Allgemeines, Bücher, BuchPost

Zuwachs in der Buchfamilie

Nachdem mich meine Internetverbindung so grandios im Stich gelassen hat am Wochenende und ich jetzt gucken muss, wie ich die ganzen „in der Warteschleife hängenden“ Artikel einplane, folgt hier direkt der Erste! 😀

Auf dem ersten Bild seht ihr die Bücher, die ich bereits gelesen habe.

  • Erben des Mondes – Grimoire Lunaris“ von Stefanie Hasse. Das habe ich bereits (am Wochenende) rezensiert und war ehrlich NUR begeistert!
  • Mary Quinn – Skandal im Königshaus“ von Y.S. Lee und
  • Ascheträume“ von Maurizio Temporin streiten sich momentan noch darum, wer auf LeseLust & LeseLiebe zuerst seine Rezension bekommt 😉 Ich tippe mal auf „Ascheträume“, ein kleiner „Verriss“!

Die Bücher von unten nach oben:

  • Starters“ von Lissa Price. Ich habe es bereits beim Coverdopplungs-Artikel erwähnt und bin sehr gespannt auf dieses Werk. Hoch gehandelt wird es im Internet zumindest 😉
  • Das Zweite ist „By the time you read this, I’ll be dead“ von Julie Anne Peters. Das ist ihr neuestes Werk und was soll ich sagen? – Ich habe alle Bücher von ihr gelesen, die es nur gibt.(Zumindest diejenigen, die in deutscher Sprache erschienen) Ich begann einmal ihr Werk „Luna“  (ATEMBERAUBEND!!) zu lesen und dann lieh ich mich nacheinander alle anderen Romane von dieser Dame aus. Die waren hauptsächlich so richtig großartig
  • Das nächste ist „Poison Diaries 2“ von Maryrose Wood und J. (der Duchess von) Northumberland. Ich war eine der wenigen, die den ersten Band so genial und erfrischend anders fand. Allerdings ist das Cover schon extrem…. so wie das Erste? Stünde da keine „2“, ich könnte es kaum auseinander halten. So schön ich das Cover auch finde, etwas ungünstig ist es doch! 😦
  • Ganz oben (auf dem Ehrenplatz :D) THRONT hoheitsvoll „Die Tyrannin“ von Karen Miller. Im Sommer habe ich unter „Coverenthüllungen“ bereits erzählt, wie sehr ich mich darauf freue. Ich LIEBE, LIEBE, LIEBE ihre Bücher, speziell jedoch die „Godspeaker“-Trilogy. ENDLICH gibt es den finalen dritten Band. Ich habe bisher nur das erste Wort gelesen und das lautete: „Dmitrak“ und sofort war es (wirklich) am Kribbeln. Noch möchte ich mir den (BITTE GUTEN) Abschluss aufheben, aber ich bin sooooooooo sehnsüchtig gespannt. Das solltet ihr unbedingt lesen.

Bevor ihr ein weiteres Highlight zu sehen bekommt, meine aktuelle („tolle“) Lektüre, die ich mir noch ein wenig antun muss. 😦

Beschäftigung Woyzeck“. Joa, man muss sich auf eine Deutsch-Klausur natürlich gut vorbereiten, aber Georg Büchners „Woyzeck“ ist nicht gerade mein Favorit unter den Schullektüren.

Daneben seht ihr noch die CD von den Cranberries. Das Album heißt „Roses“ und ich wollte euch mal die schönen Farben zeigen.

Das weitere „Highlight“:

Jetzt habe ich solange gewartet und nun ist es da:

  • Touched“ von Corrine Jackson. Ich habe mal eine Leseprobe gelesen und die klang dermaßen verlockend für mich. Welches Buch ist schön, schöner am Schönsten? – Mehr gibt es definitiv NICHT dazu zu sagen. Vorerst…
  • Smalltown Girls – Der Tod kommt selten allein“ von Josephine Mint ist für eine (was wohl? ;-)) Leserunde auf Lovelybooks. Das Cover fasziniert mich und die Namen der drei Figuren, besonders Charlie und Lu finde ich jetzt schon großartig. Habe es beinahe ausgelesen und es lohnt sich bisher. Eine spannende und flotte Jugendbuchlektüe. Und die Karte oben drauf lag im Buch und ist echt niedlich. Könnt ihr sehen, was darauf steht? (Das Buch als Luftgitarre verwenden :D)

Ich weiß, dass war jetzt so einiges, es hat sich aber auch ein wenig angesammelt, denn ich habe insgesamt echt lange auf einzelne Bücher gewartet. Aber jetzt ist alles da, alles ist gut und ihr könnt euch auf schöne Rezensionen freuen. Spätestens in meinen Osterferien. (APRIL!!)

