Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Die Schattenträumerin von Janine Wilk [Rezension]

Mein endgültiges Urteil: Venedig droht vom Wasser erobert zu werden und in den Fluten zu vergehen. Gleichzeitig kämpft eine junge Heldin aus der Ich-Perspektive um das Überleben ihrer Familie und das auf höchstem, energiegeladenem Niveau. Holt die Taschenlampen, das Knabberzeug und eine Kuscheldecke heraus, denn wenn „Die Schattenträumerin“ 'träumt' ist niemand vor ihr sicher und gute Vorbereitungen sollten unbedingt getroffen werden. Ich habe Janine Wilks Werk über alle Maßen genossen und kann diesen Einzelband für alle Semester, die Realität vermischt mit Fiktion und mächtigen Flüchen mögen, dringlichst weiterempfehlen.

Favoriten, Rezensionen

Ich gegen dich von Jenny Downham [Rezension]

Mein endgültiges Urteil: Leidenschaftlich und mit eindringlicher Präsenz erzählt Jenny Downham nicht nur einfach eine Geschichte, sondern formt etwas Wahres. Sie beschreibt den steinigen Weg, den zu bestreiten es gilt, wenn man Mut zur Wahrheit beweist und in einem Gewissenskonflikt zwischen der eigenen Familie und der Liebe wählen muss. Mich hat dieses Werk beeindruckt und fasziniert, weil ich es darüber hinaus auch als ausgereifter und überzeugender empfand als Jenny Downhams hochgelobtes Debüt „Bevor ich sterbe“. Dies ist ein Jugendbuch, das unbedingt gelesen werden muss, denn es zeigt, dass selbst den schlimmsten Momenten etwas Kostbares entwachsen kann.

Buchrezensionen, Rezensionen

Die Herren der Unterwelt 01 – Schwarze Nacht von Gena Showalter [Rezension]

Der Inhalt: Ashlyn wird gesagt, es sei eine Gabe, aber für sie sind die Stimmen in ihrem Kopf ein Fluch. Sie kann jede Unterhaltung, die je stattgefunden hat „mithören“, wenn sie sich am entsprechenden Ort aufhält. So hat sie nie einen Moment der Ruhe, alle Gespräche stürzen auf einmal auf sie herab. Freunde hat sie… Weiterlesen Die Herren der Unterwelt 01 – Schwarze Nacht von Gena Showalter [Rezension]

Gewinnspiel

Zitate-Gewinnspiel zu „Wie ein Flügelschlag“ von Jutta Wilke – Die Auslosung

Danke für eure rege Gewinnspielteilnahme! Für mich war es absolutes Neuland und ich hoffe sehr, dass ihr genauso viel Spaß hattet die Fragen zu beantworten, wie ich Spaß hatte, sie zu stellen und dann eure Antworten zu lesen. Es ist wirklich interessant wie unterschiedlich Zitate wahrgenommen werden und welche (z.T. irren) Ideen ihr hattet, weil… Weiterlesen Zitate-Gewinnspiel zu „Wie ein Flügelschlag“ von Jutta Wilke – Die Auslosung

BuchPost

Meine Bücherfee…

So, ansonsten muss ich nur noch für den Welttag des Buches die Bücher abholen, für die Schule recht viel lernen/erledigen UND das Gewinnspiel auslosen. Das kommt aber am Wochenende. (Falls das jemand von euch Gewinnspielteilnehmerinnen liest ;-)) Wie sieht eure Woche so aus? (In allen Lebens/Buch/Wetterlagen :D),

Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Als die Liebe zu Elise kam von Natasha Solomons [Rezension]

Mein endgültiges Urteil: Wer eine magische Reise in die Zeit des zweiten Weltkriegs wagen möchte, sollte keine Zeit vergeuden und „Als die Liebe zu Elise kam“ lesen. Ein zauberhafter Funken entzündet sich in dieser Erzählung, der niemals nachlässt und ein unterschwelliges Sehnen hervorruft. Wer jedoch lediglich einen Unterhaltungsroman sucht, sollte erst einmal von der lieben Elise ablassen; denn der Zeitpunkt der Handlung – der zweite Weltkrieg – impliziert traurige Momente, die neben den glückseligen, leider nicht ausbleiben. Doch diese Traurigkeit gehört dazu und formt „Als die Liebe zu Elise kam“ zu dem Meisterwerk, das es geworden ist. Dieses Buch hat mich bewegt, wie keines zuvor und wird für immer einen Platz in meinem Herzen haben. Denn eigentlich ist dieser Roman wie ein betörendes Violinenspiel. Einmal gehört, bleibt es immer im Gedächtnis und nun muss ich nur noch meine Augen schließen und höre es. Ich schließe meine Augen und bin dort. In Tyneford und erlebe ein Abenteuer, das von einer „verlorenen Welt“ spricht und all die süßen Verlockungen, kummervollen Erinnerungen und verbotenen Sehnsüchte und Facetten des Lebens umspannt.