Buchrezensionen, Favoriten, Rezensionen

Immortal Beloved II – Ersehnt von Cate Tiernan [Rezension]

Die große Liebe zweier Unsterblicher, die einst die größten Feinde waren.

Ich will dich.“ Reyns tiefe, eindringliche Stimme schien von allen Seiten zu kommen.

S. 7

Der Inhalt:


Inzwischen hat sich Nastasja in River‘s Edge ganz gut eingelebt. Doch je ruhiger und ausgeglichener sie psychischer wird, desto stärker drängt ihr Unterbewusstsein sie, ihre traumatische Vergangenheit zu bewältigen. Allerdings ist sie noch nicht bereit mit all ihren Fehlern und grausamen Taten konfrontiert zu werden. Außerdem hat sie immer noch zwei Probleme, die sie viele Nerven rauben. Etwas Böses und Dunkles ist in ihrer Umgebung am Werk. Kommt diese Dunkelheit vielleicht von ihr selbst oder ist ihr alter Freund Incy doch auf der Suche nach ihr? Ist sie in River‘s Edge sicher und inzwischen stark genug ihm entweder zu widerstehen oder sogar entgegen treten zu können? Ihr zweites Problem sitzt Nastasja direkt vor der Nase: Es ist Reyn. Der wunderschöne, liebreizende Reyn, über den sie am Liebsten jedes Mal herfallen würde, wenn sie ihn sieht. Wäre da nicht seine Vergangenheit, in der er ihre komplette Familie abschlachtete. Und da ist sie wieder: Ihre unrühmlich Vergangenheit. Nastasja kommt einfach nicht um sie herum und spürt, dass sie den Schlüssel für alles bereithalten könnte. Aber ist sie wirklich bereit den letzten Schritt in ihr Innerstes zu wagen und ihre eigene Dunkelheit bis in den letzten Winkel zu erhellen?

In kleinen Etappen bis zur „ganz großen“ Spannung, ein unwiderstehliches Tempo!

Immortal Beloved 02 – Ersehnt“ hat mich vor allen Dingen durch seine Mischung aus Humor, vermischt mit Spannung bestechen können. Meine Planung für den Anfang zunächst einmal 100 Seiten zu lesen, löste sich in Luft aus, als ich dem magischen Sog (und die Geschichte setzt sich sogar wirklich mit Magie auseinander ;-)) vollkommen schutzlos erlag und ungebremst durch die gesamte Geschichte raste.
Dies ist hauptsächlich durch ebenjene Spannung verschuldet. Mit kleinen Höhepunkten weiß die Autorin Cate Tiernan immer wieder zu verführen und gemeinsam mit den sorgsam ausgearbeiteten Charakteren erklimmt man so manche Gipfel. Als Leserin spürte ich, dass diese kleinen Höhepunkte auf das große Ereignis am Ende hinzielten und auch bei diesem wurde ich nicht enttäuscht.

„Immortal Beloved – Entflammt“ & -„Ersehnt“ verschmelzen elegant ineinander und vertiefen eine flüssige Geschichte

Immortal Beloved 02 – Ersehnt“ knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an und charakterisiert sich überwiegend durch Rückblicke aus Nastasjas Vergangenheit. Dadurch wird die Komponente der Unsterblichen insgesamt näher beleuchtet und gleichzeitig bekommt Nastasja als Figur wesentlich mehr Substanz. Ihre Persönlichkeit und das darin eingeschlossene Verhalten, welches diese Geschichte so unglaublich gut macht, ist nun nachvollziehbar und transparenter. Man muss nicht mehr nur dieses augenscheinliche „verwöhnte“ Teenager-Girl sehen, das trotz der unzählig gelebten Jahrhunderte auf der Entwicklungsstufe einer Pubertierenden stehen geblieben zu sein scheint. So bekam ich das Gefühl, durch das langsame Entdecken und Verstehen Nastasjas den Inhalt von „Immortal Beloved 02 – Ersehnt“ zu durchdringen und nun auch einige Apsekte aus dem ersten Teil besser zu verstehen.