Habt ihr eines derselben Bücher gekauft/bestellt/erhalten/gelesen? – Oder (ein) andere(s) ?? 😀 Eine schöne Woche wünsche ich allen, ganz viel Sonne, wenig Bahnstreiks (morgen ist bei uns schon wieder einer !! >_<) und vieeeeel gute Laune, bzw. ganz viel Wissen für Klausuren!!

Charlousie

PS: Das Coverraten freut sich auch über einen Besuch! 😉

Advertisements

12 thoughts on “Zuwachs in der Buchfamilie”

  1. Ich hab „Touched“ auf meinem SuB und die drei Bücher von Y.S. Lee im Regal – ungelesen. 😉 Kommt noch!

    Hast du die Flucht eigentlich schon wieder los geschickt? Ich frag nur, weil ich momentan etwas aufpassen muss mit der Post, denn meine Nachbarin, die immer alles annimmt, scheint momentan im Krankenhaus zu sein…und bei meinem anderen Nachbarn weiß ich nicht so 100%…

    Liebe Grüße!!

    Gefällt mir

    1. Schäm dich!! „Mary Quinn“ müsste dir richtig gut gefallen. Ist zwar mehr „Kinderbuch“-mäßig, aber echt toll!!

      Und da muss ich mich echt schämen… Habe es einfach nicht geschafft. Bin zurzeit immer so erschlagen, wenn ich von der Schule komme und habe generell so einen „Hänger“ 😦 (Bin da genervt von mir selbst).

      Ich gebe dir auf jeden Fall bescheid, wenn ich es (noch diese Woch, versprochen!!) in die Post gebe.

      Einen schönen Abend wünsche ich dir noch und auf „Touched“ freue ich mich wahnsinnig! 😀

      Gefällt mir

      1. Mir wurden die Bücher auch sehr empfohlen. 🙂

        Kann ich verstehen, ich kenn das….geht mir zurzeit genauso…
        Ich hab auch nur gefragt, weil ich nur noch bis Ende nächster Woche hier bin und dann für 2 Wochen nach Hause fahre. Werde aber meinen Nachbarn Bescheid geben.

        Danke, ich dir auch!

        Gefällt mir

        1. Ach so!!
          Verstehe ich, sind dann ja auch FERIEN, auf die ich mich auch schon wie ein Ferkelchen freue!!
          YUPPPI!!
          Viel Spaß schon einmal bei deinen Eltern, hoffentlich gehen die 2 Wochen nicht ZU SCHNELL vorbei,
          Grüße,
          Charlousie

          Gefällt mir

    1. Abend!!
      Ja, „Touched“ bin ich extrem „heiß“ drauf, aber vorher habe ich auch noch „ein paar“ andere zu lesen, aber ich glaube, dass es richtig gut ist und sich das Warten sehr lohnen wird. 😉
      HOFFE ich zumindest!

      Viele Grüße,
      Charlousie
      und habe ich dir schon gesagt, dass du mit „Dark Canopy“ voll ins Schwarze getroffen hast? 🙂 Danke noch einmal für die Empfehlung, sonst hätte ich es vermutlich nicht so schnell haben/lesen/rezensieren wollen !

      Gefällt mir

  2. In meinem SuB Regal stehen bereits „Starters“ und „By the time…“. „Starters“ begeistert mich schon total mit dem wunderschönen Cover. Das gefällt mir so gut. Bisher habe ich auch nur sehr begeisterte Rezensionen gelesen und heute morgen wurde das Buch sogar beim Sat.1 Morgenmagazin empfohlen ^^
    Auf „Smalltowngirls“ warte ich noch und „Touched“ hat mich erst gar nicht angesprochen, jetzt bin ich aber so angefixt von den vielen begeisterten Rezis, dass ich es auch gern lesen würde. Allerdings versuche ich gerade mal Reziexe weg zu lesen, die schon etwas länger in meinem Regal stehen, um der Sucht mal beizukommen 😉
    Von Karen Miller hab ich auch ein Buch hier, das mir Tine geliehen hat. Die unterschiedlichen Meinungen + die vielen Seiten haben mich bisher aber leider etwas abgeschreckt …
    Übrigens nehmen wir gemeinsam an der LB Leserunde zu „Die Schattenträumerin“ teil 🙂 Ich freu mich und wünsche dir einen wunderschönen Frühlingsanfang 🙂

    Gefällt mir

    1. Ooooooooooh! Wo ich deinen Kommentar hier gerade sehe…
      Ich habe dir bei Yahoo immer noch nicht die „gewisse“ Mail geschickt. Dabei habe ich das Foto schon geschickt, aber während ich es hochlud, ist meine Internetverbindung am Wochenende komplett weggebrochen… Mist, entschuldige, habe es dann einfach vergessen. Man sollte die Sachen einfach nie verschieben aaaargghhh 😦

