Rezensionen

Der 800. Artikel, 900 Follower und ein kleiner Jahresabschlussbericht!

LeseLust & LeseLiebe feiert am 04.01.2013 sein 27-monatiges Bestehen. In dieser Zeit habe ich 800 Artikel geschrieben, davon sind rund die Hälfte Rezensionen, über 5000 Kommentare von euch erhalten, einige Hoch- aber auch Tiefpunkte erlebt, an einigen Blogtouren teilgenommen und einige meiner eigenen Schreibereien veröffentlicht. Letztes Jahr hatte ich begonnen, einen Abschlussbericht zu schreiben, in… Weiterlesen Der 800. Artikel, 900 Follower und ein kleiner Jahresabschlussbericht!

Advertisements
Gastrezensionen

„Dreams ’n‘ Whispers – Lebe lieber übersinnlich“ von Kiersten White [Gastrezension]

~———Gastrezension von Jenny von Leseeinblicke:———~ Autorin: Kiersten White Titel: Dreams 'n' Whispers - Lebe lieber übersinnlich (Band 2) Jahr: 2012 Verlag: Loewe Seiten: 383 Preis: 17,95 €uro ISBN: 978-3785572399 Hardcover mit Schutzumschlag Zu "Dreams 'n' Whispers" bei Loewe!   Inhalt Evie kann endlich ein normales Leben führen, doch es ist nicht so, wie in ihrer Lieblingssoap.… Weiterlesen „Dreams ’n‘ Whispers – Lebe lieber übersinnlich“ von Kiersten White [Gastrezension]

Rezensionen

Blogparade zum Jahresende 2012

2010 habe ich bereits an der Blogparade von Buchsaiten teilgenommen und letztes Jahr blöderweise dann die Frist verpasst. Doch dieses Jahr bin ich wieder dabei und möchte ehrlich auf die Fragen antworten. Ich habe jetzt schon lange gegrübelt, welches eine (!) Buch ich jeweils nenne und bin zu dem Schluss gelangt, dass mir das einfach… Weiterlesen Blogparade zum Jahresende 2012

Favoriten, HörbuchRezensionen, Rezensionen

Asche und Phönix von Kai Meyer, gelesen von Sascha Rotermund [HörBuchRezension]

Obwohl Kai Meyer mit diversen fantastischen Elementen, darunter Sukkubi und Inkubi auftrumpft, verliert er nie den Bezug zur Realität. Das gestaltet diese Geschichte einerseits so interessant wie abwechslungsreich und verleiht ihr die nötige Authentizität und Vielschichtigkeit, um sich komplett in ihr verlieren zu können. Der neue Kai Meyer ist definitiv Erwachsener als die “Arkadien”-Trilogie. Dennoch fehlt mir gerade im Vergleich zu “Arkadien” der letzte Funken, der mich bei Kai Meyer bisher immer so restlos begeistern und faszinieren konnte. HörbuchhörerInnen, Kai Meyer-Fans und LeserInnen, die sich von gänzlich neuem Stoff begeistern lassen können, empfehle ich diese exquisite Produktion!

Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Eukalyptusmond von Christine Lehmann [Rezension]

Eine Liebe im Land der Traumfänger Eukalyptusmond_Ausschnitt So hatte mich noch keiner geküsst. Seine Lippen fragten nicht, sie verlangten. [...] „Sorry, Lena. [...] Nimm es mir nicht übel, [...] aber ich bin nichts für dich. Mehr als eine Affäre würde es nicht werden. Und dafür bist du zu jung und zu [...] unerfahren.“, S. 73

Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Linna singt von Bettina Belitz [Rezension]

Der Augenblick ihres Todes ist genauso perfekt wie dieser hier, den ich gerade erlebe. […] Ich muss nicht abdrücken, ich brauche keine Waffe, ich muss nur meine Arme ausbreiten wie ein Engel und warten, bis der Schnee über mir zusammenschlägt und es dunkel wird, dunkel und weich und geborgen. S. 174