Allgemeines, Bücher, BuchPost

Buuuuuuuuchpost!! #10

Juhu!
Heute ging es mir nicht so gut und ich musste zu Hause bleiben. Dafür, quasi als Entschädigung, kam heute eine schöne Buchpost für mich an.
Schon länger warte ich auf dieses (wunderschöne) Buch und heute hielt ich es zum ersten Mal, endlich in meinen Händen! – Ein wahres Schätzchen! 😀
Findet ihr nicht auch, dass es wunderschön aussieht? „Please don’t hate me“ von A. S. King

Please don't hate me von A. S. King

Klappentext:

Kann man vergessen, was war? Muss man verzeihen, um den anderen zu retten? Wie viel Mut braucht die Wahrheit? Vera hasst Charlie. Aus tiefstem Herzen. Obwohl er einmal ihr bester Freund war. Obwohl sie seine dunkelsten Geheimnisse kannte. Obwohl sie ihn so geliebt hat. Und doch ist sie die Einzige, die weiß, was in jener Nacht wirklich geschah. Der Nacht, in der Charlie starb.

Ich finde es toll, dass in diesem Buch jemand Charlie heißt, denn das ist einer meiner am meisten verwendeten Spitznamen. 😉

Außerdem erhielt ich diese Woche noch ein weiteres schmuckes Büchlein:

„Elf Leben“ von Mark Watson.

Klappentext:

Ein Augenblick. Eine unterlassene Tat. Unendliche Konsequenzen

Elf Menschen, die sich niemals begegnen werden. Elf Schicksale, die unabänderlich miteinander verknüpft sind. Und ein Mann, dessen Leben aus den Fugen geraten ist.

Xavier Ireland ist Mitte dreißig, Turnier-Scrabble-Spieler und ein guter Mensch. Nachts moderiert er eine Radiosendung, in der die Schlaflosen anrufen, um zu reden, ihre Geschichten zu erzählen, anonyme Geschichten aus der Millionenstadt London. Doch was ist mit Xaviers eigener Geschichte? Er ist in Australien aufgewachsen, hatte dort Freunde, seine große Liebe – doch dann ging er fort, änderte seinen Namen, fing noch mal ganz von vorn an. Etwas ist damals passiert, doch Xavier gibt nichts von sich preis – bis er sich unerwartet in Pippa verliebt, seine exzentrische, vor Leben sprudelnde Putzfrau. Sie hat ihre eigene Vergangenheit im Gepäck, und sie bringt Xavier dazu, sich seiner endlich zu stellen. Und während er sich entscheiden muss, was er mit seinem Leben anfängt, bleibt seine Existenz nicht ohne Einfluss auf die Menschen, deren Wege er kreuzt – im Gegenteil …

Nach dem Muster des Gleichnisses vom Schmetterling, dessen Flügelschlag auf der anderen Seite des Planeten einen Hurrikan auslöst, entwickelt Mark Watson in Elf Leben eine mitreißende und tief berührende Geschichte.

Einen schönen Tag wünsche ich euch noch!!

Advertisements

3 thoughts on “Buuuuuuuuchpost!! #10”

Danke für deinen Besuch! Über einen Kommentar würde ich mich freuen! ♥ Leselustige Grüße von Charlousie

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s