Aktionen, Allgemeines

„The Goddess Test“ alias „Das göttliche Mädchen“ – Covergleich??

Ich möchte dieses („The Goddess Test“) Buch lesen. Sogar unbedingt. Und ich gebe zu, dieses Buch von Aimée Carter ist eines derjenigen, das ich zunächst nur aus optischen Gründen auf meine Wunschliste setzte.

Das war bereits vor Monaten, aber ehrlich, wer wird bei solch einem Aussehen nicht schwach?

Dazu gibt es gleich die wundervollste Nachricht überhaupt! Am 07.05. (ein Blick auf den Kalender zeigt, dass das schon MORGEN ist und „morgen“ ist zugegeben nur noch ein paar Minuten entfernt :P) erscheint „Das göttliche Mädchen“ als Taschenbuch im Mira-Verlag! Und jetzt schaut euch mal DAS Cover an:

Na, da haben sich die guten Nachrichten doch gleich verdoppelt, oder? Solch ein Cover, auf dem deutschen Buchmarkt, schon morgen. (Habe mich beim Englischen auch nur zurück gehalten, weil ich noch rechtzeitig das deutsche Cover sah) Da fehlt nur noch der Klappentext:

Du kannst das Leben deiner Mutter retten – wenn du als Wintermädchen bestehst!

Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so … unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

Das wäre dann das Cover der Fortsetzung „Die unsterbliche Braut“ (Das englische Cover: *Klick*:)

Und zu meinem Glück sah ich diesen Artikel des MIRA-Verlages gerade noch rechtzeitig und möchte, um dem gerecht zu werden, auch noch eine bessere Begründung als lediglich das Cover angeben:

Ich möchte „Das göttliche Mädchen“ lesen, weil es mir vom ersten Moment an sympathisch war, was für die Gestaltung, für den Titel, als auch den Klappentext gilt. Erst kürzlich habe ich mein Faible für „griechisch“ angehauchte Romane entdeckt und nichts scheint mehr Spannungen und tollen Geschichtsstoff zu bieten, als mythische Gestalten aus ebenjener Kultur! Und wer von euch brennt bitteschön nicht darauf, mit Hades Bekanntschaft zu schließen? – Ich zumindest schon! Vor allen Dingen, wenn er so „lecker“ daherzukommen scheint, wie in diesem Fall… 😉

Wer von euch ist ebenfalls an „Das göttliche Mädchen“ interessiert? – Oder hat es schon auf Englisch gelesen und kann es empfehlen? (Und wenn ja, wieso? :))

Dann wünsche ich euch allen noch einen tollen Start in die neue Woche,

Charlousie

Advertisements

24 thoughts on “„The Goddess Test“ alias „Das göttliche Mädchen“ – Covergleich??”

  1. Ich bin definitv interessiert und hab’s auf Englisch. 🙂 Habe auch, gerade weil es nun erscheint, beschlossen, dass ich demnächst nun auch mal lese!! 🙂

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!

    Gefällt mir

    1. Huch, da habe ich wohl deinen Kommentar einfach mal überlesen. Da ich leider kein Glück hatte, warte ich erst einmal ab, was du so dazu sagst und dann… mal sehen, wenn du es als lesenswert befindest, werde ich es sicher (bestimmt auch so) lesen! 😉

      Viel Spaß, bin gespannt auf deine Einschätzung!

      Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

      1. Danke. 😉 Mal sehen, vielleicht les ich es nach „Göttlich verloren“…würde themenmäßig dann ja passen. 😉

        Liebe Grüße!

        Gefällt mir

        1. Für mich gilt da dasselbe. Gena Showalter geht auch in diese Richtung! 🙂 Zumindest mit ihren „Herren der Unterwelt“, also auch eine Empfehlung!

          Gefällt mir

        2. Da liegt Band 1 ja auch noch hier. Ich mag einfach die griechische Mythologie! :3 So toll!

          Gefällt mir

        3. *kicher* Ich lese gerade zum zweiten Mal (aber das erste Mal auf Deutsch) „Göttlich verdammt“, danach dann Band 2 und ich habe mir „Shade“ von Jeri Smith-Ready von meinem SuB geholt, da ich davon nun die komplette Trilogie habe. 🙂

          Gefällt mir

        4. Boah! Den letzten Teil von Jeri-Smith Ready brauche ich auch noch!! Warte aber aufs Hörbuch (BITTE liebes Audible!!)
          Aber die sind nicht so wirklich „griechisch“ 😉
          „Göttlich verdammt“ subbt bei mir, aber ich möchte auch auf alle Teile der Trilogie warten, bevor ich durch die Cliffhanger zerschelle… Band 2 ist ja schon da, fehlt nur noch der dritte und dass ich die beide auch kaufe 😀

          Ich bin dann mal „weg“, liebe Grüße und ich wünsche dir noch einen tollen, göttlichen und GANZ griechischen Tag!!

          Gefällt mir

        5. Nee, ich weiß, aber ich will die Trilogie endlich lesen, da ich sie nun komplett habe.
          Ich wollte eigentlich erst „Die for me“ von Amy Plum lesen, da Band 2 auf dem Weg zu mir ist, jetzt hat mir jemand abgeraten, da Band 2 einen echt üblen Cliffhanger haben soll…also warte ich da wohl auch auf Band 3….

