Favoriten, HörbuchRezensionen, Rezensionen

Die for me von Amy Plum, gelesen von Julia Whelan [HörBuchRezension]

Hörbuch Die for Me

Allgemeine Hörbuchinformationen:

Autor: Amy Plum
Sprecher: Julia Whelan
Spieldauer: 09 Std. 20 Min. (ungekürzt)

Anbieter: Harper Audio
Veröffentlicht: 2011
Hörprobe: Die for me
Zu ‚Die for me‘- by Amy Plum bei Audible.de!

Blog zum Buch!

Der Inhalt:

Als Katie nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern mit ihrer Schwester Georgia von Amerika nach Frankreich zu ihren Großeltern zieht, beginnt Katie ihren Lebensmut zu verlieren. Täglich zieht sie sich mehr in sich selbst zurück und verbringt ihre Tage in pariser Cafés lesend oder in Museen.

Als sie dem Unbekannten mit dem intensiven Blick zum wiederholten Male über den Weg läuft, kann sie nicht umhin zu bemerken, dass ihr Herz in seiner Gegenwart wie verrückt pocht.

Doch Vincent versteckt etwas vor ihr und Katie ist nach dem Tod ihrer Eltern nur noch schwerlich in der Lage neue Menschen in ihr Leben zu lassen.

Dann aber gerät sie zwischen die Fronten zweier verfeindeter Parteien und Vincent muss sie in sein Geheimnis einweihen und sogleich wird Katie bewusst, dass manche Geheimnisse lieber geheim bleiben sollten. Denn Vincents Exiszent als Revenant birgt viele Gefahren und am Ende muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen. Für oder gegen Vinvent und somit für oder gegen eine Welt, die nur wenigen Menschen bekannt ist. Aber eigentlich hat sie keine Wahl, denn die anderen Revenants haben schon für sie entschieden. Die Bösen sind nicht bereit sie gehen zu lassen, sondern wollen sie benutzen, um ihr Spiel gegen Vincent und seine Freunde zu gewinnen.

-Wer stirbt zuerst?

Ein Hörbuch, was von der ersten Sekunde an überzeugt!

Die for me“ stand lange auf meiner Wunschliste, doch ich entschied mich zunächst gegen einen Kauf. Den Ausschlag gaben dann der deutsche Titel „Von der Nacht verzaubert“ und das Cover, was beides nicht hässlich, aber auch nicht so wunderschön wie das Englische ist. Aus diesem Grunde entschied ich mich für das schöne (!) Hörbuch und habe es nicht bereut.

„Die for me“ ist unglaublicherweise mit das Beste Hörbuch, was ich bisher hörte. Es begann mit dem Intro zu Einstimmen in den Inhalt. Dieses Intro versprach viel, ein haarsträubendes Abenteuer und eine glamouröse Geschichte wie man sie selten vergisst. -„Die for me“ hat sein Versprechen mehr als gehalten…

Eine durchgehörte Nacht…

… und mich komplett verzaubert. Ich habe die Nacht durchgehört, weil ich weder von der Stimme Julia Whelans noch von der Geschichte, die Amy Plum niederschrieb, genug bekommen konnte. Ich weiß nicht, ob der Inhalt alleine auch diesen unbeschreiblich reizenden Sog auf mich ausgeübt hätte, aber die Kombination aus Stimme und Geschichte war in diesem Fall die reinste Berauschung.

Amy Plum wählt Paris als gewaltige Hintergrundkulisse ihres Spektakels, was sich ordentlich zu präsentieren und zu entfalten weiß. Ich hatte bisher nie das Vergnügen mich auf dem englischen Pfade der französischen Sprache oder Kultur zu nähern, aber genau diese Ehre sollte ich in diesem Hörbuch bekommen. Für mich als Deutschsprachige war es ein wenig bizarr, doch letztlich ein Funken von vielen, die dieses lodernde Feuer entzündeten. Ein Feuer, was sich in meinen Kopf einbrannte und meine ungebremste Leidenschaft für diese Geschichte entfesselte.

Einerseits besitzt sie einige typische Elemente, doch andererseits mixte Amy Plum genau dieses Altbewährte mit komplett neuen Ideen, die mich einfach umhauten. Stichwort ist in diesem Falle der Begriff: „Revenant“ und ein Abstecher in die Mythologie

Paris, tolle Charaktere, eine wunderschöne Vorlesestimme, eine geniale Kombination

Dabei darf man die absolut bezaubernden Charaktere nicht vergessen, die mir allesamt den Kopf verdrehten. Für einige dürften sie entfernt an die Cullens erinnern, doch was Amy Plum hier aus den Schatten lockt, kann es mit jedem Vergleich aufnehmen und wird auf jeden Fall gewinnen.

Ich gebe zu, dass einiges eventuell kitschig oder übertrieben anmuten könnte, was letztlich die Sache des eigenen Geschmacks ist, aber es bewegt sich alles in einem Rahmen, den ich gut aushalten konnte, ja sogar brauchte!

Jedes Mal wenn ich die Stimme von Julia Whelan hörte, ging in mir die Sonne auf und bei humorvollen Passagen schlich sich ein Lächeln auf meine Lippen, das nicht mehr weggehen wollte.

Etwas für mich Perfekteres kann es gar nicht mehr geben. Paris, die Stadt der Liebe, ein paar Unsterbliche, die glücklicherweise nicht die leiseste Ähnlichkeit mit Vampiren aufweisen, Figuren, die mich bezirzten, ein Schreibstil und lockerer Ton, der ein dichtes Netz wob, indem es meine Gedanken einfangen und auf „Die for me“ bündeln konnte und Julia Whelan, die das Ganze mit ihrem bravourösen Vorlesetalent krönt.

