Favoriten, HörbuchRezensionen, Rezensionen

A perfect Chemistry Novel – Chain Reaction von Simone Elkeles, gelesen von Roxanne Hernandez & Blas Kisic [HörBuchRezension]

Hörbuch Chain Reaction: A Perfect Chemistry Novel

Allgemeine Hörbuchinformationen:

Autor: Simone Elkeles
Sprecher: Roxanne Hernandez, Blas Kisic
Spieldauer: 08 Std. 11 Min. (ungekürzt)
Audioinhalt: Hörbuch
Anbieter: Audible Inc,.
Veröffentlicht: 2011
Hörprobe: Chain Reaction
Zu ‚Chain Reaction‘ – by Simone Elkeles bei Audible.de

Der Inhalt:

Luis liebt Nikki. Und Nikki liebt Luis. So einfach ist das oder doch nicht? Denn genau genommen können sie sich ihre eigene Liebe noch nicht so recht eingestehen. Luis ist vollkommen auf seine zukünftige Karriere fixiert, die er als Astronaut anstrebt und Nikki hat den Schmerz, den sie mit 15 Jahren nach einer Fehlgeburt durchlitten hat, immer noch nicht verwunden. Ihr Vertrauen in das andere Geschlecht ist seitdem gar nicht mehr vorhanden. Sie pflegt zwar soziale Kontakte, dennoch lässt sie niemanden richtig nahe heran.

Auch Luis Karriere steht plötzlich auf wackeligen Beinen, als die Latino Blood ein Auge auf ihn geworfen haben und ihn rekrutieren wollen, genauso wie seine Brüder Alex und Carlos zuvor.

Während die Welt um Nikki und Luis zu rasen beginnt, bis alles einstürzt, steht am Ende nur noch ihre Liebe und ist das Einzige, was sie aufrecht erhalten könnte!

Doch werden sie das auch rechtzeitig erkennen?

Weg von den Klischees, weg von der starren Gliederung, der Weg ist frei für die wahren Gefühle

Simone Elkeles hat in Chain Reaction genau die Komponenten zum Ausdruck gebracht, die ich mir in seinen Vorgängern gewünscht habe. Endlich löst sie sich von den Klischees, schafft zusammenhängende Übergänge, lässt ihre Charaktere zu einer Einheit verschmelzen und dass die Atmosphäre ein Dauerprickeln beinhaltete, muss ich wohl nicht mehr extra erwähnen, oder?

Ich habe dieses Hörbuch verschlungen und hielt diese Geschichte beim Hören für die beste Entscheidung meines Lebens. Manchmal kommt der große Charme eben doch nur zum Einsatz, wenn er von zwei so übersinnlich talentierten Sprechern verkörpert wird. In verteilten Rollen führten Roxanne Hernandez und Blas Kisic mich jeweils als Nikki und Luis in einen immer tiefere Geschichte ein, die mich in ein immer dunkleres und Sog behafteteres Loch riss.

Die Parallelen von „Du oder das ganze Leben“ und „Du oder der Rest der Welt“ hat die Autorin zu meinem großen Glück nicht noch ein drittes Mal verwendet, sondern stattdessen ihre Struktur aufgebrochen. Wir bewegten uns also weg vom „Reh“-Charakter auf eine emanzipierte junge Frau zu, die verursacht durch ein vergangenes Leid in ihrem sicheren Kokon durchs Leben wandelte.

Auch ist sie nicht weiß, nicht blond und keine Jungfrau mehr. Sie hat mexikanische Wurzeln, genauso wie der Protagonist Luis, obwohl ihre Eltern reich sind und sie kein einziges Wort Spanisch spricht.

Konflikte, die mit der Handlung harmonisieren und der Geschichte den letzte Schliff verliehen

Auch die Gang Konflikte mit der Latino Blood wirkten in dem finalen Band rund um die heißen Fuentes-Brüder natürlicher und harmonierte komplett mit den restlichen Inhalten dieses Hörbuches. Mehr noch, Simone Elkeles hat mich geschockt und einige Überraschungen gewagt, diese dann aber auch genial (anders kann ich es nicht bezeichnen) in die restliche Handlung integriert.

Diese Mischung aus gefährlichem, aufbrausendem, mexikanischen Blut, wie für die Sünde und sinnliche Stunden geschaffen und verletzlichen Gefühlen, während sich die Hauptakteure noch auf der Suche nach ihrem eigenen Ich befinden, gaben für mich wohl den Ausschlag, diese ganze Trilogie, speziell aber „Chain Reaction“ zu vergöttern.

