Bücher, Gewinnspiel

#12 Zitate-Gewinnspiel zu „Wie ein Flügelschlag“ von Jutta Wilke

»„Manchmal frage ich mich, ob wir nicht besser damit aufhören sollten.“

Erschrocken sehe ich ihn an. „Womit?“

Er lächelt traurig und drückt meine Hand. „Nicht damit. Das fängt ja gerade erst an.“«

S. 253

Schreibe ein paar Zeilen darüber, was „gerade anfangen“ könnte (Denke dir bspw. eine fiktive Begebenheit etc. aus ;-))

Um eines von 2 Exemplaren von „Wie ein Flügelschlag“ oder die Box „Einfach schöne Gedanken“ zu gewinnen, setze das Lösungswort, das versteckt hinter ein paar Zitaten steckt, zusammen und/oder beantworte die Fragen als Kommentar unter den jeweiligen anderen Zitate-Artikeln

_ _ _ _ _ _ _ T T _ _

Für weitere Details >>>KLICK<<< hier, um die genauen Teilnahmebedingungen und den Ablauf zu erfahren!

Vielen Dank an den Coppenrath-Verlag für die freundliche Unterstützung!

Ein Besuch auf Jutta Wilkes Website lohnt sich ebenfalls!

Euch drücke ich die Daumen und noch viel Spaß beim Entdecken weiterer Zitate! 🙂

PS: Schaut mal beim Coverraten vorbei, heute gibt es keine Auflösung, aber beim „aktuellen“ ein Update 😀

Advertisements

9 thoughts on “#12 Zitate-Gewinnspiel zu „Wie ein Flügelschlag“ von Jutta Wilke”

  1. Als ich das Zitat gelesen habe, dachte ich sofort ein jung verliebtes Pärchen. Sie sind gerade erst zusammen gekommen. Natürlich sind die Gefühle noch ganz frisch, beide Partner haben noch Schmetterlinge im Bauch. Sie unterstützen einander, sind füreinander da, tuen dem anderen einfach tierisch gut.
    Vielleicht lieben und treffen sich die beiden, obwohl Menschen in ihrer Umgebung gegen die Beziehung sind und es die beiden Figuren auch spüren lassen.
    Dem Zitat merkt man jedenfalls deutlich an, dass das Paar noch in andere Aktivitäten verwickelt ist, die beiden unter Strom stehen und sich vielleicht in Situationen begeben, die Gefahr bedeuten.

    Gefällt mir

  2. Ich denke, die beiden sind Teil einer Drückerkolonne und haben sich bei ihren Touren kennengelernt.
    Beide kommen leben auf der Straße, kommen aus zerrütteten Familie mit null Perspektive sind bei dieser Bande gelandet.
    Sie wurden gedemütigt, geschlagen, beschimpft und wollten eigentlich schon ihrem Leben ein Ende setzen, doch durch ihre Freundschaft haben sie jetzt beieinander Halt und Hoffnung gefunden.
    Langsam wird ihnen klar, dass es ein Fehler war sich der Gruppe anzuschließen. Er will raus und ein besseres Leben für sie beide.
    Jetzt schmiedet er einen Plan und ich bin mir sicher, er wird sie bald einweihen, dass ihre Zukunft nicht so aussehen wird jeden Tag von Tür zu Tür zu laufen und zu betteln.
    Er ist sie ganz sicher… sie beide haben ein besseres Leben verdient und nun ist es an ihm, das umzusetzen.

    LG Morgaine

    Gefällt mir

  3. Lena Bo hat es meiner Meinung nach genau erfasst!
    Zwei Menschen am Anfang einer Beziehung, aber sie können sich momentan nicht so sehr aufeinander konzentrieren, wie sie es gerne würden .. denn etwas anderes größeres und vielleicht gefährliches steht noch im Vordergrund und muss erst geklärt werden.

    Gefällt mir

  4. Ich stelle mir vor, dass die beiden sich bei einer Gruppe von Rebellen kennengelernt haben und sich ineinander verliebt haben. Doch als Rebell lebt man gefährlich und sie wollen ihre gemeinsame Zukunft nicht riskieren.

    Gefällt mir

  5. Ich muss mich Tintenmädchen anschließen.
    Ich finde es klingt, als würden die zwei gerade eine Beziehung angehen und das Mädchen hat Angst, er könnte es sich anders überlegen, beruhigt sie dann aber direkt mit „Nicht damit. Das fängt ja gerade erst an.“ Trotzdem scheint beide ja etwas zu bedrücken…

    Gefällt mir

  6. Also ich denke, dass sie sich erst kennengelernt haben und sich eventuell sogar ineinander verlieben könnten, und das was jetzt zwischen ihnen ist, erst der Anfang ist und noch viel mehr daraus werden könnte.

    Grüße Natalie.

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s