Produktrezensionen, Rezensionen

Eine schmeichelnde Buchtasche für unterwegs – Buchfilz [Produktrezension]

Ich bin schon lange auf der Suche nach einer guten und geschützten Transportmöglichkeit für meine Bücher. Ich könnte zwar darauf verzichten, sie mit in die Schule oder zu Arztbesuchen etc. zu nehmen, doch bisher war es mehr als gut, dass ich sie dabei hatte. Immer mal fällt eine Schulstunde aus und ich kann statt zu trödeln, die Zeit sinnvoll nutzen und lesen.

Doch ich habe die Tüten wirklich leid. Sie sehen nicht nur blöd aus, sie knistern auch und schützen das Buch lediglich vor Schmutz. Gedrückt, gequetscht und alles andere wird es immer noch.

Also habe ich gestöbert und gestöbert und bin schließlich auf den Buchfilz gestoßen, den ich hier schon einmal gezeigt habe.

Diesen gibt es in vielen, verschiedenen Farben: KLICK!

Produktinformationen/ Artikelbeschreibung:

Für Leser, die viel unterwegs sind!

Buchfilz-Lesehüllen aus 100% Wollfilz bieten robusten Schutz für Bücher, die viel unterwegs sind. Der angenehme Umschlag aus Naturfilz schützt Ihre wertvollen Bücher vor Schmutz, Kratzern und neugierigen Blicken im Kaffeehaus, im Park oder im Zugabteil.

Im Inneren ist zudem noch Platz für Zettel und Notizen und der elastische Gummibund hält alles sicher zusammen. So geht beim Verstauen in der Tasche nichts verloren.

Und wenn es im Freien am Abend schon etwas kühler wird, lässt sich der Buchfilz sogar als wärmende Sitzunterlage verwenden!

Mit eingenähtem Leseband, Stiftlasche und Bleistift.
Für alle gängigen Buchformate geeignet (bis 25 cm Höhe).
Farbe: Bordeaux

Preis: € 16,95

Zu kaufen unter anderem bei: Lesekomfort.de

Ein Taschenbuch passt problemlos in den Buchfilz
Ein Hardcoverbuch auch!

Das Material ist, wie der Name schon sagt, aus Filz; Ich vermute Walkfilz. Dementsprechend gut fühlt sich die Buchfilz-Tasche an. Als optischen Zusatz hat sie eine Lasche, in der man einen Bleistift, Füller oder Kugelschreiber oder, oder, oder verstauen kann. Der Gebrauch des Filzes ist sehr leicht verständlich. Ich habe mein Buch genommen und es wie in einen Schutzumschlag in den Filz eingelegt. Dabei passen dicke und dünne Bücher optimal in diesen Schutz hinein, weil diese in ein elastisches Gummiband eingespannt werden. Da Gummibänder nachgeben, passt es sich der jeweiligen Größe gut an. Ich habe den Test gemacht und wie ihr sehen könnt, passt auch mehr als ein Buch dort hinein. Das ist zwar nicht Sinn der Sache, doch auf Reisen, bzw. beim Hineinlegen der Bücher in den Koffer, ist es eine gute Möglichkeit, die ich selbst so verwendet habe.

Viele Taschenbücher auf einmal lassen sich einspannen

Beim Transport ist das Buch wirklich geschützt und ich wurde öfters auf diesen Blickfang  angesprochen. Viele haben mich a) gefragt, was das ist und b) fanden es die meisten toll oder lustig, (witzige Idee) oder cool.

Einen Haken hat dieser Buchfilz trotz aller Annehmlichkeiten bisher: Unten und oben, ist er offen. Das heißt, dort kann Schmutz eine Angriffsfläche finden. Das finde ich sehr, sehr schade, denn wozu führte das letztlich? Ich benutze den Buchfilz + Tüte!! Es ist zwar nicht optimal, weil ich die Tüten loswerden wollte, aber viel sicherer und besser.

Denn inzwischen ist der Buchfilz bei mir nicht nur unterwegs in Verwendung, sondern auch zu Hause. Meine aktuelle Lektüre wickel ich zur Sicherheit darin ein, denn meine Katzen können schon einmal auf ein Buch springen und es hinunterwerfen oder sonstige Spuren darauf hinterlassen. Steckt mein Buch im Filz, ist das nicht so dramatisch.

Vielseitigkeit beweist mein Testprodukt wie folgt: Es ist nicht nur ein Buchfilz, jedenfalls für mich, sondern:

  • Eine Schmuseunterlage für Katzen, denn sie lieben dieses Material und legen sich oft darauf, so dass ich ihn lange suchen muss, bis ich darauf komme, dass die Katzen ihn sich geschnappt haben.

  • Für ein kleines Notebook (ideapad) bietet es auch Schutz. Es hat die optimale Größe und ummantelt auch dieses.

Mein Fazit:

Der Buchfilz ist eine tolle Erfindung, wie ich finde. Er hat mir so gut gefallen, dass ich mir zum roten zusätzlich einen grauen zulegte.

Leider reicht er zum Transportieren alleine nicht aus, aber inzwischen stört mich das nicht mehr, weil ich ihn mir kaum noch wegdenken kann. Die Katzen haben ihr Herz ebenfalls daran verloren und ich erfreue mich alleine am Anblick dieses Filzes. Ich schreibe in Bücher zwar nie etwas hinein, aber für Menschen, die sich mal etwas am Rand notieren, haben den passenden Stift, integriert im Filz, dann immer dabei.

Meine Bewertung liegt bei 4 von 5 Sternen, weil ich finde, dass man die offenen Seiten oben und unten zukünftig noch verbessern könnte/sollte. Genau deswegen bleiben bei mir vorerst die Tüten, aber irgendwann habe ich auch die eine Buchtasche gefunden für unterwegs, die alles beinhaltet, was ich gerne hätte und unbedingt brauche! 😉
Aber empfehlen würde ich sie auf jeden Fall, denn sie ist einfach toll, toll, toll, toll, toll, toll!

Bewertung

Vielen Dank an Lesekomfort.de für die Zusendung dieses Buchfilzes.

Schaut  doch dort noch einmal herein, für BücherliebhaberInnen gibt es viele schöne Extras und brauchbare Lesehilfen!

Zum Abschluss alle Bilder noch einmal in einer Diashow!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

3 Gedanken zu „Eine schmeichelnde Buchtasche für unterwegs – Buchfilz [Produktrezension]“

  1. Ich finde ja Buchhüllen jeglicher Form ganz toll…nur stört auch mich immer, dass der Schnitt oben und unten offen ist 😉

    Und dann: Hast Du keine Katzenhaare am Filz? Ich habe das Problem hier bei mir mit sämtlichen Buchhüllen, egal wie glatt der Stoff ist, da meine Katzen gerne mitlesen…

    Lieben Gruß und Frohe Ostern
    Bine

    Gefällt mir

  2. Huhu! Bisher ging das mit den Katzenhaaren ganz gut… Da sind schon welche, aber nicht sooo übermäßig viele, dass sie mich stören würden und wenn ich die Hülle ab und zu mal abbürste, ist alles in Ordnung…

    Ebenfalls frohe Ostern und herzliche Grüße,

    Charlousie

    Gefällt mir

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s