe an dieser Stelle dann bekannt, ob rechts oder links „gewonnen“ hat ;-)!

KLICK um die Bilder zu vergrößern!
Sidebar links
Variante 1 – Sidebar links
Sidebar rechts
Variante 2 – Sidebar rechts

Kritik, Feedback und Anregungen sind generell weiterhin sehr willkommen!
(Ich beiße auch nicht! :D)

*Psssst: Nur manchmal :P*

Liebe Grüße,

Charlousie

Edit, 12.01.13

Wie ihr seht, hat sich beim Header dann doch schneller etwas ergeben, als erwartet. Eine mehr als nur „gute“ Fee, die den Photoshop-Zauberstab schwingen kann und wahre Wunder vollbringt, hat mir gestern Abend/Nacht diesen F*A*N*T*A*S*T*I*S*C*H*E*N Header gebastelt! Was niemand weiß: Irgendwie bin ich schon immer auf diese Header abgefahren, in denen Bücher zu sehen waren oder auch nur Ausschnitte von ihnen. Ich hatte immer große Freude daran, herumzurätseln, welches Buch er/sie wohl SO gerne haben mochte, dass er/sie diese sogar in seinem Headerbild verewigt. (Gemeinsamkeiten fand ich ja auch immer klasse ;-)) Nun ist da für mich ein wahrer Traum in Erfüllung gegangen! Ich kann mich kaum mehr von meinem eigenen Blog losreißen, so sehr gefällt es mir. Und tlw. hege ich die Befürchtung, ich könnte das nur geträumt haben, weswegen ich immerzu drauf starre…

~Liebste Sandra von Büchernische, du bist die Beste und für mich für alle Zeiten die Photoshop-Queen!~

(Mit dem untopbaren HERZEN!!!!!)

Was auch kein Wunder ist. Wenn man sich das Design von Büchernische ansieht und ihre herrlich gestalteten Rezensionen liest, muss man sich einfach darin verlieben und verlieren…

Und wie kam es dazu? Durch Facebook, genau! Tja, eines muss ich als jahrelange „Anti“-Facebooklerin ja sagen: In vielen Dingen hat es sich schon mehr als gelohnt, denn ich habe so viele wunderbare BloggerInnen und Menschen „kennengelernt“ und Kontakte geknüpft oder bereits bekannte Kontakte intensiviert! Da das Hintergrundbild durch die Leiste etwas verdeckt ist, zeige ich es euch hier noch einmal in seiner gänzlichen Pracht. Es ist zwar schade, dass so einige Bücher verdeckt sind, aber das wird nebensächlich, wenn ich das ERGEBNIS betracht *______*. Natürlich hoffe ich, dass es euch genauso gut gefällt, wie mir!:

(Sehet und staunet)

charlouise_logo02.jpg

Advertisements

23 thoughts on “Ein neuer Look? [Umfrage]”

  1. Ein Linkshänder mag das anders sehen, aber ich finde die Sidebar rechts irgendwie besser.

    Aber Du hast mich an einen Zustand erinnert, der mich auch schon lange stört…. Bei mir müsste auch dringend frischer Wind rein 🙂
    LG
    Tanja

    Gefällt mir

    1. So habe ich das noch gar nicht betrachtet mit den rechts und linkshändern…
      Ich selbst finde beides total in Ordnung, habe die Sidebar aber zunächst nach rechts verlagert, weil ich mich da an anderen Blogs orientiert habe und meistens ist die Sidebar einfach rechts!
      Ja, „Frischer Wind“ kann schön sein, wenn man aber so lange grübelt, wird es irgendwann wirklich blöd. Anstatt einfach EINE klare Entscheidung zu fällen, schlägt man sich unter Umständen mit zig Ideen herum, von der sich viele nicht einmal verwirklichen lassen ;-).
      Danke für deine Rückmeldung hier,
      liebe Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

  2. Huhu,

    also ich habe dann auch mal für rechts abgestimmt. Ich kann dir nicht sagen warum, aber ich finde es einfach schöner, wenn erst der Text kommt und das Auge dann zur Sidebar wandert. Vor allem, wenn sie wie in deinem Fall – und auch bei mir – nun etwas breiter ist. Ich muss mich jetzt sowieso erst einmal an die breiteren Posts gewöhnen. Ich empfand die goldene Mitte nämlich auch als weniger störend, kann aber auch verstehen, wenn es einigen Lesern anders erging.

