Buchrezensionen

Die Chroniken der Schattenjäger – Clockwork Angel von Cassandra Clare [Rezension]

Inhalt:
Tessa hat bis auf ihren Bruder Nate keine Familie mehr. Der ist in London und sie in Amerika, wo kürzlich ihre Tante verstarb. Doch dann schickt er ihr eine Karte für die Überfahrt nach London.
Sie freut sich auf ihn, aber anstatt ihn vorzufinden, holen sie die dunklen Schwestern ab und übergeben ihr eine Nachricht von Nate. Die dunklen Schwestern sind böse Hexen, die eine verborgene Macht in Tessa entfesseln und ihr beibringen, ihre Kräfte zu nutzen.
Sie soll vorbereitet werden, um den Magister zu heiraten, der ihre Ausbildung in die Wege leitete und Nate in seine Gewalt gebracht hat.
Glücklicherweise gelingt es Tessa im letzten Moment zu fliehen. Dabei lernt sie den jungen Schattenjäger Will, einen Nephilim kennen. Er bringt sie verletzt ins Institut, wo sie vorerst bleiben kann.
Doch die Schlacht ist noch nicht ausgefochten. Der Magister verfolgt ehrgeizige, mächtige und gefährliche Pläne.
Derweil entwickelt sich zwischen Tessa und Will etwas, was keiner von ihnen bereit ist, zuzugeben.
Der Magister ist bereit und schlägt zu, während die Freunde einer falschen Fährte folgen und in die Falle tappen.

Meine Meinung:
Anfangs hatte ich ein wenig Mühe in die Geschichte hineinzufinden. Vielmehr fand ich den Anfang sehr gut, doch das ließ schnell nach und ich musste mich ein wenig durch die Handlung kämpfen. Nach bekanntem Muster erzählt Cassandra Clare in einer schönen Sprache, was passiert. Da die Geschehnisse aber nur mühsam vorankamen, hatte ich keinen großen Elan weiterzulesen.
Irgendwann kam dann jedoch der Punkt, an dem sich ein Schalter umlegte und die erste Spannung aufkam. Von da an ging es glücklicherweise nur noch bergauf und ich begann Begeisterung zu empfinden.
„Clockwork Angel“ ist eine Nebenreihe der bekannten Reihe von Cassandra Clare namens „Die Chroniken der Unterwelt“ in der neuen Chronik um die Schattenjäger erzählt die Autorin die Vorgeschichte des Instituts, dass man schon durch die anderen Bände kennt.
Ich fand es schön, die Vergangenheit zu ergründen und einige Vorfahren der mir bereits vertrauten Personen kennenzulernen.
Am besten gefiel mir die Rolle des Hexenmeisters Magnus Bane. Da er sehr alt werden kann, lebt er schon in „Clockwork Angel“ und tut es später auch noch. Seine Rolle dort kenne ich, aber die Seite, die er in dieser Handlung einnahm hat mich überrascht, aber auch fesseln können.
Verärgert bin ich ein wenig über die Hinhaltetaktik der Autorin, wenn es um die Beziehung zwischen Will und Tessa geht. Andauernd nur Andeutungen, wenn überhaupt und dann ein sehr unbefriedigendes Ende.
Die Ideen, die Cassandra Clare in ihrer Geschichte verarbeitet hat, waren originell und nahmen Wendungen, die ich nicht erahnte.
Insgesamt hat mir „Clockwork Angel“ dann doch noch sehr gefallen und ich bin froh, dass die Autorin es geschrieben hat.
Blöd, dass ich jetzt parallel auf zwei Fortsetzungen von ihr warten muss.

Mein Fazit:
Nachdem der zähe Anfang erst einmal überstanden war, konnte mich die Handlung überzeugen. Allerdings muss ich einen Stern weniger vergeben, als den restlichen Teilen, weil dieser Band mit den vorherigen gar nicht mithalten kann. Im Vergleich fehlte es „Clockwork Angel“ an einigen entscheidenden Dingen, aber besonders an der Faszination, mich vollkommen Atem – und Sprachlos zurückzulassen. Das ist der Nachteil, wenn man schon so verwöhnt ist und große Erwartungen hegt, die sich dann nicht erfüllen. Ein schönes Leseabenteuer war es trotzdem und ich kann es auch sehr gutweiterempfehlen!

Bewertung

Buchinformationen:

Cassandra Clare
Chroniken der Schattenjäger – Clockwork Angel
580
gebunden
18,99 EUR [D]
ISBN 978-3-401-06474-1
Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Chroniken der Schattenjäger – Clockwork Angel von Cassandra Clare [Rezension]“

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s