Aktionen, Bücher, Gewinnspiel

Die Zeit ist reif für gefallene Engel … [Gewinnspiel]

Huhu ihr Lieben!

Es weihnachtet sehr und jetzt endlich startet die Verlosung zu „Damian – Die Stadt der gefallenen Engel“. Ihr könnt 1 Exemplar das Buches gewinnen! Ein romantischer und kriegerischer Engelsroman aus der Feder eines deutschen Schriftsteller, der Berlin als atemberaubende Kulisse gewählt hat.

Klappentext:

Lara will ein paar aufregende Tage in Berlin verbringen. Doch hinter der Fassade der Großstadt verbirgt sich eine Welt, in der dunkle Kreaturen einen verbitterten Kampf austragen. Als Lara Damian kennenlernt, weiß sie nicht, dass sich durch ihn eine alte Prophezeiung erfüllen soll. Ein düsteres Familiengeheimnis legt sich wie ein Schatten über die beiden und bedroht ihre Liebe und ihr Leben.

Muss ich – neben dem WUNDERBAREN Cover – dem tollen Klappentext – und einfach allem Großartigen – noch mehr dazu sagen? Nein? – Dann ist ja gut!

Ich nehme mir jedes Mal vor, ohne Lose auszukommen, aber irgendwie… Irgendwie will das nicht so recht. Ich bitte euch im Vorfeld, sorgfältig zu lesen, denn so leid es mir tut, wenn ihr etwas nicht berücksichtigt (was ja mal vorkommen kann), könnt ihr nicht in die Lostrommel wandern!!

Folgendermaßen könnt ihr Lose sammeln:

Pflicht:

1. Beantwortet als Kommentar unter diesem Artikel folgende Frage: 2 Lose

Warum sind ein paar Engel gefallen? – Was haben sie an Gott oder dem Himmel oder was auch immer zu kritisieren gehabt, so dass sie von Gott aus dem Himmelsreich verstoßen wurden? (Eure Kreativität ist gefragt ;-))

Freiwillig:

2. Ihr erklärt euch dazu bereit (Im Falle eines Gewinnes) eine Gastrezension über „Damian“ für LeseLust & LeseLiebe innerhalb von 6 Wochen (nach Erhalt des Buches) zu verfassen! Dafür schreibt ihr in der Mail diesen Satz: „Im Falle eines Gewinnes verpflichte ich mich für eine Gastrezension bei LeseLust & LeseLiebe“. 3 Lose (Ich habe lange überlegt, ob ich das mit „reinnehmen“ soll, aber da ich „Damian“ so klasse fand und es ganz viel Popularität verdient hat, erscheint mir das ein guter Weg!)

3. Wie stellt ihr euch Engel vor? Mailt mir ein Bild davon! (Es darf selbst gemalt, fotografiert etc. sein). 3 Lose

4. Werbung bei Twitter, Facebook und Co. 2 Lose ! (Ihr könnt gerne überall Werbung machen ;-), aber es bleibt bei 2 Losen! :))

Kleiner Zusatz:

4.1 Manche haben bei meinem letzten (Technischen)-Gewinnspiel teilgenommen und sich durch das Kommentieren der richtigen Lösung ebenfalls 2 Lose verdient! WICHTIG dafür, schreibt das bitte in der abschließenden Mail an mich hinein. Ich prüfe das selbstverständlich noch einmal nach, damit sich hier niemand einschummeln kann, aber so kann ich das besser nachvollziehen!- DANKE

Ebenfalls Pflicht:

Es ist wichtig, dass ihr mir am Ende eine E-Mail mit dem Betreff „Damian“ an Charlousie[at]ymail[Punkt]com sendet, die folgendes beinhaltet:

Eine Kopie eures Kommentars + Nicknamen.

Falls ihr eine oder mehrere der freiwilligen Aufgaben erledigt habt, diese bitte angeben und zwar mit der Nummer! Beim Bild brauche ich natürlich das Bild, wenn ihr werbetechnisch unterwegs ward, bitte den Link angeben und so weiter und sofort.

Insgesamt sind das also maximal 12 Lose!

Einsendeschluss ist in einer Woche, also der 31.12.11, um 00:00 Uhr!

Eure Adresse braucht ihr noch nicht in der Mail angeben, ich kontaktiere den/die GewinnerIn am Ende und erfrage die Adresse extra!

Wenn ihr noch Fragen habt, stellt sie, ansonsten viel Spaß, ich drücke euch die Daumen!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Advertisements

5 thoughts on “Die Zeit ist reif für gefallene Engel … [Gewinnspiel]”

  1. Guten Morgen meine Liebe 🙂
    Gefallene Engel….die lieb ich einfach! Hört sich doof an. Aber ich finde, gerade diese Wesen muss man als fehlbarer Mensch mögen!

    Vor langen Zeiten, als die Grenzen zwischen Himmel und Erde noch sehr durchlässig waren, gab es ganz selbstverständliche Kontakte zwischen den Engeln und den Menschen.

    Doch Gott und seinen engsten Vertrauten, den Erzengeln, gefiel es nicht, dass so mancher Engel mit den Menschen zu vertraut umging. Sie wollten eine striktere Trennung, weil sie ihre göttliche Macht gefährdet sahen.