    Liebe Grüße
    Reni

    Gefällt mir

    1. Hey!
      Witzig, du bist eine derjenigen, an der ich mich orientierte und warum ich es jetzt erst einmal rechts eingestellt habe! 😉
      Letztlich habe ich es ja auch geändert, weil es mich selbst störte, dass die Posts schmal waren. Meine Umgewöhnung hat gar nicht erst stattgefunden, mir kommt es beinahe so vor, als sei es nie anders gewesen. Wenn ich es (erneut) nicht mehr mag, kann ich es glücklicherweise wieder zurückstellen! 🙂
      Viele Grüße,
      Reni

      Gefällt mir

  3. Also grundsätzlich bin ich ein Fan von der Sidebar rechts. Bei mir aufm Blog fand ich eine auf beiden Seiten dann aber auch schöner 🙂 Insgesamt ist der Ansatz eines neuen Designs ja immer aufregend, aber gerade hier auf meinem Lappi sieht das jetzt hier irgendwie komisch aus. Oben ein weißes Rechteck mit bisserl bunt und ein dunklerer Rand drumrum. Ok, der Bildschirm ist recht klein – aber seltsam sieht es dennoch aus. Ist es Absicht dass nur der Contentbereich scrollt? Wenn alles scrollt würde es vermutlich besser wirken – zumindest hier bei mir 🙂

    Gruß
    Annett

    Gefällt mir

    1. Erwischt! 😉 Bei mir macht es kaum einen Unterschied, ob das nun fest ist oder mitscrollt. Ich habe es jetzt mal auf scrollen eingestellt, in der Hoffnung, dass es so besser ist! 🙂
      „Ein weißes Rechteck?“ Das soll schon das (normalerweise) quadratische Hintergrundbild sein…
      Noch ist nicht „alles“ ausgereift, aber danke für dein Feedback, ich merke mir das mit dem Scrollen für die Zukunft!
      Liebe Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

      1. Ahhh ja so ist es angenehmer 🙂 Das hat dann doch irgendwie gestört. Kann es sein, dass die Hintergrundfarbe jetzt heller ist? Hmmm… Ich war immer Fan der dunklen Farben, aber letzlich hat mir mein helles Design dann auch am besten gefallen 🙂 Den Header find ich aber noch immer nicht 100% Man sieht die Bücher gar nicht, das mit den Farben ist aber super 🙂

        Gefällt mir

        1. Hmmm. Vielleicht bin ich einfach zu wenig kritisch?
          – Das Problem an weiteren „Umbauarbeiten“ ist, dass da WordPress nicht mitmacht! 😦 Ich kann da gar nichts weiter einstellen. So, wie es jetzt ist, ist es ehrlich das Beste Ergebnis, was man erzielen könnte.
          Ja, die Hintergrundfarbe ist heller. Vor diesem Artikel und meinen „Umräumarbeiten“ ist sie NOCH wesentlich heller gewesen, weil mir das fröhlicher erschien. Hatte mal etwas „dunkles“ ausprobieren wollen und das dann auch getan. So ist es quasi ein heller wirkendes Mittelding. 🙂
          Liebe Grüße,
          Charlousie

          Gefällt mir

  4. Hehe, ich hatte auch vor ein paar Tagen den Anflug, dass ich nur eine Sidebar machen wollte (übrigens auch aus dem Grund, dass ich meine Artikel schmal finde) – ich hätte sie nach rechts gesetzt und habe deshalb auch bei Dir für rechts gestimmt. Ist mir spontan eine Spur sympathischer 🙂

    LG
    Monika

    P.S.: Ich hab’s bei mir dann doch erstmal nicht geändert – aber wirkt echt schön bei Dir 🙂

    Gefällt mir

    1. 🙂 Und, wirst du es bei dir demnächst/irgendwann vielleicht auch mal umsetzen, auch wenn du es erst einmal nicht getan hast?