      Zu deinem jetzigen Kommentar:
      Das Cover sowohl von „Starters“ als auch „By the time you…“ finde ich RICHTIG gut und toll!!
      Ja, habe auch nur Positives bisher gelesen und wenn es sogar das SAT1 Morgenmagazin empfiehlt… 😉 Wenn DAS nicht ein Garant ist 😀

      Welches spricht dich jetzt genau an? „Touched“ oder „Smalltowngirls“ 🙂 MIch ja beides und „Smallowngirls“ habe ich vorhin ausgelesen, allerdings lohnt sich das mehr, wenn Band 2 & 3 auch erschienen sind. Ist zwar kein großer Cliffhanger, aber extra so auf drei Bände angelegt, dass man NATÜRLICH wissen will, wie es weitergeht!

      Welches Buch von Karen Miller hast du denn bei dir stehen? – Ich glaube, ich habe alle bisher in deutscher Sprache erschienen gelesen. Und glaub‘ mir: Die vielen Seiten lohnen sich, es wird dir zuemlich sicher gefallen. Allerdings habe ich auch gesehen, dass es manchen wirklich nicht zusagt, warum auch immer…. Neee, ist mir wirklich ein Rätsel, denn für mich schreibt sie mit die BESTEN Fantasy-Romane ÜBERHAUPT!!

      Dass mit der „Schattenträumerin“ habe ich auch schon gesehen und mich da über meinen Gewinn gleich DOPPELT gefreut, als ich „Pepperann“ (ist bestimmt falsch geschrieben) las!! 🙂

      Dir auch einen warmen, sonnigen Frühlingsanfang,
      Charlousie

      Gefällt mir

  3. Mit der Mail ist nicht schlimm. Hat sich eigentlich auch erledigt, da ich nun „Die Fluchweberin“ von Brigitte Melzer im Regal habe 😉
    Das Sat 1 Morgenmagazin hat ja auch „Spiegelkind“ empfohlen. Die haben also echt Ahnung 😉 😀
    „Touched“ meinte ich. „Smalltowngirls“ wurde mir mal so aufs Auge gedrückt. Ich lasse mich mal überraschen 😉
    Karen Miller: „Die Herrscherin“. Wie ich gerade bei Amazon gesehen habe, der erste Band zu „Die Tyrannin“. Wenn du sagst, dass ich das mag, dann werde ich es wohl mögen. Du weißt ja besser was mir gefällt, als die Menschen bei Amazon 🙂
    Freu mich schon auf munteres diskutieren bei LB. Falls das Buch noch vor dem We ankommt, darfst du nicht anfangen zu lesen. Bin übers We bei Tine in Köln (lit.COLOGNE) und kann dann noch nicht mit plaudern. Also schön auf mich warten, gell? 😉
    Liebste Grüße

    Gefällt mir

    1. So, auch hier hat es jetzt (mal wieder :() länger gedauert! Wollte dir schon sagen, dass wir mit „Die Schattenträumerin“ ja auch erst im April anfangen und ich dir schon nicht „davonlese“ 😛
      Freue mich ja enorm auf die Leserunde!!

      „Touched“ hat mich (leider) etwas enttäuscht. Schwanke so zwischen 3-4 Sternen, läuft aber auf 3-3,5 hinaus, war wirklich nicht so der Knüller. Zumindest nicht für mich. Da war „Smalltown Girls“ um LÄNGEN besser!

      Das einzige „Problem“ bei Karen Miller ist, dass man wirklich will, dass es „so lange dauert“. Wenn man nicht die Zeit oder Ruhe hat, ist man bestimmt schneller genervt, aber wenn du auch nur einen Funken überspringen spürst, wird es genial. HOFFENTLICH kommt bei dir der Funke. Und wenn du dann erst einmal den zweiten Band lesen solltest, wirst du aus allen WOlken kippen, weil deinen ganzen Ansichten aus Band 1 erst einmal herrlich auf den Kopf gestellt werden. Das war soooo GÖTTLICH, ehrlich!

      Und die Mailadresse gibt es trotzdem noch, man weiß ja nie, wann du es nicht doch noch einmal brauchen solltest, nur blöd, dass ich in letzter Zeit so langsam mit allem bin. Das nervt mich selbst auch ungemein 😦

      Liebe Grüße, bis spätestens zur Leserunde und wie wars auf der lit.Cologne?? (Ich war da noch nie, kann mir eher weniger darunter vorstellen…)
      Und noch ganz viel Sonnenschein,
      Charlousie

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s