Allgemeines, Bücher, BuchPost

Buchpost und Hysterien

Um das mal für mich zu definieren: Generell freue ich mich immer über (schöne) Post. Das heißt: über jeden Brief, über Päckchen, über Karten, Buchsendungen etc. 😉

Aber es gibt Post, über die ich mich (wahnsinnig) freue und es gibt Post, bei der ich richtig auszuflippen beginne, herumhüpfe, mein Herz zum Pumpen bringe und mich kaum mehr beruhigen kann, eben weil ich mich so freue.

In diesem Fall traf es ein, zwei Bücher, auf die ich mich super gefreut habe. Das eine, weil ich zurzeit eine kleine Abwechslung benötige und mir dachte: Warum nicht mal wieder einen historischen Roman? – und das andere? Tja, das andere ist so sein ganz spezieller Fall. Es ist der inzwischen vierte Teil einer Serie, die mich jedes Mal aufs neue trifft, denn diese Autorin führt mich in einen Zustand der Daueraufregung. Wenn ich ihre Bücher lese, habe ich Adrenalin bis zum Umfallen in meinen Venen und kann es kaum ertragen weiterzulesen, es aber auch ebenso wenig ertragen, aufzuhören. (Zwickmühle!)

Nun schluss mit dem Geschwafel. Ich habe zum guten Zweck der schönen Fotos meine Katzen ein wenig tyrannisiert und die Bücher einfach mal ganz frech auf sie drauf gelegt. Da Filou aber dabei anfing zu schnurren, hatte ich das Gefühl, es sei o.k! 😀

Ich fange mit dem Buch an, was mich schon ganz schön aus der Fassung brachte, aber nichts ist zu dem, was DANACH kommen wird.

Vom anderen Ende der Welt

Klappentext:

England, spätes 18. Jahrhundert: Von ihrem Vater, einem Arzt und Wissenschaftler, zur Botanikerin ausgebildet, träumt die junge Mary Linley davon, die Welt zu bereisen. Doch als sie nach dem Tod des Vaters verheiratet werden soll, sieht sie nur eine Möglichkeit, ihrer Berufung zu folgen. Sie gibt sich als Mann aus, um an Bord der Sailing Queen im Stab des Botanikers Sir Carl Belham auf Expeditionsfahrt zu gehen. Die Lebensbedingungen auf See erschüttern sie, denn Entbehrungen, Krankheiten und Tod prägen den Alltag. Dennoch glaubt sie, ihr Ziel erreicht zu haben: Sie erkundet fremde, faszinierende Länder. Erst durch die Liebe zu Sir Carl Belham erkennt sie, dass sie sich für ihre Ideale selbst verleugnet …

Hier handelt es sich um ein von meiner Katze liebevoll umschmustes Exemplar von „Vom anderen Ende der Welt“ von Liv Winterberg.

Nun zu DEM Buch: In diesem Artikel habe ich es bereits erwähnt, weil ich so unersättlich bin und nicht warten konnte!

Doch endlich, endlich besitze ich dieses Buch und als ich es in den Händen hielt, wurde ich so hysterisch, dass meine Mutter wohl annehmen musste, inzwischen bin ich völlig übergeschnappt! 😉 Zunächst der schöne Klappentext:

Schon seit dem Tag ihrer Geburt hat Ani mächtige Feinde: Sie ist ein Halbling, halb Mensch und halb Dunkelelfe, und gefährdet durch ihre bloße Existenz das Gleichgewicht der Mächte im Elfenreich. Deswegen sollte Devlin sie schon vor Jahren im Auftrag der Königin des Lichts umbringen – dass er damals Anis Leben verschont hat, hält er sorgfältig geheim.
Doch als die beiden sich erneut begegnen, fühlen sie sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Ihr erster Kuss setzt Ereignisse in Gang, deren Tragweite keiner von ihnen absehen kann …

Ich wage gar nicht mir auszumalen, was passiert, wenn ich dieses Buch dann wirklich lese…

Habt ihr schon erraten, wovon ich rede? Von Melissa Marrs: „Zwischen Schatten und Licht“. Um die Sache noch abzurunden, nochmals ein paar Bilder von dem Buch und meinen Katzen! 🙂

Am Liebsten würde ich sofort mit dem Lesen beginnen, doch dieses Buch muss ich trotz allem wenigstens versuchen zu genießen und dafür den richtigen Zeitpunkt abwarten! 😀 Alleine es in die Hand zu nehmen… WAHNSINN!

Wie reagiert ihr bei toller Überraschungspost oder bei etwas, auf das ihr schon „ewig“ gewartet habt? Hysterisch (wie ich) aufgeregt (ebenfalls ich :P) oder ganz anders?

Advertisements

6 thoughts on “Buchpost und Hysterien”

  1. Ich mache überhaupt keinen Unterschied zwischen Post und Post. Weil mein Blog ja noch relativ jung ist, drehe ich egal bei welchem Buch und von welchem Verlag total durch:). Vielleicht legt sich das ja noch, das hoffe ich zumindest für meine Eltern :D.
    Die Bücher von Melissa Mar kenne ich noch gar nicht. Ich sehe sie nur immer bei meinem Buchhändler rumliege. Das Cover finde ich wirklichs schön, nur es erinnert mich von der Art her ein bisschen an Twilight:)

    Gefällt mir

    1. Hey! Bei mir war das aber schon immer so: Habe mich über Post gefreut, aber über Post, die ich erwartete oder die richtig TOLL war… Da bin ich ausgerastet! 😉
      Glücklicherweise passiert mir das nicht bei JEDEM Päckchen, dann hätte ich sicherlich schon einen Herzinfarkt gehabt 😛
      Hmmm. An Twilight erinnert mich das Cover ja gar nicht. Ich finde sie höchstens beide gleichermaßen gut gelungen! 🙂 Aber da der Verlag gesehen hat, wie die Gestaltung von „Biss zum Morgengrauen“ bei der Leserschaft ankam, ist es sicherlich nicht verkehrt noch einmal in „diese“ Schublad ezu greifen…
      Vom Stil und besonders der Geschichte sind diese Bücher aber auch wirklich ganz, ganz anders. Zurzeit habe ich sie auch lieber als „Twilight“ etc. Denn sie sind soo mystisch und für mich etwas besonderes!
      Lieben Gruß,

      Charlousie

      Gefällt mir

  2. Hihi, du bist ja ein bisschen lustig in deiner Hysterie und Begeisterung. 🙂

    Also, soooo aufgeregt und hysterisch werde ich nie. Aber ich streichel besonders sehnsüchtig erwartete Bücher immer etwas länger als die anderen 😀

    Gefällt mir

  3. Das ist auch eine nette Geste. Solche „Anfälle“ überkommen mich eher, wenn ich in der Buchhandlung stehe und ein Buch sehe, was ich extrem toll fand. Entweder schaue ich es mit verliebten Blicken an oder nehme es in die Hand und streiche (unauffällig) über den Buchrücken.
    Aber auch zu Hause wird das eine oder andere Buch mal auf diese Art und Weise „beglückt“ 😛 😀

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s