Aktionen, Allgemeines, Bücher

Eine wichtige Frage! – Ich brauche eure Hilfe [Wie aus Hybriden Transkribierte werden]

Meine lieben Blogleser und Blogleserinnen.

Heute richte ich eine (für mich) sehr, sehr wichtige Frage an euch.

Und zwar suche ich eine Abkürzung oder auch Zusammenfassung für diesen Ausdruck:

HybridTranskribierte

Hybrid = Mischwesen

Transkribiert kommt von Transkription, was aus der Biologie stammt und bei der Proteinbiosynthese ein wichtiger Schritt für den Bau von Proteinen und die Zellteilung ist.(Jaaa, manchmal fühle ich mich auch sehr schlau ;-)) *WITZ*

Jedenfalls brauche ich etwas kürzeres als Hybrid-Transkribierte, denn KEIN Volk kommt irgendwo daher gelaufen und sagt: „Seht, ich bin eine Hybrid-Transkribierte, wälzt euch zu meinen Füßen in den Staub und erblindet geblendet von meiner unermesslichen Macht, bla, bla, bla.“ UNMÖGLICH. Deswegen suche ich eine gute Kombi und habe so einige Vorschläge und jetzt kommt ihr ins Spiel:

Bitte, bitte tut mir den Gefallen und stimmt ab!

Das steht zur Auswahl: (aber wenn ihr noch etwas anderes habt, immer her damit, bin über jeden Vorschlag dankbar!) Erst zeige ich euch die Zusammensetzungen und dieselben findet ihr dann auch im Umfrageformular!


HyTra(s)

Hybierte

Hykribierte

Hykriert

Hybkrierte

Hybkribierte

Hybrit(s)

HybriT(s)

HyBen

Hyben

Transbriden

TransBriden

TransHyben

Transhyben

Trabriden

Tabriden

Trybriden (Vorschlag von Sven!)

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe! Ich brauche einfach eine so ungefähre Richtung, was gut ankommt oder was ich gleich in die Mülltonne kloppen sollte!

Denn vor lauter Gedanken, die ich inzwischen gesammelt und aufgeschrieben habe, kann ich inzwischen schwerlich objektiv bleiben und bin über etwas Unterstützung sehr dankbar! 😉

Ein paar schöne Tage wünsche ich euch noch!

Advertisements

15 thoughts on “Eine wichtige Frage! – Ich brauche eure Hilfe [Wie aus Hybriden Transkribierte werden]”

  1. Hallo Charlousie,
    also, auch mal kurz meinen Senf dazu abgeben: Auch wenn momentan die meisten Stimmen für ‚HyTra‘ sind, würde ich das aufgrund der Ähnlichkeit zu ‚Hydra‘ (Ungeheuer aus der griechischen Mythologie) nicht favorisieren. Ebenso wenig wie die beiden Vorschläge ‚Hybrit‘ bzw. ‚HybriT‘, da sie sich nur durch die Schreibweise von ‚Hybrid‘ unterscheiden. ‚HyBen‘ bzw. ‚Hyben‘ würde ich ausschließen, da es für mich klingt wie eine Begrüßung 😉 So, langer Rede kurzer Sinn: Mein Vorschlag lautet: Trybrid – setzt sich ebenfalls aus beiden Wortteilen zusammen, wenn auch umgekehrt und durch das englische Wort ‚try‘ (Versuch) wäre sogar noch ein Zusammenhang zu deiner Geschicht vorhanden…
    Liebe Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage
    Sven

    Gefällt mir

    1. Hallo Sven,
      schön, dass du mal vorbei schaust! Ja, gestern habe ich auch gedacht, dass das auch recht stark nach „Hydra“ klingt. An sich nicht sooo schlecht, aber einige könnten das verwechseln, das stimmt. Ein guter Gedanke, Danke! (Reimt sich sogar ;-))
      „HyBen“ fand ich eigentlich ganz cool, aber… das klingt auch nach etwas ähnlichem, nämlich nach „Hymen“, was man bestimmt auch nicht so gerne miteinander verwechselt sehen möchte.