Mit klaren Worten und recht einfach gehaltenen Sätzen öffnet diese Autorin jüngeren Lesern einen Einstieg in das Verständnis für fremde Kulturen. Ebenso deutlich beschreibt die Autorin an dem Schicksal zweier Liebender die Wirkung von Vorurteilen und von Mächten, die sich der eigenen Kontrolle entziehen und zunächst scheinbar keine andere Wahl lassen.

Traurig ist, dass es diese Gangs tatsächlich gibt und das Drogengeschäft nicht nur das der Dealer, sondern auch der Konsumenten gleichermaßen zerstören kann.

Mein endgültiges Urteil:

Das, worauf ich während Band 1 & 2 so sehnsüchtig wartete, habe ich in „Chain Reaction“ dick um den Mund geschmiert bekommen. Der Sprecher von Luis spricht mit spanischem Akzent, ohne zu spanisch zu klingen. Die Sprecherin von Nikki besaß eine stimmliche Klangfarbe, die ich ohne Pause hören könnte und Hörbücher mit verteilten Rollen sind einfach die genialste Erfindung, die ich mir vorstellen kann.

Leider gibt es die Vorgänger von „Chain Reaction“ nicht über Audible zu kaufen, allerdings schadet es auch sicherlich nicht mit zwei deutschen Büchern zu beginnen, so fällt die Umstellung ins Englische sicherlich wesentlich leichter.

Chain Reaction“ ist momentan mein absolutes Lieblingshörbuch und ich kann es dringendst empfehlen, besonders all diejenigen, die noch auf die deutsche Übersetzung „Du oder die große Liebe“ warten.

(In meinen Augen übrigens ein etwas sinnfreier Titel!! Denn wenn nicht „sie“, GIBT es gar keine andere Liebe mehr!! >_<)
Bewertung

Thematik:

Vorurteile

Multikulturelle Gesellschaft

Liebe (Sex)

Selbstfindung

Abenteuer

Erwachsenwerden / Ziele

Amerika / Mexiko

Das „klassische amerikanische Gesellschaftsbild“

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Audible.de für die freundliche Unterstützung!


Advertisements

5 Gedanken zu „A perfect Chemistry Novel – Chain Reaction von Simone Elkeles, gelesen von Roxanne Hernandez & Blas Kisic [HörBuchRezension]“

  1. Wann ist endlich März? Das klingt ja granidous und ich sehne mich eh schon nach dem Deutschlandstart zu „Du oder die große Liebe“. Ich bin sehr gespannt auf Luis und Nikki. Deine neue Aufteilung/Gliederung der Rezis gefällt mir übrigens sehr gut.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Reni

    Gefällt mir

    1. Hi Reni!

      Schön, dass es dir auffällt 🙂 (Neue Gliederung Rezis)
      Ist zwar viel aufwendiger, aber ich finde es irgendwie auch schöner!
      Ich habe beschlossen, mir im März/April alle drei Bücher auf einmal zu kaufen, denn momentan habe ich noch kein einziges, aber wenn ich Band 1 und 2 habe, fehlt mir das Dritte schon so sehr… 😉

      Hoffentlich wird es dir auch so gut gefallen, aber für mich sind Nikki und Luis einfach die GRÖSSTEN aus der „Perfect Chemistry“-Trilogie!

      Viele Grüße und auch dir noch einen schönen Sonntag !!

      Charlousie

      Gefällt mir

  2. Aaaah, ich überlege gerade mit englischen Hörbüchern anzufangen (um mein Englisch hören – verstehen zu trainieren xD …so ist das halt, wenn man schon ne Weile aus der Schule raus ist und es nicht ganz verlernen will :D). Hm, und wenn ich Deine begeisterte Rezi so lese, sollte ich vllt doch mal bei diesem Hörbuch zuschlagen und nicht mehr weiter nur (seit gut einer Woche nun schon!) drum rumschleichen 😀

    GLG
    Monika

    Gefällt mir

    1. Jaaa! Das solltest du, unbedingt!!
      Ich habe die Hör-Bücher auch hauptsächlich angefangen zu hören, weil ich mein ENglisch trainieren wollte. Aber ich gehe noch zur Schule! 🙂
      Ich kann es wirklich nur empfehlen, vor allen Dingen auch das Hörbuch hören generell. Also auf Englisch. Wenn es anfangs etwas schwer fallen sollte, gib nicht auf, irgendwann wird es super. Und solange die Geschichte halbwegs stimmt, merkt man irgendwann auch gar nicht, wie lange man schon gehört hat.
      Ein Vorteil hat es zudem, dass sie meistens ungekürzt sind auf Englisch und das finde ich so super!!

      Einen schönen Abend dir noch,
      Charlousie

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s