          Na ja, Band 1 hat ja eigentlich keinen wirklichen Cliffhanger. Bin mal gespannt, wie es nun bei Band 2 sein wird.

          Danke schön! Bin krank…hab zwar mittwochs so und so frei, aber ja….werd nach dem Essen auch wieder auf die Couch oder ins Bett und lese, wenn es das Kopfweh zulässt.

          Dir auch einen wunderbaren Tag!!

          Gefällt mir

        6. Ach soooo… Auf den zweiten Teil von „Die for me“ warte ich ja auch aufs englische Hörbuch, ABER wenn es einen solchen Cliffhanger haben soll… Dann WARTE ich wohl lieber da und halte es mehr wie du 😉

          GUTE BESSERUNG, werd schnell wieder gesund, ist ja doof im Mai krank zu sein!! Hoffentlich kannst du wenigstens etwas lesen oder deine Zeit möglichst „schmerzfrei“ verbringen!!

          Viele, viele Grüße und noch einen tollen Abend,
          Charlousie

          Gefällt mir

        7. Ja….eigentlich wollte ich es lesen, wurde aber gewarnt, dass der Cliffhanger so unschön wäre, dass man sich nach der Lektüre ärgert, dass man bis zum nächsten Band warten muss….doof! Ich mag Cliffhanger nicht!

          Danke, es geht wieder etwas. Die Kopfwehtabletten greifen mal etwas…war heute brav im Bett und konnte auch etwas lesen, hab „Göttlich verdammt“ beendet und lese nun Band 2. Ich hab nur die Befürchtung, dass ich bei dem vielen Schlaf heute Nacht nicht richtig schlafe….;)

          Danke! Dir auch einen schönen Abend!
          Anna-Lisa

          Ach: hatte ich dir gesagt, dass „Die Flucht“ im Saarland angekommen ist? Meine Eltern bringen es mir beim nächsten Besuch, der wahrscheinlich nächste Woche ist, mit hierher. 🙂

          Gefällt mir

        8. Das ist gut, dass es wieder bergauf geht. Jaaa, das kenne ich. Dann schläft man sich gesund und hat dann eine „muntere“ Nacht vor sich 😦

          Und ist „Göttlich verdammt“ für dich empfehlenswert?

          ENDLICH eine gute Nachricht über „Die Flucht“. Nee, wusste ich noch nicht, aber da bin ich beruhigt, dass es nicht gänzlich verschollen ist 🙂

          Gefällt mir

        9. Genau das…

          OH JA!! Ich habe das Buch ja zum zweiten Mal gelesen und die 5 Sterne halten sich. 🙂 Ich liebe die Geschichte einfach total!!!!

          Nee, is schon vor ein paar Wochen dort angekommen, meine Mama hatte nur vergessen, es mir zu sagen. 🙂 Und damit es auch gut bei mir landet, bringen sie es mit!

          Gefällt mir

        10. Das ist gut so. Das Buch ist ja nun wirklich schon lange genug vor dir „geflüchtet! 🙂
          Ich merke mir also, dass ich „Göttlich verdammt“ sobald wie möglich lese ;-)!!

          Gefällt mir

        11. Oh ja! Lies es! Ich bin gespannt, wie du es findest. Ich mag es jedenfalls total gerne. 🙂
          Ja *lach* Irgendwie witzig, weil es vom Titel her wirklich passt!

          Gefällt mir

  2. Na, ich bin gespannt wenn die Glückfee mit einem Exemplar „krönt“ 🙂
    Ich habe mich auch beworben letzte Woche.
    Einen schönen Start in die neue Woche.

    LG Morgaine

    Gefällt mir

    1. Und hier habe ich direkt den zweiten Kommentar komplett übersehen….
      Sowas. Schade, dass wir beide kein Glück hatten, aber das Buch ist ja noch so BRANDneu, da mache ich mir also keinen Stress.

      GLG,
      Charlousie

      Gefällt mir

      1. 2 Gewinnerinnen konnte ich bei Facebook schon „ausmachen“ die sich dort gemeldet haben. Aber die Namen waren mir nicht geläufig (oder ich konnte sie keinen Blogs zuordnen)

        Gefällt mir

        1. Ich habe niemanden „ausfindig“ gemacht. Suche aber auch nicht „explizit“ nach den Gewinnerinnen. Wenn ich ihnen „begegne“ und ich sie kenne, freue ich mich für sie, ansonsten auch den großen „Unbekannten“ viel Spaß bei der Lektüre und hoffentlich gefällt es ihnen, so dass es sich auch lohnte 😉

          Einen schönen Tag dir noch!! 😀

          Gefällt mir

        2. Ja, gesucht habe ich auch nicht in dem Sinne… aber da ich die Threads abonniert habe auf FB bekomme ich ja die Meldungen automatisch rein auf mein Profil 😉
          Ich wünsche Dir auch noch einen kreativen Tag und viel Spass bei deiner neusten Lektüre. 🙂

          Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s