    Eines Tages gab es dann eine Gruppe von Engeln, die mit menschlichen Frauen eine Liebesbeziehung eingingen und aus diesen Beziehungen gingen Kinder hervor. Verstoßene, genau wie ihre Väter.

    Denn Gott zürnte aufgrund der Tatsache, dass seine eigentlich über allem stehenden Engel dermaßen ihren Stand verraten hatten, sich mit den primitiven Menschen einließen. Und dann noch Kinder….Nein, das duldete Gott nicht.

    Und so wurden die Engel mitsamt ihren Geliebten und deren Kinder verstoßen. Sie durften auch nicht unter den andren Menschen weiterleben, sie mussten sich verstecken, erfuhren keine Hilfe und keine Gnade Gottes mehr.

    Und Gott trennte daraufhin die Engel konsequent von den Menschen. Sie können deswegen Engel nicht mehr sehen. Nur ein paar wenige, Nachfahren der Verstoßenen, die sich im Lauf der Zeiten wieder heimlich unter die Menschen gemischt haben, fühlen es, wenn ein Engel in ihrer Nähe ist. Und manche können die Engel gar sehen…

    Gefällt mir

  2. Muss die Frage ernsthaft beantwortet werden? In jedem Fall glaube ich das einige Engel einfach nicht mehr das stehts gleichermaßen gesunde, ausgewogene und durchwegs leckere Essen im Himmelreich sehen konnte. Immer wenn sie Menschen Fast Food essen sahen, kleine Kinder eine ganze Currywurst vorgesetzt bekamen, Hamburger am Drive in beim McDoof in der Nähe verteilt wurden und unglaublich fettige Pommes auf Weihnachtsmärkten (wobei Pommes auf Weihnachtsmärkten ja wirklich nichts zu suchen haben) lief ihnen die Suppe im Mund zusammen und sie mussten sich gewaltig zusammenreißen um nicht laut umherzuschreien, wie gerne sie sich doch mal UNgesund appetitlich ernähren würden! Im Himmel natürlich unmöglich, denn dort war zwar alles lecker, aber auch irgendwie schrecklich Bio. Einige Engel gründeten daraufhin eine Zweckgemeinschaft der ernsthaft ungesunden Schweinereien (Zeus) und begannen damit Fastfood in den Himmel zu schmuggeln. Leider vergaßen sie, das Fastfood oftmals so versalzen ist, dass es quasi austrocknet und liegenbleibt.. so, wie es ist – als ob es erstarren würde. Eine derartige Pommes wurde auch von einem obrigen Engel (oder war es Gott? So genau weiß ich das auch nicht!) gefunden. Der freute sich darüber nicht, da er gerade eine vegane Schmalzschokocreme auf den Himmelsmarkt geworfen hatte, da kamen ihm Menschenpommes NICHT recht. Er verklagte die Engel also (DNA Spuren waren schnell gefunden) – und diese mussten als Strafe auf die Erde gehen, wo sie (höhö) dazu verdammt waren, auf ewig Fastfood zu sich zu nehmen. Wenn sie nicht gestorben sind dann kugeln sie noch heute..
    Email ist verschickt! (:

    Gefällt mir

    1. Ob die Frage ernsthaft beantwortet werden soll? Naja, einfach kreativ sein und das hast du ja getan! 🙂
      Gut, dass du geschrieben hast, dass du die Mail verschickt hast, warst nämlich in meinem SPAM-Ordner gelandet^^

      LG,
      Charlousie

      Gefällt mir

  3. Erst gestern habe ich die Folge von Supernatural geguckt, wo Lucifer erklärt hat, wieso er vom Gott verstoßen wurde.

    Der schönste aller Engel konnte einfach nicht fassen, dass sein Vater die Menschen, die so fehlerhaft, böse und unrein seien, mehr liebte als die Engeln und von ihnen auch noch verlangte, dass sie die Menschne mehr lieben sollten als ihn und denen dienen und über sie wachten sollten. So beschwerte er sich deshalb bei seinem Vater den er über alles liebte und weigerte sich dies zu tun. Darauf hin wurde Lucifer vom Himmel geworfen und wurde zum ersten gefallenen Engel. Andere Engeln, die Lucifers Meinung teilten, versuchten einen Aufstand, wurden aber besiegt und auch vom Himmel runtergeworfen.

    Gefällt mir

  4. Also ich denke, dass die Engel gefallen sind, da sie in Konflikte mit ihrem „Chef“ gekommen sind. Sie fanden seine Herrschaft sehr fragwürdig, denn er war derjenige, der immer von Frieden und Vergebung redete, den Menschen aber schreckliche Dinge , wie Krieg, Hungersnot etc.angedeihen ließ.
    Das konnten sie einfach nicht mit anschauen und so gab es einen so schweren Streit, dass Gott und die Engel gegeneinander kämpften (natürlich nicht alle). Dabei verloren einige ihre Flügel und fielen so vom Himmel.
    Auf der Erde nahmen sie dann die Aufgabe selbst in die Hand und so wurden aus den gefallenen Engeln unsere Schutzengel 🙂

    So, auf gehts zur eMail. Ich will nämlich auch Gastrezensieren 🙂

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s