      Freut mich, wenn es bei mir schön wirkt, genau das war ja meine Intention dahinter. 😉

      Ganz, ganz liebe Grüße und Dankeschön für deine Stimme,
      Charlousie

      Gefällt mir

      1. Hm, Deine Artikel sind aber dennoch etwas breiter. Gefällt mir! Ich werde meinen Blog vermutlich aber erstmal mit den zwei Sidebars lassen. Finde Dein Blog schaut „aufgeräumter“ und übersichtlicher aus.

        Der neue Header ist übrigens total schön ❤ Bei sowas hab ich zwei linke Hände – bin schon froh, dass mein Buchtastisch nicht mehr in der Standard-Schriftart oben dran steht *g*

        LG
        Monika

        Gefällt mir

        1. Ja, aber nur, seitdem ich das geändert habe! 😉 Vorher war es so, wie bei dir!!! 🙂
          Danke, genau das habe ich ja auch bezweckt.
          Ich habe bei Gestaltungszeug leider auch keine großen Kompetenzen, was daran liegt, dass ich mich noch nie so richtig mit solch einem Programm auseinandersetzte 😦 . Und wenn, dann hat nie die Zeit gereicht, um es so RICHTIG zu durchblicken. Ist aber auch einfach super schwer und komplex…
          Ha, ich bin jetzt auch froh, dass ich nicht mehr die Standard-Schriftart oben hab! *g*²

          Nächtliche Grüße,
          Charlousie

          Gefällt mir

  5. Mir gefällt die Sidebar rechts auch viel besser. Genau erklären kann ich’s nicht, es ist eher so das Gefühl, dass es einfach viel besser passt. Wenn die Sidebar links ist, wie auf dem Bild, scheint das Gesamtbild etwas überlagert. Ganz viele Bilder, etwas Text und dann kommen die Einträge.
    Dadurch dass die Sidebar rechts ist, kommen die Einträge besser zur Geltung.

    Gefällt mir

    1. Mit der Begründung kann ich super leben. Danke dafür. Ich habe irgendwie auch nur so ein Gefühl und hätte es nicht einmal so gut erklären können wie du jetzt gerade! 🙂

      Liebe Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

  6. Guten Morgen 🙂

    Ich bin auch zum voten angetreten und bin gespannt welche Seite es wird.

    Was das neue Design angeht, es gefällt mir sehr gut und ich bin auch mehr als begeistert was Sandra immer so in null komma nix hervor zaubern kann.

    Ich habe ja auch einige Blogdesign Änderungen vorgenommen schon letztes Jahr und auch jetzt letzte Woche wieder einen neuen Header gebastelt. Ich brauch die Abwechslung im Design genauso, wie die verschiedenen Bücher 🙂

    Also, ich finde den Blog sehr viel übersichtlicher und die Farbe ist auch winterlich-frisch und passt somit wunderbar. Nur Mut zur Veränderung! Immer und immer mal wieder.

    Montagliche Morgaine-Grüße 🙂

    Gefällt mir

    1. Dein tolles Feedback geht runter wie Öl! 🙂
      Tja, leider besitze ich weniger die Fähigkeiten dafür, um mir so schöne Designs zu basteln, weswegen ich es auch noch nie so richtig tat! 😉
      Es ist doch immer wieder gut zu lesen, dass er tatsächlich übersichtlicher wirkt und auch gefällt. Denn genau das war ja auch meine Intention! *STRIKE*

      Ich bin von deinen (immer so flott ändernden Headern) auch immer begeistert und erstaunt, was du da immer so kreierst und zauberst!

      Liebe Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s