Für mich kommt das einem Sechser im Lotto nahe.

Mein endgültiges Urteil:

Ich empfehle „Die for me“ nicht nur weiter, sondern dränge es jedem auf, der jemals mal ein Hörbuch ausprobieren wollte oder sich bisher nie traute ein Englisches zu hören oder lediglich einen kleinen Ausflug in ein anderes Genre wagen möchte.

Die for me“ ist wie die Luft zum Atmen und besticht durch seine unschlagbare Kombination aus herzzerreißend gutem Handlungsaufbau, Charakteren, hinter deren Fassade man unbedingt blicken möcht und eine Vorleserin, die alles surreal real wirken lässt.

5 Sterne und mehr für ein Hörbuchevent, das ich am Liebsten sofort wiederholen würde!

Bewertung

Trailer:

Thematik:

Unsterbliche

Liebe

Paris

Bewältigung von Trauer und Schmerz

Gute – und – Böse“ – Konflikt

Cover zur Fortsetzung: „Until I die“:

Vielen Dank an Audible.de für die Unterstützung!

Advertisements

19 thoughts on “Die for me von Amy Plum, gelesen von Julia Whelan [HörBuchRezension]”

    1. Hallo Marie,
      dann kommt der „Zauber“ dieses Romans auch scheinbar ohne die geniale Stimme von Julia Whelan zur Geltung. Aber ich verstehe genau, was du meinst und wünsche dir noch ein frohes Beenden des Romans! 🙂
      VLG,
      Charlousie

      Gefällt mir

  1. Ich hab das Buch auf meinem eBook Reader und nun bin ich aber doch am Überlegen, mir das Buch zu kaufen…ich war nämlich unschlüssig, ob es mich anspricht, aber deiner Rezension nach, tut es das. 😉

    Gefällt mir

    1. Boah, ich fände das eBook ja schon absolut klasse…
      Ich LIEBE das Hörbuch ja, aber das BUCH als eBook (okay, gebunden ist echt besser) wäre traumhaft! 😉
      An sich ist das Cover ja schon eher kitschiger und auch nicht DAS Schönste, was ich jemals betrachtet habe, aber im Vergleich zum Deutschen ist es ein TRAUM und wenn man den Inhalt kennt, weiß man, wie PERFEKT dieses Cover auf den Inhalt passt und das Cover zur Fortsetzung… auch so SCHÖN und dieses mal BLAU und ich mag blau!

      Gefällt mir

      1. Ich habs mir nun bestellt, da ich heute von einer Freundin noch einen Amazongutschein bekommen habe. 🙂 Hat also grad gepasst

        Gefällt mir

        1. Ehrlich? Ich mag meinen eBook Reader, aber ich les lieber in richtiger Buchform. ich hab die ebooks auch von jemandem bekommen, sie haben mich nichts gekostet in dem Sinn. 😉 Und richtige Bücher sind einfach schöner!

          Gefällt mir

        2. Das glaube ich dir! Ich habe jetzt auch einen (Bei LenaBo gewonnen <3) und finde ihn super, aber einfach KEIN Buchersat. So GAR NICHT, nie!
          Das ist aber cool, wenn du die eBooks bekommen hast. Ja, richtige Bücher sind wirklich einfach schöner^^
          GLVG

          Gefällt mir

        3. Ja….das mit dem Ebook Reader ist z.B. echt klasse für den Urlaub…aber mir fehlen dann immer die greifbaren Bücher. 😉

          Gefällt mir

  2. Sooo schlimm finde ich das deutsche Cover gar nicht. Irgendwie passt es auch zum Buch und sieht nicht so verkitscht aus, wie das Original 🙂 Ich freue mich jetzt auf die letzten 120 Seiten (der deutschen Ausgabe 😉 und hoffe, dass Teil 2 nicht zu lange auf sich warten lässt 😉

    Gefällt mir

    1. Es ist einfach nicht mein Fall… Du hast es schon auf Deutsch?? (Hmpf, wenn ich das gewusst hätte ;-)) *gg*
      Ich glaube (!) ich las gestern, dass Band 2 auf Englisch so rund um den Mai erscheinen wird!! Wie lange es dann noch dauert, kann man sich ja so ungefähr vorstellen.
      Hach ja, das Englische ist schon ein wenig kitschig und dennoch… MAG ich es, einfach weil das Rosa auch zur Stadt Paris als Stadt der Liebe passt.

      Gefällt mir

  3. Ja, ich habe schon die deutsche Ausgabe *g* war im Vorschauenpaket vom Loewe Verlag 🙂
    Und da die Vertrerin nächste Woche kommt, muss ich mich mit dem Lesen beeilen;-)
    Noch 50 Seiten. Und es ist grad so! Spannend. Zum Fingernägelkauen 🙂

    Gefällt mir

    1. So sehr ich mich ja auch über jeden Besuch freue, muss ich in diesem Fall sagen: *Husch husch* zurück ans Buch, sonst läuft es dir noch weg! 😉
      Ich würde ja die ganze Buchhandlung von oben bis unten mit diesem Buch vollkleistern ;D.
      Das stelle ich mir mal Verkaufstreibend vor. Das finden alle bestimmt so spannend und abgefahren, dass sie es unbedingt kaufen und haben müssen!!
      LG und ordentlich Bücher davon ordern!

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s