Der Gegensatz zwischen „Gut und Böse“

Die Fortsetzung ist deswegen so erfrischend, weil sie eine Weiterentwicklung der Geschehnisse beinhaltet und gleichzeitig auch einen Fortschritt der einzelnen Charaktere herausarbeitet, die mir alle immer vertrauter und (größtenteils) sympathischer wurden. Cate Tiernan beschreibt nicht ausschließlich die Schönheit. Mit Ecken und Kanten setzt sie Akzente in der dominierend „hässlichen“ Vergangenheit Nastasjas. „Immortal Beloved 02 – Ersehnt“ lebt von der Schönheit, die der Welt innewohnt und den die Autorin bravourös einzufangen wusste und parallel von den unschönen Dingen im Leben, die uns prägen und ein Teil von der Vergangenheit werden können. Gerade diese Vergangenheit der Protagonistin, die einige Konflikte mit sich bringt, sorgt für so einige Handlungsfäden in der gegenwärtigen Geschichte und wurde prickelnd in das Gefüge dieser Geschichte, aber auch der Trilogie eingebettet.

Mein endgültiges Urteil:


„Immortal Beloved 02 – Ersehnt“ ist eine Mischung aus dunkler, gefährlicher und sogbehafteter Spannung, die durch helle Lichtmomente kontrastiert wird. Cate Tiernan greift Fantasie-Gestalten auf, die als die üblichen Verdächtigen gelten, sich in der „Immortal Beloved“-Trilogie allerdings ganz anders definieren und somit zu einem Lesehighlight heranreifen. Mit der persönlichen Note über verleugnete Gefühle, emotionale Schwächen, Bindungsängste, Identitätsfindungen- und Krisen, finsteren Obsessionen, leidenschaftlicher Liebe und als Spitze auf dem Eisberg ein einmaliger mit Ironie versetzter Sarkasmus, kann ich den zweiten Teil von „Immortal Beloved“ jedem Fan aus dem Fantasy und Jugendbuch-Genre nur dringend ans Herz legen.
Ratsam ist es, mit dem ersten Band „Entflammt“ zu beginnen und dann direkt in der Fortsetzung weiterzulesen. Ich ersehne derweil den dritten Band und hoffe, dass dieser die hohe Messlatte halten kann!

Bewertung

Trailer zum ersten Band „Entflammt“:

Thematik:
Unsterblichkeit
Obsessionen
Bindungsängste
Persönlichkeitsentwicklung / Findung
Vollkommenheit
Magie
Das Gute und das Böse in den Dingen
Historik
Abhängigkeit(-s Verhältnisse)
Liebe

Allgemeine Buchinformationen:
Cate Tiernan
Immortal Beloved, Band 2
» Ersehnt «
Aus dem Amerikanischen von Simone Wiemken
ab 13, 1. Auflage 2012
400 Seiten, 15.0 x 22.0 cm
ISBN 978-3-7855-7344-0
Hardcover
17,95 € (D)
18,50 € (A)
Leseprobe!

Zu „Immortal Beloved 02 – Ersehnt“ beim Loewe-Verlag

Zu meiner Rezension von >>>>>“Immortal Beloved I – Entflammt“<<<<<

Advertisements

9 thoughts on “Immortal Beloved II – Ersehnt von Cate Tiernan [Rezension]”

  1. Ich hab den ersten Band auf Englisch in meinem SuB Regal stehen…bin mal gespannt, hab so viele unterschiedliche Dinge über die Immortal Beloved Bücher gehört und gelesen bisher. 😉

    Nicht wundern, dass ich noch nichts gesagt hab, aber das Buch ist noch nicht bei mir angekommen. Die Post…<.<

    Gefällt mir

    1. HI!! 🙂 Auf Englisch kenne ich das Cover gar nicht, dass gucke ich mir jetzt mal an. Aber wenn du es eh schon besitzt, kannst du ja mal hineinlesen! 😉

      Gewundert hatte ich mich noch nicht, weil ich momentan kaum online bin und so wenig Zeit habe. (SchuldSchule >_<)
      IMMER NOCH NICHT??? o_O Das ist ja be******
      Bei einer anderen Gewinnerin ist es schon angekommen, das weiß ich, aber bei der Dritten, keine Ahnung… (Ändert aber ja auch nichts daran, wie schnell die Post bei dir sein wird…) DOOF!