      Jetzt zu deinem Vorschlag:
      den ich aufgrund deiner Argumentation richtig super finde! Trybrid. Manno Meter, das ist echt gut, wusste ich doch, dass es eine gute Idee ist, hier eine Abstimmung zu starten!
      Wirklich vielen Dank, ich nehme das direkt mal in das Abstimmungsformular mit auf!!!
      Dir auch ein paar schöne Weihnachtsfeiertage wünsche ich und ganz, ganz liebe Grüße,
      Charlousie

      Gefällt mir

    1. Danke für deine Rückmeldung! 🙂
      Anfangs fiel mir HyTra auch nur wegen Hydra ein, aber mal sehen, ich habe noch massig Zeit mich für oder gegen etwas zu entscheiden und man kann so etwas ja immer noch recht kurzfristig wechseln! 😉
      GLG!

      Gefällt mir

  2. Na du machst es einem aber auch nicht leicht. An deiner Stelle würde ich da genauso stehen wie Ochs vorm Berg. Namen für neuartige Wesen zu finden ist gar nicht mal so einfach. Ich habe jetzt für Hybrit(s) abgestimmt. 1. klingt es für mich am Besten und 2. kann ich mit dem Begriff etwas assoziieren = ich weiß sofort, dass damit eben eine Art von Mischwesen gemeint ist. Das stört es mich persönlich nicht, dass es eigentlich (fast) das Gleiche ist. Trybrid finde ich persönlich eine gute Idee, allerdings müsste ich mich beim Lesen erst einmal dran gewöhnen. Aber auch gut!

    LG und schöne Festtage!
    Reni

    Gefällt mir

    1. Ich weiß, ich weiß, aber wer hat behauptet, dass Geschichten erfinden leicht ist? (Das ist noch der „einfachere“ Part) zur Zeit hänge ich in meiner Planung in drei verschiedenen Ebenen fest, die ich gerne verbinden würde, weiß nur noch nicht wie und bisher sieht es so aus, als müsste ich zwei wieder aufgeben 😦
      Aber ich sehe schon, letztlich IST und BLEIBT so etwas Geschmackssache, aber eine Orientierungshilfe ist dennoch SUPER, wweswegen ich mich über jede Stimme und jeden Kommentar freue (: !

      GLG, dir auch schöne Festtage!

      Charlousie

      😀

      Gefällt mir

  3. Hey du,
    ich habe ein wichtige Frage an dich. Unzwar geht es um die WordPressblogs. Bei amarylie steht ja unten beim Header noch Büchererlebnisse. Sag mal, wie kann ich ‚Büchererlebbnisse‘ entfernen oder ändern? 🙂
    Ich bin verweifelt, denn finden kann ich die Option nicht mehr. ;(

    LG
    Amarylie

    Gefällt mir

    1. Uff. WordPress hat ja so einiges umgestellt, da weiß ich das leider aus dem Kopf auch nicht. Auf jeden Fall würde ich dir empfehlen unter deinen Einstellungen entweder beim THEME oder beim DESIGN oder auch ALLGEMEIN oder so zu suchen. Ansonsten müsste ich es auch nur herumprobieren! 😉
      Viel Erfolg noch beim Umstellen!
      LG,
      Charlousie

      Gefällt mir

  4. Hihi, was für ein Voting, habe doch gleich mal mit gemacht. HyTra und Transbriden hört sich meiner Meinung nach am Besten an. Dürfen eben keine Zungenbrecher sein 🙂

    Ich danke dir im Übrigen für deine wirklich lieben Glückwünsche auf meinem Blog! 🙂 Habe mich sehr über deine Anteilnahme gefreut! 🙂

    LG

    Gefällt mir

    1. Das ist lieb von dir! Dankeschön! 🙂
      Keine Zungenbrecher? Aber so gesehen, muss man es ja auch nicht „sprechen“, sondern nur lesen 😛
      Die Glückwünsche habe ich sehr, sehr gerne dagelassen und ich hoffe, dass es euch beiden nach wie vor gut geht!

      GGLG,
      Charlousie

      Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s