      Gefällt mir

      1. Ja, ich hab so ein rotes Cover vom ersten Band. Hab das Buch geschenkt bekommen, weil die ursprüngliche Besitzerin es nicht mochte. 😉

        Doofe Schule. 😛
        Nee…das is die doofe Post hier. Mir geht das immer so! Das dauert ewig, wenn ich auf was warte! Mich hat gewundert, dass ich heute ein RE sofort bekommen hab, nachdem man mir gesagt hat, dass es noch am selben Tag rausging. Ich trau der Post hier auch nicht, wobei der Postbote sehr, sehr nett ist. Der kennt meinen Namen sogar schon und so lange wohn ich ja noch nicht hier. 😉

        Gefällt mir

        1. Du kennst scheinbar einfach nur die „richtigen“ Leute! 😉
          Ja, Schule ist ja ok, aber wenn alle Lehrer am Anfang des Schuljahres genau dieselbe Idee aus dem Hut zur „Entlastung“ hervorzaubern, ist es mehr Stress als sonstwas…

          Okay, dann bin ich ja beruhigt, dass es bei dir nicht sooo ungewöhnlich ist. Mein Postbote (meistens^^) ist auch ganz nett! Kennt zwar (glaube ich) meinen Namen nicht, aber er weiß inzwischen, dass es manchmal mehr Post geben kann mit Buchpäckchen!!

          Viele Grüße!

          Gefällt mir

        2. *lach* ja. 😉

          Heute war immer noch nichts da…mal sehen…aber ich glaube, heute war bisher noch gar keine Post da. Ich kann das hier nicht immer sagen.

          Gefällt mir

  2. Sehr schöne Rezension. Ich fand den „Ersehnt“ auch richtig klasse (im Gegensatz zu Band 1, der es mir nicht wirklich angetan hat), hab allerdings die britische Ausgabe „Darkness Falls“ gelesen, darüber bin ich auch echt froh, dass deutsche Cover ist scheußlich. ^^ Ich freu mich schon riesig auf Reyn und Nastasjas Beziehung in Band 3, ich glaub ich bekomme einen Herzkasper wenn die beiden kein Happy End bekommen. :O

    Gefällt mir

    1. Huch, Dankeschön! 🙂
      Band 1 mochte ich sehr. Anfangs war ich skeptisch, aber das Ende hat für mich dem ganzen Buch etwas Sinnhaftes verliehen, so dass ich es TOLL fand.
      Ehrlich gesagt, finde ich die deutschen Cover gelungen und finde die Gestaltung richtig, richtig, schön! 😀
      Ich brauche auch UNBEDINGT ein HAPPY END und wenn es keines gibt, ne… Nee, kann gar nicht sein, es MUSS eins geben!! (=
      Bin auch gespannt, was noch mit Incy passiert, denn der ist ja (noch? ;-)) nicht tot, sondern nur kurzfristig „ausgeschaltet“. Glaube, hoffe, dass der noch einmal versucht etwas DUNKLES zu drehen.
      Viele Grüße!!

      Gefällt mir

  3. Das Fazit macht mir die Reihe gerade sehr schmackschaft. Vielleicht sollte ich mir den ersten Teil nochmal übers TT besorgen (ich habe ihn mal weggeben, weil ich dachte, ich lese das eh nicht mehr … riesiger SuB und so). Hier warte ich aber vielleicht mal den letzten Teil ab. Ist doch eine Trilogie?

    LG und ein schönes Wochenende
    Reni

    Gefällt mir

    1. Ich bin mir da selbst recht unsicher und würde auch gerne wissen, ob es eine Trilogie ist. Ich ging auch davon aus, allerdings sehe ich immer das Wort „Reihe“ und eine Reihe ist ja keine Trilogie, weswegen ich mir recht unsicher bin. Weißt du was? Ich werde mal nachfragen oder mal bei den englischen gucken, wie weit die Reihe da schon fortgeschritten ist! 🙂

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s